USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Video: watson/een

«Demokratische Schweine!» – Diese US-Einkäufer wollen keine Maske tragen

Die Coronavirus-Fallzahlen in den USA steigen. Mehrere Orte haben eine Maskenpflicht in den Läden eingeführt – was aber immer wieder Auseinandersetzungen zur Folge hat. Diese Videos zeigen das Ausmass.



(een)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Nach dem Motto: «Corona, but make it fashion.»

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

131
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
131Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Thomas Oetjen 01.07.2020 09:44
    Highlight Highlight Sie meinte wohl eher «Demokraten-Schweine»
  • Der Buchstabe I 01.07.2020 08:36
    Highlight Highlight Ja dann sterbt halt.
  • Wellenrit 01.07.2020 06:37
    Highlight Highlight Diejenige die angehustet hat, hätte von mir eine Schnelllektion über Respekt bekommen! Da feht mir dann auch die Beherschung.
    • dmark 01.07.2020 11:49
      Highlight Highlight Wenn jemand eine Ohrfeige bekommt, dann hat dieser den Sicherheitsabstand nicht eingehalten...

      Tja, wäre in diesem Fall dumm gelaufen für die Frau ;)
    • Wellenrit 01.07.2020 15:56
      Highlight Highlight 😁😁😁
  • Peter Vogel 30.06.2020 23:30
    Highlight Highlight Wer mich anhustet, bekommt eine gebrochene Nase.
  • redeye70 30.06.2020 21:56
    Highlight Highlight Die haben echt einen an der Waffel! Das geht nicht mehr lange gut in diesem Land.
  • Prolonomics 30.06.2020 21:51
    Highlight Highlight Hillbillies
    Play Icon
  • w'ever 30.06.2020 21:03
    Highlight Highlight naja
    viele schreiben hier dumme amis und so (was sicher auch stimmt), aber in der schweiz würde es sicher ganz ähnliche szenen geben wenn es eine maskenpflicht im öffentlichen bereichen geben würde/wird.
    • Klirrfactor 30.06.2020 22:05
      Highlight Highlight Zehn Tage nachdem Restaurants wieder offen waren, lief ich bei einer Gartenbeiz vorbei und ein Gast war mit dem Wirt am streiten, weil die Tische alle besetzt waren. Und der Wirt musste ihm, so freundlich wie nur möglich, erklären wieso keine weiteren Plätze möglich waren.
    • Hoci 01.07.2020 11:20
      Highlight Highlight Kommt hier auch immer mehr. Usa und internet als Vorbild und Wegbereiter.
      Anstand hat ja kaum mehr Wert, zumundest nicht zu Fremden und "Untergebenen".
  • leu84 30.06.2020 20:55
    Highlight Highlight Das Getue in den Supermärkten ist wie im Kindergarten wenn man um ein Spielzeug streiten. Wer sich daneben benimmt, soll ein Hausverbot erteilt werden. Sie können auch nach maskenfreie Supermärkte Ausschau halten.
  • twentynine 30.06.2020 19:57
    Highlight Highlight The basket of deplorables… Hillary hatte leider recht mit ihrer Aussage.
    • redeye70 30.06.2020 21:57
      Highlight Highlight Fand die Aussage damals eine ziemliche Schweinerei. Es scheint sich nun aber wirklich zu bestätigen.
  • Sam Ville 30.06.2020 19:49
    Highlight Highlight ist das noch news, oder unterhaltung?
  • Maya Eldorado 30.06.2020 18:42
    Highlight Highlight Heftig! Ist das gestellt oder bittere Realität?
    • Unicron 30.06.2020 19:40
      Highlight Highlight Das ist Realität.
      Und bei weitem nicht die einzigen Fälle, es hab ja sogar schon Schiessereien.
  • Posersalami 30.06.2020 18:26
    Highlight Highlight USA! USA! USA!
  • Butzdi 30.06.2020 18:20
    Highlight Highlight Es ist ein HassKult.... die Ignoranz und der Hass waren schon immer da, aber Trump lockt sie ins Freie. Die USA sind zu einem grossen Teil eine Bananenrepublik.
    Benutzer Bild
    • Quo Vadis 30.06.2020 19:33
      Highlight Highlight "Keep your faith in God, but keep your (gun)powder dry."

      Oliver Cromwell
  • Jacob Crossfield 30.06.2020 18:16
    Highlight Highlight Wenn diese faktenresistenten Idioten nur sich selbst gefährden würden, könnte man das ja mit Darwin und der natürlichen Auslese abtun. Sie gefährden damit andere, was nicht lustig ist.
  • Lord_Mort 30.06.2020 18:03
    Highlight Highlight Typical Karen moves.
  • D(r)ummer 30.06.2020 17:53
    Highlight Highlight "Land of the free..."

    Komm mal hier her.
    Hier kannst du am Strassenrand ein ungetarntes Bier trinken.
    Die Krankenversicherung darf man auch selbst auswählen und diese sind zudem noch einigermassen bezahlbar.
  • mrmikech 30.06.2020 17:47
    Highlight Highlight Mal schauen wieviele hier durchdrehen wann ÖV-Maskenpflicht kommt. Wird bestimmt genau so aussehen.
    • lilas 30.06.2020 19:10
      Highlight Highlight Bestimmt nicht!
    • P. Meier 30.06.2020 23:05
      Highlight Highlight Ha, vermutlich kommt es zu Massenschlägereien wie bei der Einführung des Rauchverbots in den Zügen.....
    • Kanuli 01.07.2020 09:07
      Highlight Highlight Abteil war "voll", also alle 4er hatten schon mindestens 1 Person. Ich sass mich zu einer jungen Dame. Sie zog ihre Maske an, ich zog meine Maske an, kein Wort musste gewechselt werden. So kenn ich das.
  • 1of8mio 30.06.2020 17:38
    Highlight Highlight Das schöne ist, dass sich mittelfristig ein guter Teil dieser „Freiheitskämpfer“ selber aus dem Gen-Pool verabschieden. Darwin hätte seine Freude!
    • Hoci 01.07.2020 11:27
      Highlight Highlight Veto Darwin war Wissenschaftler und objektiv, der hötte keine Freude. Er hatte es ja längst alsFakt erkannt.
      Wobei sich gerade alle Amis abschaffen, denn ein Überlebensfaktor einer Species ist Gemeinschaft und davon ist in der Ellbogengesellschaft des Extremkapitalismus und Amis an Corona sterben lassen (fittest survives -falsch Vereinfachung) nichts zu sehen.
  • petrolleis 30.06.2020 17:13
    Highlight Highlight Einfach Polizei rufen...
    Problem gelöst...🤭
    Lächerlich...
    • Unicron 30.06.2020 19:44
      Highlight Highlight Mehrere Sheriffs haben angekündigt die Maskenpflicht nicht durchzusetzen, oder sogar selber dazu aufgerufen sich nicht daran zu halten.

      Leider ist ein Teil der Polizei in den USA auch nicht viel besser als die Leute da im Video.
    • petrolleis 01.07.2020 00:36
      Highlight Highlight Crazy 🤪
      Aber hat der Ladeneigentümer nicht auch das recht und die "Freiheit", jemanden nicht zu bedienen?
      Das müssten solche sheriffs doch auch einsehen...
  • mrlila 30.06.2020 17:09
    Highlight Highlight
    Benutzer Bild
  • gumman 30.06.2020 17:06
    Highlight Highlight Hillbillys🤦‍♀️
  • Privilecheese 30.06.2020 17:04
    Highlight Highlight Kommen nach den flat earther jetzt die free breather oder sind das möglicherweise dieselben?
  • ChiliForever 30.06.2020 16:52
    Highlight Highlight Was wollt ihr, das ist der Beweis, daß Corona nicht nur die Atemwege befällt...
    Die waren halt alle schon infiziert.
    • Hoci 01.07.2020 11:28
      Highlight Highlight Du meinst ne Art Zombies?
    • ChiliForever 01.07.2020 16:06
      Highlight Highlight Ich will halt auch keinen Zombie beleidigen...
  • Hans Jürg 30.06.2020 16:50
    Highlight Highlight Waren früher die Menschen eigentlich auch so verrückt, wie sie heutzutage sind?

    Und falls ja? Wie hat die Menschheit trotzdem überlebt?
    • Hierundjetzt 30.06.2020 17:40
      Highlight Highlight Ja. Jedes Dorf hatte seinen Dorftrottel.

      Aber heute gibts social media und alle Deppen der Welt vereinigen sich 😪
    • Mijasma 30.06.2020 18:02
      Highlight Highlight "Ja. Jedes Dorf hatte seinen Dorftrottel."

      Heute ist es umgekehrt.
  • lus 30.06.2020 16:47
    Highlight Highlight Wo ist eigentlich der Sinn der Maske beim Shopping? Ich laufe ja nicht mit wildfremden Menschen 15min lang hinterher?
    • petrolleis 30.06.2020 17:14
      Highlight Highlight Wenn du das noch fragen musst...
      Wie ist es so hinter dem Mond?
    • niklausb 30.06.2020 18:10
      Highlight Highlight Ernsthaft jetzt?
      Benutzer Bild
    • Barracuda 30.06.2020 18:45
      Highlight Highlight Genau. Du wirst nicht angesteckt, wenn du bis zu 14 Minuten und 59 Sekunden neben der gleichen Person stehst. Und ab 15 Minuten wird es auch nur gefährlich, wenn du mit der entsprechenden Person Zungenküsse austauscht. 🤦🏻‍♂️Geheimtipp: Knapp vor Ablauf der 15 Minuten von einer hustenden Virenschleuder zwei Schritte zurücktreten, dann wird der Counter wieder zurückgesetzt (hat im Flamingo auch super funktioniert) 🤔

      Aber das weisst du sicher schon alles, schliesslich scheinst du nach 4 Monaten Corona eine grosse Kompetenz diesbezüglich auszustrahlen... 😄
    Weitere Antworten anzeigen
  • GSatiFan 30.06.2020 16:25
    Highlight Highlight Ich bin Asthmatikerin und nutze sogar Masken beim Velofahren. Aber so brüllen kann ich nicht.
    Wenn die tatsächlich Atemprobleme hätte, dann würde sie nicht politisch herumschimpfen und ein Ärztezeugnis mit sich tragen und den mit Respekt zeigen. Aber ja...

    Auch hier in der CH fragen sich Leute "was ist mit Asthmatiker bei Maskenpflicht??????"

    Pneumologen gaben grünes Licht.

    Nice try ihr Aluhüte.
    • Hans Jürg 30.06.2020 16:52
      Highlight Highlight Gut, dass sie so einsichtig sind.

      Aber leider gibt es viele, die es nicht sind.
      Wenn ich so rumbrüllen und aufregen würde wie diese Wahnsinnige, DANN häte ich auch Atemprobleme. Hätte diese Dame mal besser nicht so rumgebrüllt, und sie hätte genug Luft zum Atmen gehabt.
    • Eiswalzer 30.06.2020 18:06
      Highlight Highlight Die hat garantiert gar nix... Kein normaler Arzt würde ihr so eine Empfehlung abgeben😂😂
    • Revan 30.06.2020 18:57
      Highlight Highlight @Eiswalzer. die hat schon was, nur liegt das Problem oberhalb der Atemwege. :)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Walter Sahli 30.06.2020 16:22
    Highlight Highlight Karen: I.HAVE.A.BREATHING.PROBLEM!!!11!!!
    Doctor: I said, 'brain problem'...
  • Phteven Phtiz 30.06.2020 16:04
    Highlight Highlight Der berühmte “Karen-Effect”.
  • Tavares 30.06.2020 16:00
    Highlight Highlight Ganz wichtig, dass das Husten am Schluss untertitelt wird 😎
    Benutzer Bild
    • Mr. Spock 30.06.2020 16:27
      Highlight Highlight Ehm... Taubheit?
    • Mr. Spock 30.06.2020 21:21
      Highlight Highlight @swisswitchbitch: danke, mir ist der politisch korrejte Begriff leider entfallen. °¬°
  • Frankygoes 30.06.2020 15:50
    Highlight Highlight Ist ja wie bei uns.. nur umgekehrt natürlich.. bei uns sind die zwei, die eine Maske tragen, die eigenartigen..
  • THEOne 30.06.2020 15:45
    Highlight Highlight karens und larrys und ein überidiot als präsident.
    this is america
  • banda69 30.06.2020 15:40
    Highlight Highlight Der Fisch, der stinkt vom Kopfe her.

    Sind wir doch alle dankbar, dass unsere Rechtspopulisten nie mehr als 30% Wähleranteil erreicht haben.
    • Pafeld 30.06.2020 15:52
      Highlight Highlight Ich persönlich finde die 30% schon recht bedenklich, wenn man es international vergleicht. Insbesondere, wenn man schaut, wie weit rechts eine NYT die SVP im Vergleich mit anderen rechtspopulistischen Parteien einstuft.
    • banda69 30.06.2020 16:28
      Highlight Highlight @pafeld

      Ja, das ist bedenklich. Aber zum Glück hat die SVP nie ihr erklärtes Ziel von über 50% Wähleranteil erreicht. Dies Partei würde der gemeinen Bevölkerung in unserem Land noch mehr schaden.
    • TanookiStormtrooper 30.06.2020 17:46
      Highlight Highlight Ich finde es bedenklich, dass bei uns in den Medien immer vom rechtsradikalen Front National, der rechtsaussen AfD usw. geredet wird, aber dieses "prädikat" nie auf die SVP angewendet wird. Dabei haben sich besagte Parteien auch immer mal wieder von Plakatkampagnen der SVP "inspirieren" lassen...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Remus 30.06.2020 15:37
    Highlight Highlight Das ist die Sorte Mensch die das erst checken wenn Sie selber Corona haben. Gibt es in der Schweiz ja leider auch.
    • Sarkasmusdetektor 30.06.2020 16:02
      Highlight Highlight Solche Leute geben dann doch immer noch denen die Schuld, die sie angesteckt haben, denn schliesslich hätten die ja eine Maske tragen sollen.
    • AfterEightZuHauseUmViertelVorAchtEsser____________ 30.06.2020 16:47
      Highlight Highlight Stell dir vor wir hätten Maskenpflicht. Lockdown-Regula würde genau so reagieren.
    • Fakten 30.06.2020 16:51
      Highlight Highlight Von mir aus kann ich Corona gerne haben, dann habe ich diese Grippe wenigstens hinter mir und kann ohne Maske ÖV fahren, auch bei einer allfälligen Pflicht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • freeLCT 30.06.2020 15:37
    Highlight Highlight Derjenige mit "Free Country" ist ja nicht schlecht.
    Ja du Globi, "Free Country" bedeutet eben auch, dass dir ein Verkäufer die Ware anbieten kann, oder eben nicht (und wen es aufgrund dessen ist, dass man gegen geltende Regeln im Laden verstösst erst recht).

    "Free" bedeutet nicht, dass man alles machen kann, was man will und vor dessen Konsequenzen verschont bleibt.
    • Q anon = B annon 30.06.2020 16:45
      Highlight Highlight Stimmt, habe häufig das gefühl das die Free mit Anarchie Verwechseln!
      Es darf ihnen keiner etwas sagen oder Einschränken.
    • just sayin' (beleidigende user werden ignoriert) 30.06.2020 18:05
      Highlight Highlight @Q anon = B annon

      "Es darf ihnen keiner etwas sagen oder Einschränken."

      meinst du jetzt die schweiz oder die usa?
  • Schso 30.06.2020 15:28
    Highlight Highlight Land of the free, home of the brave 😷
    • Grave 01.07.2020 06:37
      Highlight Highlight *breathe
  • Wolk 30.06.2020 15:26
    Highlight Highlight Könnte auch die Schweiz sein.
    • El Estupidoburro 30.06.2020 16:22
      Highlight Highlight Genau. Maskenplicht im öV und beim Einkaufen. Was ich befürworten würde. Aber einige wackere Eidgenossen würden wahrscheinlich auch komplett durchdrehen. So wegen Bevormundung oder gar Freiheitsberaubung.
    • cheko 30.06.2020 16:29
      Highlight Highlight Zum unserem Glück NEIN ;-)
    • nadasagenwirjetzteinfachmal 30.06.2020 16:30
      Highlight Highlight Habe ich was verpasst? Haben wir Maskenpflicht?
    Weitere Antworten anzeigen
  • TheGoblin 30.06.2020 15:24
    Highlight Highlight ...ah soooo wurde er Präsident! Da sind sie ja alle! Hihi. Lustiges Volk.
  • grind 30.06.2020 15:20
    Highlight Highlight dieses land ist dem untergang geweiht


    völlig zurecht
  • das Otzelot 30.06.2020 15:04
    Highlight Highlight Wir lachen alle und tragen keine Masken.
    • Ian Cognito 30.06.2020 16:14
      Highlight Highlight Vielleicht, aber nur vielleicht ist die Situation in teils Staaten ein biiiisschen anders als bei uns. Wir werden in den USA nämlich als vorbildliches Beispiel zur Bekämpfung des Virus genannt. ;)
      Play Icon
    • Amboss 30.06.2020 16:17
      Highlight Highlight Wir haben auch nicht so viele Corona-Fälle...

      Aber ja, unrecht hast du nicht...
  • Nerd077 30.06.2020 15:04
    Highlight Highlight Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten...hat sich dazu entschieden vor die Hunde zu gehen.
  • TheBee 30.06.2020 15:01
    Highlight Highlight Die letzte kann man bestimmt mindestens wegen versuchter Körperverletzung anzeigen.
  • zombie woof 30.06.2020 15:00
    Highlight Highlight Was für ein Niveau....
  • V-REX 30.06.2020 14:58
    Highlight Highlight Omg, was ist mit denen los? Haben die keine anderen Probleme im Leben?
    • nadasagenwirjetzteinfachmal 30.06.2020 16:32
      Highlight Highlight 5 Beispiele von 330 Millionen Menschen, sagt eher nichts aus über ein Land und sein Volk.
    • Hierundjetzt 30.06.2020 17:44
      Highlight Highlight Ok. Stimmt. Vergleichen wir korrekt:

      Europa hat 350 Mio. Ich habe aber noch nie sowas auf YT gesehen. Nie.

      Sonst korrigier mich umgehend

    • nadasagenwirjetzteinfachmal 30.06.2020 18:19
      Highlight Highlight @Hierundjetzt...ich mache mir jetzt nicht die Mühe das zu suchen...aber vielleicht kannst du dich noch an die YT Filmchen aus D erinnern mit den Menschen welche fast Amok gelaufen sind um die letzte WC Rolle zu schnappen...da ging es auch körperlich zur Sache gegen andere Konsumenten und das Personal.
    Weitere Antworten anzeigen
  • insert_brain_here 30.06.2020 14:56
    Highlight Highlight Und genau deswegen sind die ganzen "Wir setzen auf Selbstverantwortung"-Ansätze sinnlos, weil immer die paar Prozent völlig unbelehrbare Idioten übrig bleiben werden, egal wie sehr aufgeklärt, informiert und appelliert wird.
    • BVB 30.06.2020 15:51
      Highlight Highlight Warum funktioniert es dann in der Schweiz wo man auch grösstenteils auf Selbstverantwortung setzt?
    • Ian Cognito 30.06.2020 16:18
      Highlight Highlight Das ganze mit der Selbstverantwortung ist mE ein neoliberaler Slogan, damit sich die "Grossen" nicht um die "Kleinen" kümmern müssen und so die Verantwortung abwälzen können. Der kleine Mann ist dann quasi selbst schuld, wenn man ihn im Stich lässt... Noch praktisch
    • Interessierter 30.06.2020 16:32
      Highlight Highlight @BVB: es funktioniert in der Schweiz? Träum weiter und fahre ÖV. Dann siehst Du wie es funktioniert.....
    Weitere Antworten anzeigen
  • De-Saint-Ex 30.06.2020 14:53
    Highlight Highlight 🤣... sorry, ist ja eigentlich nicht lustig... aber so ist zumindest nachvollziehbar wie es kommen konnte, dass ein Trump zum Präsidenten gewählt wurde...
    • TheGoblin 30.06.2020 15:25
      Highlight Highlight Von wegen "hoppala! das sah ich nicht kommen!", gell? Weiss nicht ob das lustig ist oder einfach nur zum heulen.
    • SI7U 01.07.2020 19:51
      Highlight Highlight Tragisch, aber wahr.. Im nachfolgenden Video gut ersichtlich:
      Play Icon

      😓
    • De-Saint-Ex 01.07.2020 20:36
      Highlight Highlight Ja, eigentlich nicht zum aushalten. Und sowas hat weniger mit mangelnder Bildung denn mit dem US-amerikanischen „was of life“ zu tun. War nur einmal drüben und danke, nie wieder...
  • Walter Sahli 30.06.2020 14:50
    Highlight Highlight Sie hat ein Atemproblem, schreit wie ein Brüllaffe und meint "demokratisch" sei ein Schimpfwort?

    USA! USA! USA!
    • BVB 30.06.2020 15:53
      Highlight Highlight "meint "demokratisch" sei ein Schimpfwort?"
      Es ist wohl die Partei und nicht die Staatsform gemeint
    • Crazyscientist 30.06.2020 16:15
      Highlight Highlight Nehme mal an sie meint Demokraten.
    • nadasagenwirjetzteinfachmal 30.06.2020 16:29
      Highlight Highlight in einem Land in welchem sich die Republikaner und die Demokraten die Macht aufteilen ist für ein Republikaner eben Demokrat ein Schimpfwort und für einen Demokraten ein Republikaner ein Schimpfwort.
      Der Witz dabei ist, dass die USA sowohl Republik wie auch Demokratie ist.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Weisser Mann 30.06.2020 14:47
    Highlight Highlight Frei nach Obelix: die Spinnen die Amis.
    • Fairness 30.06.2020 15:32
      Highlight Highlight Unsere Ignoranten sind kein bisschen gescheiter.
    • Weisser Mann 30.06.2020 18:02
      Highlight Highlight Auch wieder wahr.

Wo Verschwörungs-Theoretiker (fast) recht haben: 5 Thesen

Verschwörungstheorien mögen im Detail Quatsch sein, doch einige ihrer Grundmotive sollten wir ernst nehmen.

Verschwörungstheorien, also evidenzfreie und logisch nur leidlich schlüssige Hypothesen, dass ein Ereignis oder Zustand in Tat und Wahrheit durch eine geheime Verschwörung verursacht wurde, sind so alt wie die menschliche Zivilisation.

Heutzutage haben Verschwörungstheorien aber eine neue Qualität erlangt. Sie sind längst kein Randphänomen mehr, sondern mittlerweile im Kern unseres gesellschaftlichen Diskurses angekommen. Nicht zuletzt dank des Internets: Die modernen Möglichkeiten der …

Artikel lesen
Link zum Artikel