Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Emily National

Eine Kanadierin am Züri Fäscht, was könnte da falsch laufen?

Alle drei Jahre strömen zwei Millionen Menschen nach Zürich und betrinken sich. Man nennt das ein «Volksfest». Für eine Kanadierin sieht das Ganze wie Anarchie aus. Es steckt aber doch eine gewisse Logik dahinter ...



Video: watson/Emily Engkent, Angelina Graf

Damit es klar ist: Ich hasse Zürich nicht. Ich wohne hier seit acht Jahren. Das macht mich selber zur Züricherin Zürcherin, oder? Oder?!?

Aber ich habe auch in Toronto gelebt ...

Hasst du Zürich?

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Diese Fotos zeigen: Schon unsere Grosseltern feierten am Züri Fäscht wie wild (aber mit Stil)

WAS?! In der Schweiz darf ich also ÜBERALL Bier trinken?????

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

19
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Makatitom 08.07.2019 00:02
    Highlight Highlight watsonbag haben will, bitte.
    Und bitte mit einem Autogramm von Emily.
    Daaaanke.
  • Mia_san_mia 07.07.2019 12:16
    Highlight Highlight Emilys Video sind einfach super 👍🏻
  • Andreas Cahen 06.07.2019 21:48
    Highlight Highlight A real Canadian would have excused herself for the people in Zurich :)
    • Emily Engkent 08.07.2019 10:48
      Highlight Highlight Sorry.
  • Phrosch 06.07.2019 21:23
    Highlight Highlight Hatten die Gnomes of Zurich nicht was mit den Banken zu tun?
    • Emily Engkent 06.07.2019 22:04
      Highlight Highlight Deshalb tragen sie Anzüge! ;)
  • leu84 06.07.2019 17:59
    Highlight Highlight Das Caribana Festival ist ein tolles Fest :D Ein bisschen karibisches Feeling in Toronto :)
  • John H. 06.07.2019 17:29
    Highlight Highlight I don't take coffee, I take tea, my dear

    And you can hear it in my accent when I talk

    Oh, I'm an alien, I'm a legal alien
    I'm an Canadienwomwan in Zurich
    :o)
  • Töfflifahrer 06.07.2019 16:29
    Highlight Highlight Proscht 🍻
  • Randalf 06.07.2019 15:57
    Highlight Highlight
    Ha, Emily hat entweder ihr Bier "vergessen" oder sich integriert.😎
  • Al Paka 06.07.2019 15:26
    Highlight Highlight Und ich dachte schon Emily trinkt ihr Bier nicht aus. 🙂
    Oder war das ein "Aastandsreschtli". 😛
  • lilie 06.07.2019 15:10
    Highlight Highlight Hach, ich liebe deine Videos, @Emily! Herrlich, wenn man sich durch die Augen einer "Ausländerin" sieht! 😊

    Aber ist das wirklich, dass ihr in Kanada nur unter Aufsicht in der Öffentlichkeit Alkohol trinken dürft? 😳😳

    Andererseits, wenn man die Stadt nach der Streetparade betritt, würde man sich zumindest wünschen, die Leute dürften nur unter Aufsicht urinieren. 😏
    • Lebenundlebenlassen 06.07.2019 17:24
      Highlight Highlight Würden an der Streetparade genügend und vorallem genügend nicht überloffene Pissoirs zu Verfügung stehen würde es bei weitem weniger ausarten.. ein Eigengoal der Stadt jeweils..
    • Team Insomnia 06.07.2019 17:24
      Highlight Highlight Also ich war im 2011 in Vancouver, Toronto und zum Abschluss noch in Halifax. Und zumindest damals war es so, das Leute auf der Strasse/Parks usw immer aus braunen Papiertüten ihr Bier/Alkoholisches Getränk getrunken haben. Man sah also nicht was sie tranken. Aber man wusste es. Wie es Heute, 8 Jahre später, abläuft weis ich nicht.
    • Lichtblau550 06.07.2019 17:54
      Highlight Highlight Emily ist unverwechselbar — und sie mag Zürich. Zudem gibt kein Emily-Video ohne (wenn auch manchmal klitzekleine) Pointe. Die Frau trägt massiv zur Leserbindung bei. I like!
    Weitere Antworten anzeigen

Rauszeit

11 Orte in der Schweiz, an denen du dich wie in den Sommerferien am Meer fühlst

Das Meer sucht man in der Schweiz vergeblich. Aber mit schönen Orten, die pures Ferienfeeling versprechen, muss sich die Schweiz wahrlich nicht verstecken. Beispiele gefällig? Bitte schön!

Lass den Alltag (und dein Auto) in Erlach zurück und spaziere gemütlich über den Heideweg bis zum autofreien Naturschutzgebiet. Auf der Nordseite der Insel befinden sich diverse Sandstrände oder Grillplätze direkt am Ufer des Bielersees. Hier kannst du dich an einem heissen Tag wie am Meer fühlen.

Mehr Infos …

Artikel lesen
Link zum Artikel