DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

«Zelda: Breath Of The Wild» und «Red Dead Redemption 2» zählen zu den wichtigsten Games des auslaufenden Jahrzehnts. bild: ign

Das sind die 50 besten Games des Jahrzehnts

Das Jahrzehnt neigt sich mit grossen Schritten dem Ende zu. Zeit für eine Bestandsaufnahme: Welches waren die besten Games, die von 2010 bis 2019 erschienen sind?



Bei der Frage nach dem besten Videospiel des Jahrzehnts haben wir alle unsere eigenen Favoriten. Wenn es aber so etwas wie eine objektive Top-50-Liste gibt, dann ist es am ehesten das Ranking von Metacritic.

Die Plattform vereinigt seit fast 20 Jahren die Bewertungen der wichtigsten Game-Portale und errechnet daraus für jedes Spiel die durchschnittliche Bewertung, sprich den Metascore. Die Bewertung eines renommierten Game-Portals wird dabei stärker gewichtet als die Bewertung eines weniger angesehenen Portals oder eines Mediums, das sich nicht spezifisch mit Games auseinandersetzt.

Damit ein Spiel in die folgende Top-50-Liste aufgenommen wird, muss es es mindestens 15 Bewertungen aufweisen.

Die Spitzenplätze teilen sich Nintendo und Rockstar Games: Die Spiele «Super Mario Galaxy 2», «The Legend of Zelda: Breath of the Wild», «Red Dead Redemption 2», «Grand Theft Auto V» und «Super Mario Odyssey» haben alle einen extrem hohen Metascore von 97 (100 ist das Maximum). Ein Metascore von 100 bescheinigt einem Titel eine ausgesprochen gute Qualität und ein Score von 0 eine sehr geringe Qualität.

Diese 50 Spiele haben in den letzten zehn Jahren die besten Wertungen der Game-Kritiker eingeheimst:

  1. Super Mario Galaxy 2 (Wii, 2010) – 97
  2. The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch, 2017) – 97
  3. Red Dead Redemption 2 (PlayStation 4, 2018) – 97
  4. Grand Theft Auto V (PlayStation 4, 2014) – 97
  5. Super Mario Odyssey (Switch, 2017) – 97
  6. Mass Effect 2 (Xbox 360, 2010) – 96
  7. The Elder Scrolls V: Skyrim (Xbox 360, 2011) – 96
  8. The Last of Us (PlayStation 3, 2013) – 95
  9. The Last of Us Remastered (PlayStation 4, 2014) – 95
  10. Red Dead Redemption (Xbox 360, 2010) – 95
  11. Portal 2 (Xbox 360, 2011) – 95
  12. God of War (PlayStation 4, 2018) – 94
  13. Batman: Arkham City (Xbox 360, 2011) – 94
  14. The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D (3DS, 2011) – 94
  15. BioShock Infinite (PC, 2013) – 94
  16. Pac-Man Championship Edition DX (Xbox 360, 2010) – 93
  17. Divinity: Original Sin II (PC, 2017) – 93
  18. Super Mario 3D World (Wii U, 2013) – 93
  19. Starcraft II: Wings of Liberty (PC, 2010) – 93
  20. Persona 4 Golden (PlayStation Vita, 2012) – 93
  21. Persona 5 (PlayStation 4, 2017) – 93
  22. Mass Effect 3 (Xbox 360, 2012) – 93
  23. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain (PlayStation 4, 2015) – 93
  24. The Legend of Zelda: Skyward Sword (Wii, 2011) – 93
  25. Rock Band 3 (Xbox 360, 2010) – 93
  26. Uncharted 4: A Thief’s End (PlayStation 4, 2016) – 93
  27. Super Smash Bros. Ultimate (Switch, 2018) – 93
  28. Inside (Xbox One, 2016) – 93
  29. Forza Horizon 4 (Xbox One, 2018) – 92
  30. God of War III (PlayStation 3, 2010) – 92
  31. Uncharted 3: Drake’s Deception (PlayStation 3, 2011) – 92
  32. Bloodborne (PlayStation 4, 2015) – 92
  33. Celeste (Switch, 2018) – 92
  34. Super Street Fighter IV (PlayStation 3, 2010) – 92
  35. The Witcher 3: Wild Hunt (PlayStation 4, 2015) – 92
  36. Undertale (PC, 2015) – 92
  37. Fire Emblem: Awakening (3DS, 2013) – 92
  38. Divinity: Original Sin II – Definitive Edition (PlayStation 4, 2018) – 92
  39. Super Smash Bros. for Wii U (Wii U, 2014) – 92
  40. Journey (PlayStation 3, 2012) – 92
  41. Xenoblade Chronicles (Wii, 2012) – 92
  42. Mario Kart 8 Deluxe (Switch, 2017) – 92
  43. The ICO & Shadow of the Colossus Collection (PlayStation 3, 2011) – 92
  44. The Witcher 3: Wild Hunt – Blood and Wine (PC, 2016) – 92
  45. LittleBigPlanet 2 (PlayStation 3, 2011) – 91
  46. Overwatch (PC, 2016) – 91
  47. Bayonetta 2 (Wii U, 2014) – 91
  48. Forza Horizon 3 (Xbox One, 2016) – 91
  49. Final Fantasy XIV: Shadowbringers (PC, 2019) – 91
  50. Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age – Definitive Edition (Switch, 2019) – 91

Noch ein Hinweis: Wenn ein Spiel auf mehreren Plattformen veröffentlicht wurde, berücksichtigt Metacritic für diese spezifische Rangliste nur jene Version mit den meisten Bewertungen.

Einverstanden mit der Rangliste? Natürlich nicht! Welches ist dein Spiel des Jahrzehnts?

(oli)

11 Gamer-Typen, mit denen auch du schon gezockt hast

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Helden der Populärkultur in unserem Alltag

1 / 33
Helden der Populärkultur in unserem Alltag
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

HeroFest: Die Gamerklischees

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Anonymous verpasst Querdenkern erneut einen Schlag

Heute vor einem Jahr nahm Anonymous den virtuellen Kampf gegen Coronaleugner und rechtsextreme Verschwörungserzähler auf. Zum Jubiläum hat das Hacker-Kollektiv das Reichsbürger-Netzwerk des selbsternannten «Königs von Deutschland» gehackt.

Anonymous versetzt der «Querdenker»-Bewegung einmal mehr einen Schlag. Zum einjährigen Jubiläum der Operation Tinfoil (Operation Aluhut) haben Anonymous-Aktivisten das «Reichsbürger-Netzwerk» von Peter Fizek, dem selbsternannten König von Deutschland, «hopps genommen».

Fizek ist das selbsternannte Oberhaupt eines von ihm gegründeten Fantasiestaates, den er «Königreich Deutschland» nennt. In Fizeks Reich gibt es eine eigene «Reichsbank» und mit der E-Mark eine eigene Währung. Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel