DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Der Unglücksort zeigt ein Bild der Zerstörung.  screenshot expressnews

Inferno in Pakistan: Tankwagen explodiert ++ Über 120 Tote



Nach einem Unfall eines Tanklastzugs in Pakistan sind durch einen Brand mehr als 120 Menschen ums Leben gekommen. Das berichteten nationale Medien am Sonntag unter Berufung auf Rettungskräfte.

Rund 40 Menschen seien bei der Katastrophe auf dem Nationalen Highway in der Nähe von Bahawalpur verletzt und in Spitäler gebracht worden. Viele von ihnen hätten schwere Verbrennungen erlitten, so dass noch mehr Todesopfer befürchtet würden.

Der Lastwagen sei umgestürzt und der Treibstoff ausgelaufen, hiess es in den Medienberichten weiter. Menschen aus der Gegend seien zusammengekommen, um den Kraftstoff abzuschöpfen. Laut Augenzeugen rauchten einige Menschen in der Nähe. Das könnte das Inferno ausgelöst haben. Dutzende Fahrzeuge, darunter 75 Motorräder und vier Autos, seien in Brand geraten(sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bericht zeigt: Diego Maradona vor seinem Tod «unzureichend versorgt»

Gut fünf Monate nach dem Tod von Diego Maradona erhebt eine Expertenkommission schwere Vorwürfe gegen die Ärzte und Pfleger der argentinischen Fussballlegende.

«Das Verhalten des medizinischen Teams von Diego Armando Maradona war unzureichend, mangelhaft und rücksichtslos. Der Patient wurde seinem Schicksal überlassen», zitierte die Zeitung «La Nacion» aus einem Bericht der Ärztekommission über die letzten Tage des Stars. Zwar lasse sich nicht mit Sicherheit sagen, dass er bei einer besseren medizinischen Betreuung nicht gestorben wäre, aber zumindest hätte er eine bessere Überlebenschance gehabt, hiess es in dem Report weiter.

Maradona war am 25. …

Artikel lesen
Link zum Artikel