DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

Drogen-Skandal in Finnland: Sunrise-Avenue-Sänger Samu Haber verurteilt

Im Sommer 2019 hatte Samu Haber Drogen konsumiert. Dafür musste sich der Sunrise-Avenue-Sänger nun, fast zwei Jahre später, vor Gericht verantworten – neben 52 anderen Personen aus dem öffentlichen Leben.



Finnish singer Samu Haber performs with his band Sunrise Avenue on stage at the Baloise Session in Basel, Switzerland, on Friday, October 19, 2018. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Samu Haber Bild: Keystone

Ein Artikel von

T-Online

Es ist einer der grössten Drogenfälle Finnlands: 53 Personen mussten sich vor dem finnischen Gericht wegen Drogendelikten verantworten. Einige von ihnen müssen nun ins Gefängnis, andere eine Geldstrafe zahlen. Darunter auch Sunrise-Avenue-Star Samu Haber .

Mehr als 5'000 Euro Strafe für Samu Haber

Bereits im Januar 2020 hatte der Musiker die Drogenbeichte abgelegt. «Ich habe im Sommer 2019 eine Party besucht und ich gebe zu dort eine kleine Dosis Drogen genommen zu haben, die mir dort kostenlos angeboten wurde», schrieb der Sänger damals auf Instagram. «Drogen zu nehmen, ist eine Straftat und es ist falsch! Dafür eine Strafe zu verhängen, ist absolut richtig.»

15 Monate nach dem Post wurde Samu Haber verurteilt, wie der finnische Radiosender YLE berichtet. Demnach muss der 45-Jährige für den Drogenkonsum von 0.2 Gramm Kokain eine Geldstrafe von 5'490 Euro zahlen. Zu dem Urteil hat sich der Sänger bis jetzt noch nicht geäussert, damals sagte er aber: «Ich war sehr dumm und dafür gibt es keine Entschuldigung. Ich werde aus diesem Vorfall lernen. Ich entschuldige mich für mein Verhalten bei meinen Lieben, der Band und allen, die mich als ein Vorbild sehen!»

Mehr als elf Jahre Haft für die Haupttäter

Eine weitaus höhere Strafe bekamen die Hauptangeklagten im Prozess. Niko Ranta-aho und Janne Tranberg wurden zu mehr als elf Jahren Haft verurteilt und in neun schweren Drogendelikten für schuldig erklärt. Sieben weitere Angeklagte müssen für acht Jahre ins Gefängnis. Insgesamt wurden 53 Personen des öffentlichen Lebens verurteilt. Unter den Verurteilten befand sich auch ein hochrangiger Polizist der Polizei von Helsinki. Er wurde inzwischen entlassen. Finnland verfügt über strenge Drogengesetze. Auch der Konsum von geringen Mengen Cannabis ist strafbar.

Neben seiner Rolle als Frontsänger bei der finnischen Rockband  Sunrise Avenue  ist Samu Haber durch die Castingshow « The Voice of Germany » bekannt – vier Staffeln lang hat er dort als Coach Talente bewertet und gefördert. Seine Band hatte 2019 verkündet, 2020 ein letztes Mal auf Tour zu gehen.

(rix/t-online)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Drogen-Funde aus aller Welt

1 / 16
Drogen-Funde aus aller Welt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

250 Millionen Menschen greifen zu illegalen Drogen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ist Bill Kaulitz dauerspitz? Seine Autobiografie klingt ganz danach ...

Der schwarze Engel von Tokio Hotel betrachtet die ersten dreissig Jahre seines Lebens und ist stolz auf sich. Und dies nicht einmal zu Unrecht.

Es war einmal, da hatten vier Jungs aus Magdeburg die Mädchenherzen so richtig krass im Griff. Erst die deutschen, dann die französischen, dann die ... ach, es lässt sich wirklich nicht mehr überschauen, es war ein Monsun, eine heftige, stürmische, schwarz schraffierte Regenzeit, die da niederging auf die zarten, verletzlichen kleineren und grösseren Kinderseelen, und es waren selbst Kinder, die ihn entfesselten.

Jedenfalls sagt das Chefkind und der Haarspray-Botschafter von einst, also Bill …

Artikel lesen
Link zum Artikel