DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fussgänger schiesst in Liechtenstein auf Fahrzeuge

Ein Fussgänger hat am Sonntagmorgen in Gamprin mit einer Pistole auf vorbeifahrende Fahrzeuge geschossen. Wie die Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein mitteilte, wurde niemand verletzt. In einem Linienbus gingen Scheiben zu Bruch. Die Landespolizei fasste den Mann kurz nach dem Alarm.

Der Linienbus war bis auf den Fahrer leer. Der Chauffeur sah den Mann, der mit der Pistole auf den Bus zielte und mehrmals abdrückte. Der erschrockene Buschauffeur fuhr noch ein Stück weiter, stoppte und alarmierte die Polizei.

Die ausgerückten Ordnungskräfte nahmen den Schützen wenig später in Oberbendern fest. Während der Tatbestandsaufnahme gingen bei der Polizei weitere Informationen über den Schützen ein. Demnach hatte der Mann vor den Schüssen auf den Bus in Gamprin auf mindestens zwei weitere Fahrzeuge gefeuert. Am Bus und an den anderen Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Mann ist in Polizeigewahrsam. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: