International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Atomwaffen-Veteran warnt: Trump wäre ein Narzisst am roten Knopf



Manchen treibt die Vorstellung, dass ein Donald Trump demnächst als US-Präsident über den Einsatz von Atomwaffen entscheiden könnte, den Angstschweiss auf die Stirn. «Wenn wir sie haben, warum können wir sie dann nicht einsetzen?», soll der republikanische Präsidentschaftskandidat letzthin einen seiner aussenpolitischen Berater gefragt haben. Das behauptete der republikanische Politiker und Fernsehmoderator Joe Scarborough unter Berufung auf eine anonyme Quelle.  

Republican presidential candidate Donald Trump speaks during a campaign rally, Friday, Aug. 5, 2016, in Green Bay, Wis. (AP Photo/Evan Vucci)

Präsidentschaftskandidat Trump: Würde er im Weissen Haus sechs Jahrzehnte bewährter nuklearer Abschreckungstheorie über Bord werfen?  Bild: Evan Vucci/AP/KEYSTONE

Trumps naiv klingende Frage empörte einen Mann, der früher zahllose Stunden im Raketensilo sass und einen der beiden Schlüssel für den Einsatz der Bombe in den Händen hielt: John Noonan, heute konservativer Sicherheitsexperte und Berater von Leuten wie Jeb Bush oder Mitt Romney, setzte eine Salve von 20 wütenden Tweets ab, in denen er mit Trumps nuklearer Nonchalance ins Gericht geht: 

Noonan wirft seine Erfahrung in die Waagschale: 300 nukleare Alarmübungen habe er erlebt, twittert er. Es sei ein ernsthafter Job, mit ernsthaften Leuten. 

Noonan konnte diesen Job machen, weil die Idee hinter der nuklearen Abschreckung darin liegt, die Atomwaffen nicht einzusetzen. 

Für Noonan ist klar, dass es letztlich die Bombe war, die jahrzehntelang den globalen Frieden sicherte. 

Trump würde sechs Jahrzehnte bewährter nuklearer Abschreckungstheorie über Bord werfen, fürchtet Noonan. Es wäre die grösste strategische Veränderung in der US-Sicherheitspolitik seit Jahrzehnten. Noonan fragt sich, ob Trump wisse, wie gefährlich eine nukleare Erstschlagsdoktrin sei. 

Was ihn aber am meisten ängstige, twittert Noonan weiter, sei die Vorstellung eines Narzissten, der den Nuklear-Code in Händen hält.

Er wusste, so Noonan, dass der US-Präsident den Einsatzbefehl für die Bombe nur als Ultima Ratio geben würde. Aber wie wäre es, wenn man den roten Knopf drücken müsste, ohne zu wissen, ob das Land wirklich angegriffen wird – oder nur ein ausländischer Regierungschef etwas Gemeines getwittert hatte?

Diese Waffe könne Millionen töten, ruft Noonan in Erinnerung. Es handle sich um eine «heilige, ernüchternde Verantwortung». Der Gedanke, dass Atombomben als einfache Lösung beispielsweise auf Raqqa oder Mosul fallen könnten, widert Noonan an. 

US-Promis beziehen Position gegen Trump

Strategische Atomwaffen als taktische Lösung? Das ändere die Regeln, meint Noonan. Russland, China und andere würden darauf reagieren. Bei der nuklearen Abschreckung gehe es um Gleichgewicht – und Trump sei wie ein Elefant, der auf der einen Seite der Waage auf und ab springe. 

Noonan fragt sich, ob die jungen Männer, die jetzt seinen Job im Silo machen, bald einem Verrückten gehorchen müssen. Und eine Pflicht erfüllen müssen, deren Erfüllung von keinem menschlichen Wesen moralisch verlangt werden sollte. 

Das Ganze in einer Karikatur zusammengefasst: 

(dhr)

Die schaurige Schönheit der Wasserstoffbombe

US-Wahlen 2016

Robert De Niros Hasstirade gegen Trump: «Ich möchte ihm eine reinhauen»

Link zum Artikel

Clintons sonderbare Nähe zur Wall Street – Wikileaks veröffentlicht Redeauszüge

Link zum Artikel

Trump hatte Recht: Veranstalter räumt Mikrofon-Panne bei TV-Debatte ein 

Link zum Artikel

Trump rutscht auf der «Forbes»-Liste ab – er ist doch nicht so reich

Link zum Artikel

Hacker-Magazin setzt «Kopfgeld» für Donald Trumps Steuererklärung aus

Link zum Artikel

Donald Trumps kreativer Umgang mit der Wahrheit: 5 krasse Lügen aus der TV-Debatte

Link zum Artikel

Clinton erringt Punktsieg gegen Trump: Die 16 wichtigsten Fragen und Antworten zur TV-Debatte

Link zum Artikel

Schlechter Verlierer: So versucht Trump seine Niederlage schönzureden

Link zum Artikel

Exklusiv! Donald J. Trump spricht mit watson

Link zum Artikel

Aggressiv vs. gelassen: Hitzige erste TV-Debatte zwischen Trump und Clinton

Link zum Artikel

«Was ist Aleppo?» Libertärer US-Präsidentschafts-Kandidat blamiert sich am TV bis auf die Knochen

Link zum Artikel

«Ein Sack von Kläglichen»: Clinton sorgt mit Attacken gegen Trump-Anhänger für Aufregung

Link zum Artikel

Donald Trump preist die Führungskraft von Kreml-Chef Putin

Link zum Artikel

Trump will Einreiseverbot für Muslime – Obama nominiert islamischen Richter für Bundesgericht

Link zum Artikel

«The Donald» im Aufwind – Trump überholt in Umfrage Clinton

Link zum Artikel

Genug von Trump und Hillary? Dieser dritte Kandidat hat ein Wörtchen mitzureden – obwohl er chancenlos ist

Link zum Artikel

Clinton erklärt sich: Weshalb sie ihre Erkrankung vorerst verschwiegen hat

Link zum Artikel

Hillary Clinton bricht Auftritt bei 9/11-Feier wegen Kreislaufproblemen ab

Link zum Artikel

Hillary Clinton gerät ins Wanken – jetzt muss sie in den Debatten glänzen

Link zum Artikel

Die Rechtsextremen entdecken die Comedy

Link zum Artikel

Pivot, bigot und alt-right: Diese drei Begriffe müsst Ihr kennen, wenn ihr die US-Wahlen verstehen wollt

Link zum Artikel

Seit 40 Jahren wird Hillary Clinton niedergemacht – der Grund ist stets derselbe: Sie hat keinen Penis 

Link zum Artikel

Obama warnt: Trump ist nicht imstande, «den Job zu machen»

Link zum Artikel

Meg Whitman, Milliardärin und Republikanerin, wechselt die Seite und stimmt für Clinton   

Link zum Artikel

Die Angestellten grosser Schweizer Firmen unterstützen Donald Trump

Link zum Artikel

«Hast du die Verfassung überhaupt gelesen?» – Dieser muslimische Vater fertigt Trump so richtig ab

Link zum Artikel

US-Demokraten schreiben Geschichte: Hier kürt Sanders eine Frau zur Präsidentschaftskandidatin

Link zum Artikel

Dieses clevere Cartoon beschreibt den Unterschied zwischen Clinton und Trump perfekt

Link zum Artikel

Entfesselter Obama am Parteikongress: «Ja, sie kann es»

Link zum Artikel

Die Trump-Show in Cleveland beginnt mit Chaos und Peinlichkeiten

Link zum Artikel

Melania Trump hält ihre erste grosse Rede – und klaut mehrere Absätze von Michelle Obama

Link zum Artikel

Tennisbälle sind am Republikaner-Parteitag verboten – einmal dürft ihr raten, was erlaubt ist

Link zum Artikel

100 nackte Frauen gegen Donald Trump

Link zum Artikel

Präsident Trump? 11 Mythen zum US-Wahlkampf – und was von ihnen zu halten ist

Link zum Artikel

Warum ist Hillary Clinton eigentlich so unbeliebt? 7 Gründe und wie plausibel sie sind

Link zum Artikel

Der neue Wohlstands-Faschismus ist da – und auch die alte Unfähigkeit, dagegen anzukämpfen

Link zum Artikel

Nach Trump-Sieg treten prominente Republikaner aus und sagen #ImWithHer (ja, mit Hillary ...)

Link zum Artikel

Worst of Donald Trump: Die irrsten Sprüche des künftigen (?) US-Präsidenten

Link zum Artikel

Donald Trump rettet die US-Medien – und was ist mit Roger Köppel bei uns?

Link zum Artikel

Wie zwei Brüder die mächtigste Propaganda-Maschine der USA schufen – und Trump jetzt daran rüttelt

Link zum Artikel

Du glaubst, am Ende wird schon alles gut und Trump verliert gegen Hillary? Hmm ...

Link zum Artikel

US-Wahlen: Trump bezeichnet Irak-Krieg als «dicken, fetten Fehler»

Link zum Artikel

Ein «politisches Erdbeben im Wahlkampf»: Der oberste US-Richter Antonin Scalia ist gestorben 

Link zum Artikel

Junge Frauen verschmähen Hillary Clinton – weil «die Jungs bei Bernie sind»?

Link zum Artikel

Wir sind mitten in den US-Vorwahlen und du verstehst nur Bahnhof? Dann schau dir dieses Video an

Link zum Artikel

Hillary Clinton im 50:50-Glück: Münzwurf sichert der Demokratin knappen Vorsprung

Link zum Artikel

Donald Trump macht Ted Cruz salonfähig – das macht ihn so gefährlich

Link zum Artikel

Donald Trump öffnet (erst jetzt) sein Portemonnaie: «Wir werden 2 Millionen Dollar pro Woche in den Wahlkampf stecken»

Link zum Artikel

Die wirklich gefährliche Revolution findet in den USA statt – und Ted Cruz ist ihr «Robespierre»

Link zum Artikel

«Ich bin ein wütender, alter, reicher Mann!» – Wer hat's gesagt? Trump oder Burns?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Die Corona-Zahlen für die Schweiz steigen im Moment rapide. Deshalb findest du hier einen Überblick zu allen neuen sowie aktuellen Fallzahlen für die Schweiz und einen Vergleich zu internationalen Daten zu Neuansteckungen mit dem Coronavirus.

Das Coronavirus hält die Schweiz weiterhin in Atem. Die Zahl der Neuansteckung steigt nach neuesten Entwicklungen in den unterschiedlichen Kantonen seit dem August wieder, die zweite Welle in der Schweiz und Europa ist da.

Damit du den Überblick über die sich stetig verändernde epidemiologische Lage behältst, zeigen wir dir hier alle relevanten Statistiken zu den Neuansteckungen, Positivitätsrate, Hospitalisierungen und Todesfällen in den Schweizer Kantonen sowie im internationalen Vergleich:

Am …

Artikel lesen
Link zum Artikel