DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Baby-Yoda ist zurück! Mystischer Trailer zu «The Mandalorian» Staffel 2



Holt eure Raumschiffe aus der Garage, denn am 30. Oktober geht es wieder auf Weltraumtournee. Dann startet auf Disney Plus die 2. Staffel von «The Mandalorian». Passend dazu ist nun der erste Trailer erschienen, der glücklicherweise noch nicht allzu viel verrät.

PS: Ja, uns ist klar, dass das nicht Baby-Yoda ist. Aber es ist nun mal der Spitzname der Kreatur.

Einmal auf Deutsch ...

abspielen

Video: YouTube/KinoCheck

... und einmal auf Englisch:

abspielen

Video: YouTube/Star Wars

Passend dazu gab es auch gleich das offizielle Poster zu Staffel 2:

The Mandalorian Staffel 2 bessere Auflösung

Bild: Disney Plus

Für Disney ist «The Mandalorian» zum Zugpferd für den hauseigenen Streaming-Dienst geworden. Für die Umsetzung ist weiterhin Jon Favreau verantwortlich. Er hat unter anderem bei «Iron Man» und «Das Dschungelbuch» Regie geführt.

Viele weitere Serien über die nächsten Jahre

Die zweite Staffel wird voraussichtlich aus acht Episoden bestehen. Die genaue Laufzeit ist noch nicht bekannt. Disney ist von der Serie so überzeugt, dass eine 3. Staffel bereits in Arbeit ist. Ebenfalls hat der Mauskonzern diverse andere «Star Wars»-Serien in Auftrag gegeben. Darunter ist unter anderem eine Miniserie, die sich um Obi-Wan Kenobi drehen soll. Eine weitere Serie soll zeitlich vor «Rogue One» angesiedelt sein und die Vorgeschichte von Captain Cassian Andor und K-2SO erzählen.

Mehr zu Disney und «Star Wars»:

Neue Wege will Disney mit einem Serienableger gehen, in dem eine Heldin die zentrale Figur sein wird. Bekannt ist bisher nur, dass sich die Serie auf neues Territorium begeben wird, also nicht im bekannten Skywalker-Universum spielen soll. Verantwortlich für die Serie wird Leslye Headland sein. Wer sich ihre bisherige Arbeit einmal anschauen möchte, sollte die Netflix-Serie «Matrjoschka» («Russian Doll») schauen. Für all diese Live-Action-Serien gibt es noch kein konkretes Startdatum. Sie dürften aber alle in den nächsten drei bis vier Jahren erscheinen.

Star Wars The Bad Batch

Bild: Disney

Dann wäre da schliesslich noch eine Serie, die alle Fans von «The Clone Wars» ansprechen soll. 2021 wird «The Bad Batch» starten, die eine Handlung aus Staffel 7 von «The Clone Wars» aufgreift: Die Geschichte um die sogenannte Clone Force 99, auch «The Bad Batch» genannt. (pls)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Jubelt! Hier kommt History Porn, «Star Wars»-Edition!

Banksy zerstört per Knopfdruck – und das sogar regelmässig

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie wundervoll! Weltweiter Schachboom dank Netflix-Serie, auch bei uns

Die Schachserie «The Queen's Gambit» macht glücklich. Und zeigt uns endlich, wie beglückend Schach ist. Auch für den Lockdown ist das «Game of Thrones» auf 64 Feldern prima geeignet.

Beth Harmon kommt aus den unharmonischsten Verhältnissen, die überhaupt denkbar sind: Vater weg, Mutter begeht Suizid, Beth kommt ins Heim, aber hey, im Keller haust der Hausmeister und der ist kein bisschen creepy und bringt ihr Schach bei. Natürlich ist Beth ein Schachwunderkind, und obwohl sie schwerst tablettenabhängig ist, schlägt sie alle, auch die Russen, und dies mit Hilfe ihrer ebenfalls schachgenialen und extrem streetsmarten Freunde (hier gehts zu Baron Baronis Kommentar).

Im Grunde …

Artikel lesen
Link zum Artikel