DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
This undated publicity photo provided by United Artists and Danjaq, LLC shows Sean Connery, left, as James Bond in a scene from the 1963 film,

«From Russia with Love» mit Sean Connery (1963): Hier sehen wir ganz klar das Motiv «Love». Bild: AP United Artists and Danjaq, LLC

Der neue Bond heisst «No Time to Die». Unser Bond-Filmtitel-Generator kann das besser!

Als wir erfuhren, wie James Bonds 25. Abenteuer, das im nächsten Frühjahr in die Kinos kommt, nun heisst, kam uns das seltsam bekannt vor. Irgendwas mit «never», «only» und «die» geht immer. Doch es geht besser. Wo? Natürlich bei uns!



Wir präsentieren: Dein persönlich generierter James-Bond-Filmtitel! Voller Russians und Spies, die killen oder Liebe machen wollen und dies am besten zweimal, niemals oder mit Diamonds. Du magst ihn nicht? Dann klicke unten auf den Button «Filmtitel neu generieren». Trink einen Martini, lass dich überraschen und hab Spass!

James Bond 007 – Licence to Die Once

Welcher Filmtitel ist dein Favorit? Poste ihn in die Kommentare.

Daniel Craig in «Casino Royale», 2006, James Bond

Und hier entsteigt der blonde Muskelgott Daniel Craig in «Casino Royale» (2006) den Fluten. Bild: MGM

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

James Bond legendärer Aston Martin

1 / 12
James Bond legendärer Aston Martin
quelle: ap / richard drew
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Zum Verwechseln ähnlich

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Who runs the world? 148 Frauen, die ihr euch zum Vorbild nehmen könnt

Wir haben einen Kanon gemacht. Das ist dieses Ding, in dem normalerweise steht, welche männlichen Künstler, Wissenschaftler, Denker für die Welt notwendig sind. Aber nicht bei uns. #DIEKANON

In Zusammenarbeit mit: Jelena Gučanin, Nana Karlstetter, Mahret Kupka, Julia Pühringer, Theresia Reinhold, Hedwig Richter, Nicole Schöndorfer, Margarete Stokowski und Brigitte Theissl.

Je verwirrender die Welt scheint, um so stärker wird dem Menschen die Sehnsucht nach einer Ordnung. Nach einer Einordnung. Nach anderen Menschen, die ihm Ideen, Anregung und Halt geben. Die ihm Leuchtturm sein können, in der immer wiederkehrenden, scheinbar schrecklichsten aller Zeiten.

Verständlich also die …

Artikel lesen
Link zum Artikel