DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this June 11, 2018 file photo,  Bono of U2 performs during a concert at the Apollo Theater in New York.  U2 raked in over $1 billion in sales to be named the artist of the decade by Pollstar. The touring trade publication tracks data on tours globally. It says U2 grossed $1.03 billion in ticket sales from November 2009 to November 2019. (Photo by Evan Agostini/Invision/AP, File)
Bono

Die irische Rockband ist weltberühmt. Bild: AP

Bono ist jetzt 60 – diese Lieder «haben sein Leben gerettet»

Der Frontmann der irischen Rockband U2 feierte am Sonntag seinen 60. Geburtstag. Während er in Nostalgie schwelgte, postete er auf Twitter 60 Lieder, die «sein Leben gerettet haben».



Von Elvis bis Jay-Z ist alles dabei: Bono von U2 postete gestern zur Feier seines 60. Geburtstages 60 seiner Lieblingslieder, welche ihn durch sein Leben begleitet haben, auf Twitter. «Durch all diese Kratzer, alle Arten von Ärger, von ernst bis albern ... und die Freude, meistens Freude ...» – so beschreibt der Sänger die Gefühle, welche er mit den Liedern verbindet, und bedankt sich gleichzeitig bei den jeweiligen Interpreten. Hier einige Beispiele:

Die Liedersammlung kannst du dir auf dieser YouTube-Playlist anhören:

Das Geburtstagskind selbst veröffentliche auf U2.com einige Danksagungen. Darunter befinden sich unter anderem Billie Eilish, Daft Punkt und Pharrell.

Während der Coronakrise veröffentlichte er am St. Patrick's Day, dem 17. März, seinen ersten Song seit 3 Jahren – natürlich über das Virus. «Let Your Love Be Known» – «Lass deine Liebe bekannt werden». Inspiriert wurde der Song von den Italienern, die gemeinsam auf dem Balkon musizieren, um die strikte Ausgangssperre gemeinsam durchzustehen. Bono ist auch politisch engagiert und spendete zusammen mit seinen Bandkollegen von U2 insgesamt zehn Millionen Euro an die irische Regierung, damit diese medizinische Schutzausrüstung beschaffen kann.

Hast du auch einige Lieder, die dein Leben gerettet oder dich sehr geprägt haben? Dann ab in die Kommentare damit!

(cki)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Erfolge, Drogen und AIDS-Prävention: George Michaels Leben in Bildern

«Sweet Home-Office Alabama» und andere Coronavirus-Lieder

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Mehr METAL geht nicht: Mann baut E-Gitarre aus Skelett seines toten Onkels

«Jetzt kann Onkel Filip bis in alle Ewigkeit shredden. So hätte er es gewollt.»

Ein Amerikaner hat seinem verstorbenen Onkel den ultimativen Tribut gezollt und die sterblichen Überreste des ehemaligen Heavy-Metal-Fans in eine Gitarre verwandelt. Richtig gelesen: ein vollumfänglich funktionierendes Musikinstrument aus menschlichen Knochen. Nun, obwohl diese Tatsache ordentlich makaber daherkommt, steckt dahinter eine liebenswerte Geschichte.

Wie das Musikmagazin «MetalSucks» berichtet, hat ein Herr aus Florida (natürlich!), der sich Prince Midnight nennt (auch gut!), vor …

Artikel lesen
Link zum Artikel