DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

15 Vorher-nachher-Bilder: So sah Manhattan vor 100 Jahren aus

1936: Blick auf die Manhattan Bridge von der Brooklyn Bridge aus. Bild: oldnyc.org / new york city library



ZUR ENGLISCHEN VERSION >>

Rund 8,5 Millionen Einwohner zählt der Big Apple heute – da kommt die Schweiz als ganzes Land nicht mal ran. Vor rund 100 Jahren war auch New York noch einiges beschaulicher, wie diese historischen Aufnahmen im Vorher-nachher-Vergleich zeigen.

Brooklyn Bridge

Eines der Wahrzeichen New Yorks, auch als «Sehnsuchtsbrücke» bekannt. Auf dem Foto abgebildet ist die Brooklyn Bridge von Brooklyn aus aufgenommen. Im Hintergrund ist die Manhattan Bridge zu sehen.

NYC, Vorher-nachher, historic

1924: Die Brooklyn Bridge mit Blick in Richtung Manhattan. bild: The new york public library / new york city library

NYC, historisch, Vorher-nachher

alle Bilder von 2016/2017: Jennifer Zimmermann

NYC, Vorher-nachher, historic

1945: Sicht auf Manhattan. bild: the new york public library / new york city library

NYC, Vorher-nachher, historic

Die Bevölkerung war gegenüber dem Bauwerk ohnehin schon skeptisch eingestellt, als nur sechs Tage nach dessen Eröffnung eine Massenpanik auf der Brücke ausbrach, wobei zwölf Menschen starben.

Im Mai 1884 stellte der Zirkus Barnum die Stabilität der Bücke unter Beweis und liess 21 Zirkuselefanten darüber spazieren.

NYC, Vorher-nachher, historic

1925: So menschenleer ist die Brücke heutzutage selten. bild: oldnyc.org / new york city library

NYC, Vorher-nachher, historic

Das zweithöchste Gebäude links im Bild ist das Woolworth Building, das von 1913-1930 das höchste Gebäude der Welt war.

NYC, Vorher-nachher, historic, Brooklyn Bridge

1952: Brooklyn Bridge und East River mit Blick auf Lower Manhattan. bild: the new york public library / new york city library

NYC, historisch, Vorher-nachher

Rechts im Bild das One World Trade Center, das die anderen Hochhäuser nur knapp überragt.

Flatiron Building

Das Flatiron Building, auch Fuller Building genannt (nach dem Bauunternehmen), war nie das höchste Gebäude in NYC, wie oft fälschlicherweise behauptet wird.

NYC, Vorher-nachher, historic

Undatierte Aufnahme mit Blick nach Süden. bild: the new york public library / new york city library

NYC, Vorher-nachher, historic

Union Square Park

Auch bekannt als der Times Square von Downtown Manhattan ist dieser Ort schon seit jeher ein beliebter Treffpunkt. Heute trifft man in und um den Park auf Breakdancer, Maler, Hare-Krishna-Anhänger, Skateboarder und Biker, Obdachlose und Geschäftsleute.

NYC, historic, Vorher-nachher, Union Square

Aufgenommen 1922: Das Gebäude in der Mitte ist der Metropolitan Life Tower. bild: the new york public library / new york city library

NYC, historisch, Vorher-nachher

Empire State Building (links im Bild) und MetLife Tower (rechts davon, mit Uhr), umgeben von Wohnhäusern und Bürogebäuden.

Madison Square Park

NYC, Vorher-nachher, historic

1936: Die Statue zeigt William H. Seward, US-Aussenminister von 1861-1869. bild: oldnyc.org / new york city library

NYC, Vorher-nachher, historic

Williamsburg Bridge

Die Hängebrücke verbindet die Lower East Side in Manhattan mit dem in Brooklyn gelegenen Williamsburg.

NYC, Vorher-nachher, historic

Um 1900: Das Foto zeigt den Bau der Brücke von Williamsburg aus. bild: oldnyc.org / new york city library

NYC, historisch, Vorher-nachher

NYC, historic, Williamsburg bridge, Vorher-nachher

Aufnahme von 1945. bild: oldnyc.org / new york city library

NYC, Vorher-nachher, historic

Vom Transmitter Park (in Greenpoint, Brooklyn) aus fotografiert.

NYC, historic, Williamsburg Bridge, Vorher-nachher

1935: Blick von Manhattan aus nach Brooklyn. bild: oldnyc.org / new york city library

NYC, Vorher-nachher, historic

Freiheitsstatue

«Gebt mir eure Müden, eure Armen, eure geknechteten Massen, die frei zu atmen begehren.»

Inschrift der Freiheitsstatue Poetin Emma Lazarus

NYC, historic, Vorher-nachher Bilder

1960: Blick von der Staten Island Fähre. bild: the new york public library / new york city library

NYC, historisch, Vorher-nachher

Central Park

NYC, historic photos, Central Park, Vorher-nachher Fotos

1970: Eine Gruppe junger Menschen spielt ein Spiel namens «Red Rover» auf der Sheep Meadow. bild: the new york public library / new york city library

NYC, historisch, Vorher-nachher

Washington Square Park

Der Washington Square Park wird seit 1827 als öffentlicher Park genutzt. Noch im Jahr 1979 diente das Land als Platz für Hinrichtungen und als Friedhof. Historiker gehen davon aus, dass noch heute bis zu 20'000 Menschen dort begraben liegen.

Das prominente Gebäude rechts neben dem Triumphbogen ist das One Fifth Avenue Apartment, das 1927 erbaut wurde. Das Art Deco Gebäude war ursprünglich ein Hotel, heute beherbergt es in erster Linie Wohnungen. Eine 1-Zimmer-Wohnung kostet rund 1,75 Millionen Franken.

Bild

1936: Rechts des Triumphbogens ragt das One Fifth Avenue Gebäude in die Höhe. bild: the new york public library / new york city library

NYC, historisch, Vorher-nachher

Bild

Washington Square Arch um 1900. bild: oldnyc.org / new york city library

NYC, historisch, Vorher-nachher

Manhattans Skyline

Eine der wohl schönsten Aussichten auf die Skyline Manhattans gibt es ganz umsonst: Vom Whitehall Terminal in Südmanhattan legt die Staten Island Fähre ab und tuckert für jedermann gratis nach St.George. Während der Fahrt kann man sich sogar ein Bier gönnen – was in NYC in der Öffentlichkeit ansonsten verboten ist.

NYC, historic, Vorher-nachher, Staten Island Ferry

1960: Blick von der Staten Island Fähre aus auf die Battery. bild: the new york public library / new york city library

NYC, historic, Vorher-nachher

Passend dazu: 43 Vorher-nachher-Bilder, die zeigen, wie krass sich die Erde verändert hat

1 / 45
43 Vorher-nachher-Bilder, die zeigen, wie krass sich die Erde verändert hat
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr mint gibt's hier:

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Yabba Dabba Doo! Legendäre Trickserie «Familie Feuerstein» wird fortgesetzt

Die 60er-Jahre-Zeichentrickserie «Familie Feuerstein» um die beliebte Steinzeitfamilie erhält eine Fortsetzung. Die animierte Serie mit dem Titel «Bedrock» wird vom Studio Warner Bros. Animation mit Elizabeth Banks (47, «Pitch Perfect») als Produzentin neu aufgelegt. Lindsay Kerns («Jurassic World: Neue Abenteuer») ist als Drehbuchautorin an Bord. «Es ist eine wahre »yabba dabba« Freude, dies zu schreiben», teilte Kerns am Dienstag auf Twitter mit.

Mit dem Ruf «Yabba Dabba Doo!» hatte sich die …

Artikel lesen
Link zum Artikel