DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Actor Brad Pitt and actress/director Angelina Jolie pose at the AFI Awards 2014 honoring excellence in film and television in Beverly Hills, California, U.S. on January 9, 2015. REUTERS/Kevork Djansezian/File Photo

Bei feiner Abendgarderobe nicht unbedingt ersichtlich: Brad Pitt und Angelina Jolie sind Tattoo-Freunde. Bild: KEVORK DJANSEZIAN/REUTERS

Dumm gelaufen, Brangelina! Diese Liebes-Tattoos müssen jetzt wohl weg ...



Eigentlich ist es ja Regel Nummer 1 beim Tattoo-Stechen: Lasse niemals etwas verewigen, das mit deinem Partner zu tun hat. Schon gar keine Initialen, Geburtsdaten oder Ähnliches. Weil: Beziehungen können in die Brüche gehen, Tattoos bleiben für immer.  

Klar, oder?

Als Teenie kann einem ein solcher Lapsus ja noch passieren. Erste Liebe und so. Aber bei Angelina Jolie und Brad Pitt musste man sich schon manchmal fragen, auf welchem rosaroten Blümchen-Trip die sich bewegten. Gleich reihenweise liessen sie sich Liebesbekundungen unter die Haut stechen. Und es ist ja nicht so, dass die beiden nicht wussten, dass eine Beziehung auch wieder in die Brüche gehen kann. Auch wenn's gerade mega schön ist zusammen. 

Bild

Die Geburtskoordinaten der Familie. (Für User mit Adleraugen: Brad Pitts Daten sind bei diesem Bild noch nicht drauf, sind aber später hinzugekommen.) bild: shutterstock

«Jetzt haben wir den Salat», dürften sich die beiden gedacht haben, als klar wurde, dass das zwischen ihnen keine Zukunft mehr hat. 

Eines der auffälligsten Tattoos von Angelina Jolie befindet sich auf ihrem linken Oberarm. Verewigt sind dort die Geburtskoordinaten ihrer sechs Kinder und die von Brad Pitt. Eine Linie muss jetzt wohl durchgestrichen werden. Oder so. 

Auch Brad Pitt hat für seine Familie einen prominenten Platz auf dem Körper gefunden. Auf dem rechten Unterarm stehen die Initialen der Kids und von Angelina. Das «A» könnte bald dem Laser zum Opfer fallen.

Speziell ist auch das folgende Tattoo: 

Bild

Striche auf Brad Pitts Rücken. Ein Kunstwerk von Angelina Jolie. bild: buzzeed.com

Auf dem Rücken von Brad Pitt sind seltsame Linien zu sehen. Was haben sie zu bedeuten? Angeblich malte Angelina Jolie die Striche auf den Rücken ihres Lieblings, als es ihnen langweilig war. Ihm gefiel die Zeichnerei so gut, dass er sie sich gleich verewigen liess.

Für zwischendurch: Bei diesen 47 Tattoo-Fails hatte das Korrektorat frei

1 / 49
«Fuck The Systsem»: Bei diesen 47 Tattoo-Fails hatte das Korrektorat frei
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Auf der Innenseite des pitt'schen Bizeps befindet sich ein Liebesgedicht. Es soll sich dabei um einen Vers handeln, den sich Brad und Angelina nach der Verlobung stechen liessen. Angeblich.

Beim Autor des Gedichts handelt es sich um den islamischen Mystiker Rumi. Geschrieben steht: «Draussen, jenseits der Vorstellungen von Richtig und Falsch, liegt ein Feld. Dort werden wir uns treffen.» 

Bild

Liebe auf dem Bizeps, ein «A» auf dem Bauch. bild: justjared.com

Und was sehen wir da auf dem Bauch? Genau, ein «A», wohl für «Angelina». Später folgte an diese Stelle dann auch noch das Geburtsdatum seiner damaligen Traumfrau.

Und dann gibt es da noch die Geschichte vom thailändischen Tattoo-Meister, dem viele magische Kräfte nachsagen. Auf Jolies Rücken zeichnete er Mantras und buddhistische Symbole. 

Bild

Buddhistische Symbole auf dem Rücken von Angelina Jolie. bild: instagram

Auch Brad Pitt liess sich bei Ajarn Noo Kanpai, so heisst der Nadel-Virtuose, stechen. Neben einem buddhistischen Symbol prangt jetzt eine Zeile aus einem Bob-Dylan-Song auf seinen Rippen. «Wir leben, wir sterben, wir wissen nicht warum, aber ich werde bei dir sein.»

Bild

Auch bei Brad Pitt: Buddhistisches Symbol und romantischer Schriftzug unter der Brust. bild: instagram

Was für ein romantisches Ehegelübte! Man sagt sogar, dass der magische Thailänder bei beiden die gleiche Tinte verwendet und sein Kunstwerk lediglich mit einem Bambusröhrchen und einer Nadel vollbracht hat. Und trotzdem ist es jetzt vorbei ...

Ganz ausradiert werden, müssen wohl nicht alle dieser Tattoos, doch bei einigen Buchstaben und Zahlen müssen sich die beiden wohl etwas einfallen lassen. 

(cma)

Und jetzt: 252 Tattoo-Gurken

1 / 252
Die Tattoo-Gurken der Woche, Teil III
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Du denkst, deine Nachbarn sind schlimm? Diese 21 sind schlimmer

Passend zum Zügeltermin 1. April ...

Wenn wir über die Pandemie eines mit Bestimmtheit sagen können, dann dass wir unsere Nachbarn wohl kennengelernt haben wie bisher nie. Denn plötzlich leben wir, Homeoffice verschuldet, noch intensiver zusammen.

Umso wichtiger, dass wir alle den Frieden miteinander haben. Bei den folgenden Leuten könnte dies jedoch etwas schwieriger werden ...

Passend dazu eine Slideshow ...

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel