DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mitgesungen

Was 2013 passierte, als «Boy» zum ersten Mal in den USA auftraten, geht gerade viral



Im März 2013 traten «Boy» zum ersten Mal in den USA auf. Das Duett aus Deutschland und der Schweiz war überrascht, wie textsicher das amerikanische Publikum ihren Song «Little Numbers» mitsang – und war entsprechend gerührt.

Der Clip wir im Moment auf Reddit hoch gehandelt und auch wir wollen dem Popduo huldigen.

(tog)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

System of a Down meldet sich zurück mit neuen Liedern – und einer wichtigen Botschaft

Die 1995 gegründete Metalband System of a Down (SOAD) hat nach 15 Jahren zwei neue Lieder veröffentlicht. Grund dafür sind die Konflikte zwischen Armenien und Aserbaidschan um die Region Bergkarabach im Kaukasus. In den beiden neuen Liedern «Protect The Land» und «Genocidal Humanoidz» will die Band auf die kriegerischen Auseinandersetzungen im Bergkarabachkonflikt aufmerksam machen.

Die Bandmitglieder mit armenischen Wurzeln gehen noch einen Schritt weiter. Sie ermutigen ihre Fans, sich über …

Artikel lesen
Link zum Artikel