DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Brandstifter von Merenschwand AG gefasst: Junges Pärchen hinter Gitter

Bild

Bild: kapo AG

Die Brandserie von letztem Wochenende in Merenschwand AG ist geklärt. Die Kantonspolizei Aargau hat am Samstag einen 22-jährigen Mann und eine 17-jährige Frau festgenommen. Beide sind geständig.

Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten eröffnete gemäss Angaben der Aargauer Oberstaatsanwaltschaft vom Montag gegen die beiden Festgenommenen ein Verfahren wegen mehrfacher Brandstiftung. Das Verfahren gegen die 17-Jährige führt die Jugendanwaltschaft.

Die zwei Beschuldigten sind geständig, sowohl das Feuer bei der Kistenfabrik und einem Gartenbaubetrieb in der Nacht auf Freitag, als auch den Brand in der Nacht auf Samstag in der Waldhütte gelegt sowie eine Thujahecke angezündet zu haben.

Hergang und Motiv der Brandstiftungen sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Zum Aussageverhalten der Beschuldigten macht die Staatsanwaltschaft keine Angaben. Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten beantragte gegen den 22-Jährigen Untersuchungshaft. Für die 17-Jährige ordnete die Jugendanwaltschaft Untersuchungshaft an. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: