DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fussballstars vermarkten sich mit ihren eigenen Logos – aber kannst du sie zuordnen?



Quiz
1.Wem gehört dieses Logo?
Bild zur Frage
Was für ein Durcheinander. Das M steht offensichtlich für Messi. Es ist das Logo von Lionel Messi.
Das M steht für Mesut. Oben sind sogar noch die Punkte vom Ö von Özil zu sehen.
Das Logo habe ich noch nie gesehen. Es ist auch nigelnagelneu und gehört zu Kylian Mbappé.
Alvaro Morata – horizontal gespiegelt erkennt man sogar noch das A. Clever!
2.Nochmals ein «M», aber zu wessen offiziellem Logo gehört es?
Bild zur Frage
Jetzt aber, das ist Messis Logo!
Es gehört zu einem anderen Argentinier. Diego Armando Maradona.
Von wegen Argentinien. Das sieht doch sehr brasilianisch aus. Das «M» steht für Marcelo.
Das Land stimmt, das Geschlecht nicht. Es ist die fünffache Weltfussballerin Marta Vieira da Silva, kurz Marta.
3.Und gleich noch ein M. Ob dieses zu Messi gehört?
Bild zur Frage
Ja, ja, jaaaa! Das ist Messis Logo.
Nein, es ist das Logo von Marco Reus.
So elegant, wie das Logo daherkommt, muss es Thomas Müller sein.
Wer hält an diesem Logo fest? Anthony Modeste!
4.Hier haben wir das Logo einer Nike-Kampagne, die Zlatan Ibrahimovic gewidmet ist. Doch welcher Schriftzug ziert die Silhouette?
Bild zur Frage
Zlatanize it
Ibrakadabra
Rule the world
Dare to Zlatan
5.Wer hat die 10 auch im Logo? Vielleicht erkennst du ihn ja auch am Gurgeli.
Bild zur Frage
Luka Modric
Sergio Agüero
Mario Götze
Arjen Robben
6.Welches ist eigentlich das Logo von Paul Pogba?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
7.Na, wer versteckt sich dahinter?
Bild zur Frage
Leroy Sané
Robert Lewandowski
Lukas Podolski
Romelu Lukaku
8.Ohne grossen Firlefanz kommt dieses Profi-Logo aus. Wem gehört es?
Bild zur Frage
Das müssten ein T und ein K sein. Toni Kroos kommt mir da in den Sinn.
T und K stimmen. Es ist aber nicht Kroos sondern Timm Klose!
Das ist ziemlich tricky. Der zweite Buchstabe ist eine Kombination aus A und L. Das Logo gehört zu Thiago Alcantara.
Ohne Tiki Taka, das Logo gehört Taulant Xhaka!
9.Ein Schild und die Nr. 1. Das ist offensichtlich ein Torhüter. Aber welcher?
Bild zur Frage
Keylor Navas
Kevin Trapp
Manuel Neuer
Iker Casillas
10.Wem ordnest du dieses Logo zu?
Bild zur Frage
Es ist das Logo vom ehemaligen Kultspieler Patrick Owomoyela.
Das ist doch ein Q? Dann bleibt ja nur Ricardo Quaresma.
Ousmane Dembele ist zwar jung, vermarktet sich aber schon mit diesem Logo.
I I Am Am J J! Das Logo gehört zu Jay-Jay Okocha.
11.Zu wem gehört dieses auffällige Logo?
Bild zur Frage
Antoine Griezmann
Gabriel Jesus
Paulo Dybala
Neymar
12.Das Logo von Cristiano Ronaldo ist längst zu einer Marke geworden. Der Portugiese hat nicht nur seine eigene Parfüm-, und Unterwäsche-Kollektion, sondern auch eine eigene Schuh-Linie. Jetzt wird's fies. Welcher Schuh stammt aus seiner Kollektion?
Bild zur Frage
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort

Wawrinka beisst sich im Quiz über sich selbst die Zähne aus

Video: watson

Erkennst du diese Eishockey-Stars als Bilderrätsel?

Fussball-Quiz

Hands oder nicht? Jetzt bist du der Schiedsrichter!

Link zum Artikel

Mach das Beste aus der Hitze und zeig im heissen Sportquiz, dass du on fire bist!

Link zum Artikel

Wer war der häufigste Mitspieler in der Karriere von …?

Link zum Artikel

Was weisst du über die Sponsoren der Premier-League-Klubs?

Link zum Artikel

Wer war alles dabei? Bei diesen legendären WM-Aufstellungen kannst du dich beweisen 

Link zum Artikel

Du wirst dich fühlen wie ein Clown – Teil 2 des Trikot-Quiz wird schwierig

Link zum Artikel

Dieses knifflige Rätsel löste mein Chef in 4:14 Minuten – bitte, bitte, sei schneller!

Link zum Artikel

Wenn du diese Trikot-Klassiker nicht kennst, musst du oben ohne spielen

Link zum Artikel

Fussball-Stadien, wie sie früher ausgesehen haben. Na, erkennst du sie auch alle?

Link zum Artikel

Italienischer Fussballer oder Pastasorte? Hier kannst du deine Bissfestigkeit beweisen 

Link zum Artikel

Huch, da fehlt doch was! Kennst du das Logo deines Lieblingsklubs ganz genau? Wir sind skeptisch ...

Link zum Artikel

Volume II: Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link zum Artikel

In der Disco, im Kino oder beim Fluchen – finde heraus, welcher Fussball-Star du am ehesten bist

Link zum Artikel

Vom Selfie bis zum Kokser-Fake – erkennst du die Fussball-Stars anhand ihres Jubels?

Link zum Artikel

Volume III: Erkennst du den Fussballklub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link zum Artikel

Dass dieser Bub Wayne Rooney ist, hast du bestimmt erkannt. Aber wie sieht es mit anderen Fussballstars aus?

Link zum Artikel

Wenn du von einem Fussballer nur den Lebenslauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Christian Gross motiviert Hakaaaan bis in die Zehenspitzen und wir dürfen zuschauen

9. Mai 2002: Das Schweizer Fernsehen strahlt einen Dok-Film über den FC Basel aus, der auf dem Weg zum ersten Meistertitel der Neuzeit ist. In Erinnerung bleibt besonders eine Pausenansprache von Trainer Christian Gross.

Acht Meistertitel in Folge zwischen 2010 und 2017 – bis YB zu seinem Höhenflug ansetzte, war der FC Basel das Mass aller Dinge im Schweizer Klubfussball. Dabei liegen die Zeiten, als Rot-Blau selber zu den Habenichtsen gehörte, noch gar nicht weit zurück.

Erst 2002 holt der FCB den ersten Titel der Neuzeit und aus dieser Zeit stammt auch ein köstliches Video. Es zeigt die Halbzeit-Ansprache von Trainer Christian Gross im Rückspiel des UI-Cup-Finals bei Aston Villa im August 2001, die bei seinem …

Artikel lesen
Link zum Artikel