DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dass YB zu Bern gehört, weisst du. Aber aus welcher Stadt kommen diese europäischen Klubs?

Badge Quiz



Der Berner Stadtpräsident Alec von Graffenried hat den Fussball-Schweizermeister BSC Young Boys gestern gebeten, den Klubnamen in «YB Bern» umzutaufen – als Commitment der Stadt gegenüber, weil sonst ja nicht ersichtlich sei, dass der Klub aus Bern stammt. 

Für Schweizer natürlich eine Farce, da hierzulande jeder weiss, dass YB zu Bern gehört. Aber wie sieht es mit dem Wissen im Ausland aus, kannst du europäische Klubs ihren Städten zuordnen?

Quiz
1.Breel Embolo spielt beim FC Schalke 04, doch wo liegt der Stadtteil Schalke überhaupt?
epa05567146 Schalke's Breel Embolo celebrates after scoring the 2-0 lead during the German Bundesliga soccer match between FC Schalke 04 and Borussia Moenchengladbach in Gelsenkirchen, Germany, 02 October 2016. Schalke won 4-0.  EPA/BERND THISSEN (EMBARGO CONDITIONS - ATTENTION - Due to the accreditation guidelines, the DFL only permits the publication and utilisation of up to 15 pictures per match on the internet and in online media during the match)
EPA/DPA
Dortmund
Bonn
Gelsenkirchen
Gütersloh
2.Jedes Kind weiss, dass Hertha BSC aus Berlin stammt. Aber woher kommt der Namenszusatz Hertha?
Fussball: Bundesliga, Hertha BSC - Borussia Dortmund, 24. Spieltag am 11.03.2017 in Olympiastadion, Berlin. Die Hertha Spieler stehen nach dem Spielende Arm in Arm vor dem Hertha Fanblock, der Ostkurve. (KEYSTONE/DPA/Annegret Hilse)
DPA
In Anlehnung an den Namen der Frau des Gründers.
Von einem gleichnamigen Dampfer.
Abgeleitet vom lateinischen Wort für Herz.
Hertha ist ein Anagramm von «Hat Ehr».
3.Antoine Griezmann spielte vor seinem Wechsel zu Atlético für die «Königliche Fussballgesellschaft» Real Sociedad de Futbol. In welcher Stadt?
Barcelona's Gerard Pique (L) fights for the ball with Real Sociedad's Antoine Griezmann during their Spanish King's Cup semi-final second leg soccer match at Anoeta stadium in San Sebastian February 12, 2014. REUTERS/Joseba Etxeburu (SPAIN - Tags: SPORT SOCCER)
X01590
Alicante
Murcia
Saragossa
San Sebastian
4.Seit 2017 spielt SPAL in der italienischen Serie A. Der Name steht für Società Polisportiva Ars et Labor, was wiederum «Sportverein Geschicklichkeit und Arbeit» bedeutet. Aber in welcher Stadt ist SPAL zuhause?
Brescia
Modena
Foggia
Ferrara
5.André Schürrle jubelt für Fulham. In welcher Stadt ist er zuhause?
Fulham's Andre Schurrle celebrates scoring his side's first goal of the game, during the English Premier League soccer match between Brighton and Fulham, at the AMEX Stadium, in Brighton, England, Saturday, Sept. 1, 2018. (Gareth Fuller/PA via AP)
AP/PA
London
Manchester
Liverpool
Birmingham
6.Weiter geht's mit der Premier League. Crystal Palace ist benannt nach dem Kristallpalast, in dem der Klub gegründet wurde. Doch in welcher Stadt?
Bild zur Frage
London
Manchester
Liverpool
Birmingham
7.Aston Villa hat sich nach dem Stadtteil Aston benannt. Aber zu welcher Stadt gehört dieser?
London
Manchester
Liverpool
Birmingham
8.In Schottland spielt der Heart of Midlothian Football Club. In welcher Stadt?
Bild zur Frage
Glasgow
Edinburgh
Aberdeen
Dundee
9.In der Türkei sind Fenerbahce, Galatasaray und Besiktas die bekanntesten Klubs aus Istanbul. Welcher Verein stammt ebenfalls aus der Millionenstadt am Bosporus?
FILE- In this April 12, 2009 file photo, the players of Istanbul's two major teams Galatasaray and Fenerbahce fight each other in the final minute of their tense Turkey Super League derby match that ended in a 0-0 draw at the Ali Sami Yen stadium in Istanbul, Turkey. (AP Photo/Ibrahim Usta, File)
AP/AP
Trabzonspor
Kasimpasa
Sivasspor
Göztepe
10.Der FC Red Star und der FC Blue Stars sind in Zürich ansässig. Der 1.-Ligist Black Stars allerdings nicht. Woher kommen die «Schwarzen Sterne»?
Bern (der Stapi will sicher bald, dass sie ihren Namen ändern)
Basel
Biel
Lausanne

Die dunkle Seite des Sportwetten-Booms

Video: srf/SDA SRF

Wenn Papi dein Trainer ist

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Vom 2:5 zum 6:5 – GC holt sich im Cup-Halbfinal den wohl dramatischsten Derbysieg

3. März 2004: Bei GC macht sich im Derby nach gut 60 Minuten die Angst vor einer Kanterniederlage breit. Doch die Hoppers kommen zurück – und sorgen für eines der denkwürdigsten Cup-Spiele der Schweizer Fussballgeschichte.

63 Minuten sind im altehrwürdigen Hardtum gespielt, als sich für die heimischen Grasshoppers eine kolossale Blamage anzubahnen scheint. 2:5 liegen die Hoppers im Cup-Halbfinal zurück, ausgerechnet gegen den Stadtrivalen FC Zürich. Der FCZ, trainiert vom jungen Lucien Favre, hat von erstaunlichen Schwächen in der Hoppers-Abwehr profitieren können.

Schon früh liegt GC mit 0:2 zurück. Daniel Gygax trifft nach sechs Minuten zur Führung, der zweite Treffer ist ein Slapstick-Eigentor, verursacht …

Artikel lesen
Link zum Artikel