DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Le lausannois Marcin Kuzba, centre, laisse eclater sa joie apres son deuxieme buts entre les tessinois Sergio Bastida, gauche, et Markus Brunner, droite, lors de la demi-finale de coupe suisse de football entre Lausanne Sports et le FC Lugano ce 11 mai 2000 a Lausanne. (KEYSTONE/Fabrice Coffrini) === ELECTRONIC IMAGE ===

Dieser Lausanne-Stürmer gehört zu den Gesuchten. Kannst du dich an ihn erinnern? Bild: KEYSTONE

Quizzticle

Kennst du die besten Knipser der Super League in diesem Jahrtausend?



Heute Abend nimmt die Super League nach der Corona-Zwangspause mit der Partie zwischen den Young Boys und dem FC Zürich (20.30 Uhr, Teleclub Zoom) wieder ihren Spielbetrieb auf. Es bahnt sich zwischen St.Gallen, YB und Basel ein spannender Dreikampf um den Meistertitel an.

Weniger umkämpft dürfte der Kampf um die Krone des Torschützenkönigs werden. Jean-Pierre Nsame von YB hat mit seinen 18 Treffern doppelt so viele erzielt wie seine ersten Verfolger, das St.Galler Trio Ermedin Demirovic, Jordi Quintilla und Cedric Itten.

Wer waren zuvor die Knipser?

(Quelle: Wikipedia)

Deine Schulnote

63–70 Punkte: 6.0
56–62 Punkte: 5.5
50–55 Punkte: 5.0
43–49 Punkte: 4.5
38–42 Punkte: 4.0
32–37 Punkte: 3.5
26–31 Punkte: 3.0
20–25 Punkte: 2.5
13–19 Punkte: 2.0
6–12 Punkte: 1.5
0–5 Punkte: 1.0

Na, wie gut warst du?

Mehr Quizzticles

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

77 legendäre afrikanische Fussballer in der Schweiz

1 / 79
77 legendäre afrikanische Fussballer in der Schweiz
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Christian Gross motiviert Hakaaaan bis in die Zehenspitzen und wir dürfen zuschauen

9. Mai 2002: Das Schweizer Fernsehen strahlt einen Dok-Film über den FC Basel aus, der auf dem Weg zum ersten Meistertitel der Neuzeit ist. In Erinnerung bleibt besonders eine Pausenansprache von Trainer Christian Gross.

Acht Meistertitel in Folge zwischen 2010 und 2017 – bis YB zu seinem Höhenflug ansetzte, war der FC Basel das Mass aller Dinge im Schweizer Klubfussball. Dabei liegen die Zeiten, als Rot-Blau selber zu den Habenichtsen gehörte, noch gar nicht weit zurück.

Erst 2002 holt der FCB den ersten Titel der Neuzeit und aus dieser Zeit stammt auch ein köstliches Video. Es zeigt die Halbzeit-Ansprache von Trainer Christian Gross im Rückspiel des UI-Cup-Finals bei Aston Villa im August 2001, die bei seinem …

Artikel lesen
Link zum Artikel