DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wir sagen die Spieler, du den Klub! 2. (und schwieriger) Teil

Badge Quiz

Meist spielten sie nicht gleichzeitig beim gleichen Verein, aber sie streiften sich einst die gleichen Klubfarben über. Es ist immer wieder faszinierend, welche Spieler alle einmal beim gleichen Verein aktiv waren. Kennst du dich aus?



Quiz
1.Eine ganze Star-Ansammlung spielte einst für den gleichen Klub. Wo waren Sergio Agüero, Paulo Futre, Martin Petrow, Christian Vieri, Hugo Sanchez, Jimmy Floyd Hasselbaink, Diego Forlan und Radamel Falcao einst tätig?
Real Madrid
Atlético Madrid
Lazio Rom
AS Monaco
2.Und welche Farben trugen Eric Abidal, Gervinho, Eden Hazard, Bernard Lama und Stephan Lichtsteiner einmal?
Lazio Rom
Juventus Turin
OSC Lille
RC Lens
3.Welches Dress zogen diese Spieler im Verlauf ihrer Karriere einst alle über: Adam Lallana, Rickie Lambert, Sadio Mané, Bruce Grobbelaar und Alan Shearer?
Newcastle United
FC Liverpool
FC Southampton
Arsenal London
4.Wir halten die Liste für einmal kurz: Jürgen Gjasula, Ciriaco Sforza und Miroslav Klose haben alle welchen Verein in ihrem Lebenslauf?
Bayern München
1. FC Kaiserslautern
Lazio Rom
Inter Mailand
5.Wir bleiben in Deutschland. Die Fans von welchem Klub jubelten diesen Spielern zu: Paulo Sergio, Lucio, Oliver Neuville, Theofanis Gekas.
SC Freiburg
Hertha Berlin
Werder Bremen
Bayer Leverkusen
6.Vier Namen für einen Verein: Sergej Barbarez, Frank Mill, Jürgen Kohler und Eike Immel.
Hamburger SV
Borussia Dortmund
VfB Stuttgart
Hansa Rostock
7.Wo spielten diese deutschen Kicker: Maurizio Gaudino, Uwe Rösler, Michael Tarnat, Michael Frontzeck, Jérôme Boateng und Dietmar Hamann?
Karlsruher SC
Atlético Madrid
Fiorentina
Manchester City
8.Wir wechseln kurz nach Spanien: Bei welchem Klub machten Andoni Zubizarreta, Jocelyn Angloma, Jordi Alba, Kurt Jara, Juan Mata, Pablo Aimar und Gaizka Mendieta halt?
FC Barcelona
Deportivo La Coruña
FC Sevilla
Valencia CF
9.Achtung, es wird knifflig: Wo spielten Sean Dundee, Valdas Ivanauskas, Trifon Iwanow und Zlatko Junuzovic?
Levski Sofia
Austria Wien
Karlsruher SC
Feyenoord Rotterdam
10.Sieben Hinweise für einen Verein: Jerzy Dudek, Giovanni van Bronckhorst, Tomasz Rzasa, Johan Cruyff, Ruud Gullit, John Dahl Tomasson und Nuri Sahin.
Feyenoord Rotterdam
PSV Eindhoven
Ajax Amsterdam
Twente Enschede
11.Zum Abschluss – soviel sei verraten – begeben wir uns noch einmal nach Italien. Wo spielten Michael Laudrup, Pavel Nedved, Sinisa Mihajlovic, Pierluigi Casiraghi, Roberto Mancini und Diego Simeone?
AC Milan
SSC Napoli
Lazio Rom
Sampodoria Genua

Die wichtigsten Transfers des Sommers 2017

Video: watson

Alles rund ums Transferwesen

Strippenzieher der Mega-Transfers – das sind die mächtigsten Berater der Welt

Link zum Artikel

Bosman lehnt zwei Millionen ab und revolutioniert den Weltfussball

Link zum Artikel

So funktioniert's: Die 5 Schritte, wie ein Transfer-Gerücht entsteht

Link zum Artikel

Für den Rekordtransfer ist er verantwortlich. Aber wie gut kennst du Paul Pogba wirklich?

Link zum Artikel

Financial Fairplay, Third-Party-Ownership und Co. – was hinter den Fussball-Fachbegriffen steckt und wie die Verbände den Beratern die Macht wieder entreissen wollen

Link zum Artikel

Douglas beim FC Barcelona: Ein 5,5-Millionen-Euro-Mann, der geholt wurde, um nicht zu spielen

Link zum Artikel

Die Chronologie der Ronaldo-Wechsel-Saga – wie ein Gerücht plötzlich Fakt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So sehen die Bilder des «Tschutti Heftlis» für die EM 2020 aus

Seit rund drei Wochen befinden sich viele kleine und grössere Fussballfans in ganz Europa im Sammelfieber. Vor der Fussball-EM im Sommer gilt es für sie, das traditionelle Panini-Album zu füllen. Auch wenn unser redaktionsinterner «Sammel-Gott» Philipp Reich in diesem Jahr einiges kritisiert:

Seit der Euro 08 in der Schweiz und in Österreich gibt es hierzulande aber auch eine Alternative: Das «Tschutti Heftli». In ihm werden die Fussballspieler nicht mit Fotos gezeigt. Stattdessen dürfen …

Artikel lesen
Link zum Artikel