Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kannst du unser kniffliges Olympia-Quiz auch ohne Doping lösen?

Badge Quiz

Bild: KEYSTONE

Seit 1924 finden Olympische Winterspiele statt. Wie gut kennst du dich mit der Geschichte dieses sportlichen Grossanlasses aus? Teste dein Wissen im Quiz!



Bald 100 Jahre sind seit den ersten Olympischen Winterspielen vergangen. Sie haben unzählige denkwürdige Momente hervorgebracht. Zum Start der Spiele 2018 in Pyeongchang könnt ihr euer Wissen über die Winterspiele mit diesem Quiz testen. Damit der Einstieg nicht zu schwierig ist, beginnen wir mit den letzten Austragungen.

Quiz
1.Wie viele Länder sorgten in Sotschi 2014 für einen Teilnahmerekord an Olympischen Winterspielen?
FILE - In this Feb. 23, 2014 file photo, the Russian national flag, right, flies next to the Olympic flag during the closing ceremony of the 2014 Winter Olympics in Sochi, Russia. The word
AP/ap
53
67
78
88
2.Gegen welche Stadt unterlag die Schweizer Kandidatur von Sion für die Winterspiele 2006?
ZUR MELDUNG DES „NOUVELLISTE“, DASS UNTER DEN OPFERN DES TERRORANSCHLAGS IN BURKINA FASO DER EHEMALIGE POST-DIREKTOR JEAN-NOELLE REY SEI, STELLEN WIR IHNEN AM SAMSTAG, 16. JANUAR 2016, FOLGENDES ARCHIVBILD ZUR VERGFUEGUNG -  Jean-Noel Rey, Postgeneraldirektor, praesentiert am Mittwoch, 11. Februar 1998, im Schweizer Yama-Haus in Nagano, Japan, am Rande der olympischen Winterspiele eine neulancierte Briefmarke, welche das Logo der Olympiakandidatur Sion 2006 zeigt.(KEYSTONE/Alessandro della Valle)
KEYSTONE
Vancouver
Lillehammer
München
Turin
3.Mit welcher Kunstfigur wurde Simon Ammann nach seinem überraschenden Doppel-Olympiasieg im Skispringen 2002 in Salt Lake City verglichen?
ARCHIV – ZU DEN ERFOLGREICHSTEN MEDAILLENGEWINNERN AN OLYMPISCHEN WINTERSPIELEN STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG - Simon Ammann of Switzerland smiles after landing his final and gold medal winning jump in the Individual K120 ski jump at the 2002 Salt Lake City Winter Olympics in Park City, Utah, Wednesday, February 13, 2002.  (KEYSTONE/AP Photo/David J. Phillip)
AP
Schellenursli
Spiderman
Harry Potter
Nils Holgersson
4.Welcher Skistar sorgte 1998 in Nagano mit einem Horrorsturz in der Abfahrt für Furore?
Austrian olympic downhill skier Hermann Maier flies through the air before crashing into safety netting, in this image taken from TV, as he crashes out of the Olympic downhill competition at Hakuba, Japan on February 13, 1998. (KEYSTONE/AP Photo/ORTO Handout/Str)
AP / ORTO
Didier Cuche
Stephan Eberharter
Hermann Maier
Bode Miller
5.In Calgary 1988 holte die Schweiz mit je fünfmal Gold, Silber und Bronze so viele Medaillen wie nie zuvor und danach an Winterspielen. In welcher Disziplin holte der Luzerner Hippolyt Kempf den wohl unerwartetsten Olympiasieg?
Eröffnungsfeier Calgary 1988
Rennrodeln
Nordische Kombination
Biathlon
Eisschnellauf
6.Der Schweizer Eisschnellläufer Franz Krienbühl sorgte 1976 in Innsbruck nicht nur mit einem 8. Platz über 10'000 Meter für Furore. Wie alt war er bei seinem Start?
Bild zur Frage
17 Jahre
28 Jahre
35 Jahre
46 Jahre
7.Die Winterspiele 1972 gingen als «goldene Tage von Sapporo» in die Schweizer Sportgeschichte ein. Welcher dieser Athleten gewann damals keine Medaille?
Der Schweizer Abfahrts-Olympiasieger Bernhard Russi (Nr. 4) und der Schweizer  Olympiazweite Roland Collombin (Nr. 11) auf den Schultern der Fans an den Olympischen Winterspielen in Sapporo 1972. Die 'goldenen Tage von Sapporo' sind in der Schweiz bis heute ein Begriff geblieben. Zehn Medaillen brachten die Schweizer Wintersportlerinnen und Sportler 1972 von der Insel Hokkaido im Norden Japans mit nach Hause und belegten damit in der Nationenwertung hinter den beiden ueberragenden Ostblockmaechten Sowjetunion (16 Medaillen) und DDR (14) den sensationellen dritten Platz. (KEYSTONE/Str)
KEYSTONE
Der Schweizer Walter Steiner an den Olympischen Winterspielen in Sapporo 1972, wo sich der unvergleichliche Skiflieger auf der Grossschanze 'nur' mit Silber begnuegen musste.  Die 'goldenen Tage von Sapporo' sind in der Schweiz bis heute ein Begriff geblieben. Zehn Medaillen brachten die Schweizer Wintersportlerinnen und Sportler 1972 von der Insel Hokkaido im Norden Japans mit nach Hause und belegten damit in der Nationenwertung hinter den beiden ueberragenden Ostblockmaechten Sowjetunion (16 Medaillen) und DDR (14) den sensationellen dritten Platz. (KEYSTONE/Anonymous)
KEYSTONE
Walter Steiner
ZUM 75. GEBURTSTAG DES NORDISCH KOMBINIERTEN UND SKILANGLAEUFERS ALOIS
KEYSTONE
Alois Kälin
ARCHIV - ZUM SDA-PORTRAIT UEBER HANS „HAUSI“ LEUTENEGGER, OLYMPIASIEGER IM VIERERBOB AN DEN OLYMPISCHEN WINTERSPIELEN 1972 IN SAPPORO, JAPAN, STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG – Hausi Leutenegger gewinnt den Prix Walo Ehrenpreis am Prix Walo am Sonntag, 8. Mai 2011 im Mythen Forum in Schwyz. (KEYSTONE/Sigi Tischler)
KEYSTONE
Hans Leutenegger
Der Schweizer Skirennfahrer Walter Tresch ist im Januar 1976 am Lauberhornrennen bei Wengen, Schweiz, in der Abfahrt unterwegs. (KEYSTONE/Str)
KEYSTONE
Walter Tresch
8.Wie viele Medaillen gewann die Schweiz an den Winterspielen 1964 in Innsbruck?
Flames and smoke soar up with a “whoosh” as the Olympic flame is lit at the top of the Olympic Stadium at Innsbruck, Austria on Jan. 21, 1964. The lighting was part of the first rehearsal for the opening of the Winter Olympic Games on January 29. Some 1,300 high school students took part in the rehearsal at the Ski Jump Stadium, Imitating Athletes and marching behind the flags of the 35 nations entered in the competition. (AP Photo)
AP NY
0
1
3
5
9.Wie heisst der österreichische Skirennfahrer, der 1956 in Cortina d'Ampezzo in allen drei Wettbewerben (Abfahrt, Slalom, Riesenslalom) Olympiasieger wurde?
Eröffnungsfeier 1956 Cortina d'Ampezzo
Toni Sailer
Franz Klammer
Karl Schranz
Ernst Hinterseer
10.Welche legendäre Eiskunstläuferin gewann 1936 in Garmisch-Partenkirchen zum dritten Mal die Goldmedaille?
Bild zur Frage
Peggy Fleming
Jayne Torvill
Jeannette Altwegg
Sonja Henie
11.Welche Wetterkapriole brachte das Programm der Spiele 1928 in St. Moritz durcheinander?
12 Feb 1928:  Competitors in action during the Skijoering event at the 1928 Winter Olympic Games in St. Moritz, Switzerland. \ Mandatory Credit: IOC Olympic Museum  /Allsportolympia st. moritz huber
Getty Images Europe
Tauwetter.
Anhaltender Schneefall.
Hartnäckiger Nebel.
Eisige Kälte.
12.Wo fand 1924 die Internationale Wintersportwoche statt, die nachträglich zu den 1. Olympischen Winterspielen aufgewertet wurde?
FILE - In this Jan. 25, 1924, file photo, a man carries the American flag, as the United States is represented during opening ceremonies for the I Winter Olympics in Chamonix, France. The teams of all the nations represented, bearing their national flags and emblems, paraded from the City Hall to the skating rink, where the actual competitions began the following day. (AP Photo/File)
AP/AP
St. Moritz
Innsbruck
Chamonix
Cortina d'Ampezzo
13.Und zum Schluss noch dies: In welcher Disziplin gewann die Schweiz ihre erste Goldmedaille an Olympischen Winterspielen?
Goldmedaille Chamonix 1924
Ski alpin
Militärpatrouille
Skispringen
Eiskunstlauf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Solo, Penalty und Freistoss: Starkes St. Gallen lässt dem FC Basel und Sforza keine Chance

Artikel lesen
Link zum Artikel