DE | FR
Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Quizz den Huber – heute für einmal ungeordnet ... aber mit einem aufgeräumten Huber

Badge Quiz

Bild: watson.ch



Liebe Huberquizzer

Wir brechen für einmal mit dem alten Schema von «einfach» zu «schwierig» und präsentieren ein Durcheinander. Ob wir Dani damit verwirren können? Spoiler: «Meh».

Quiz
1.Heute ist das Quiz für einmal ungeordnet. Die verflucht schwierigen Fragen können also gleich zu Beginn kommen, und dafür wird's am Schluss einfacher. Vielleicht aber auch nicht. Wie gesagt. Es ist ein Durcheinander. Wissenschaft: Hinter welchem Phänomen steckt der Coanda-Effekt?
Beim Ball, der über dem Wasserstrahl rotiert.
Beim Ball, der über dem Wasserstrahl rotiert.
Bei der wechselnden Tonhöhe einer Sirene eines vorbeifahrenden Einsatzwagens.
Bei der wechselnden Tonhöhe einer Sirene eines vorbeifahrenden Einsatzwagens.
Bei der rotierenden Scheibe, die trotz Schwergewicht mit einer Hand hochgehalten werden kann.
Bei der rotierenden Scheibe, die trotz Schwergewicht mit einer Hand hochgehalten werden kann.
Beim Phänomen, dass die Atmosphäre weitgehend transparent ist für kurzwellige Strahlung, jedoch wenig transparent für die langwellige Infrarotstrahlung von der warmen Erdoberfläche und von der erwärmten Luft.
Beim Phänomen, dass die Atmosphäre weitgehend transparent ist für kurzwellige Strahlung, jedoch wenig transparent für die langwellige Infrarotstrahlung von der warmen Erdoberfläche und von der erwärmten Luft.
2.Welche Sportart gehört NICHT zur Gruppe der Rückschlagsportarten?
epa07230459 Timo Boll of Germany in action against Jingkun Liang of China (not pictured) during their men's singles round of 16 table tennis match at the Seamaster 2018 International Table Tennis Federation World Tour Grand Finals at Namdong Gym in Incheon, South Korea, 14 December 2018.  EPA/JEON HEON-KYUN
EPA/EPA
Ricochet
Indiaca
Pelota
Tchoukball
3.Paläontologie: Welcher dieser Saurier war der grösste?
In this January 2014 photo released on Saturday, May 17, 2014 by the Museo Paletontológico Egidio Feruglio, Spanish paleontologist Jose Ignacio Canudo lies alongside a sauropod dinosaur femur, believed to be the largest in the world, in Trelew, Argentina. Paleontologists from the Museo Paletontológico Egidio Feruglio, announced Friday, May 16, 201, the discovery of the fossil remains of the sauropod dinosaur near Trelew. (AP Photo/Museo Paletontológico Egidio Feruglio)
AP/Museo Paletontológico Egidio Feruglio
Argentinosaurus
Giganotosaurus
Brontosaurus
Supersaurus
4.Schweiz: Der Gotthardtunnel ist der längste Strassentunnel der Schweiz. Wer ist die Nummer zwei?
Ein Personenwagen im Gotthard Strassentunnel  am 29. Januar 2016.  (KEYSTONE/Christian Beutler)
KEYSTONE
Der Seelisbergtunnel
San Bernardino
Kerenzerbergtunnel
Gubrist
5.Internationale Politik: Das Marshall in «Marshallplan» stammt von ...
epa04888260 Former British Royal Air force WWII Spitfire fighter aircraft in formation over Biggin Hill airport in Bromley, Kent southern England, 18 August 2015. A special commemoration of the role of 'Churchill’s Few' was staged from the historic former RAF airfield, Biggin Hill. Eighteen Spitfires and six Hurricanes fighter aircraft took to the air 75 years after the 'hardest day’ marking the 18 August 1940 air battle against the German Luftwaffe, to honour the pilots, engineers, armourers, operations staff and ground crew.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
EPA
Alfred Marshall
... dem englischen Ökonomen Alfred Marshall.
... dem amerikanischen Aussenminister George Catlett Marshall Jr.
... dem amerikanischen Aussenminister George Catlett Marshall Jr.
... dem amerikanischen Bürgerrechts-Anwalt Louis Marshall.
... dem amerikanischen Bürgerrechts-Anwalt Louis Marshall.
... der britischen Ökonomin Mary Paley Marshall.
... der britischen Ökonomin Mary Paley Marshall.
... dem amerikanischen Militärhistoriker Samuel Lyman Atwood Marshall (SLAM)
... dem amerikanischen Militärhistoriker Samuel Lyman Atwood Marshall (SLAM)
... dem amerikanischen Vorsitzenden des Obersten Gerichtshofes John James Marshall.
... dem amerikanischen Vorsitzenden des Obersten Gerichtshofes John James Marshall.
6.Schweizer II: Wen sehen wir hier?
Bild zur Frage
General Henri Guisan
General Ulrich Wille
Henry Dunant
Carl Gustav Jung
7.Kunst & Kultur: Welche der Tonlagen umfasst die höchsten Töne?
This undated photo made available by La Scala opera theater on Dec. 5, 2018 shows Spanish soprano Saioa Hernandez, left, and Russian bass Ildar Abdrazakov, center, and Italian soprano Fabio Sartori performing during a rehearsal of Giuseppe Verdi's
AP/Teatro alla Scala
Tenor
Alt
Bass
Bariton
8.Geographie: Wo liegt Barbados?
Bild zur Frage
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
9.Allgemeinwissen: Welcher Planet hat als einziger neben der Venus KEINEN Mond?
An image of the planet Mercury produced by NASA'S MErcury Surface, Space ENvironment, GEochemistry, and Ranging, or MESSENGER probe is seen in an undated picture released April 16, 2015. These colors are not what Mercury would look like to the human eye, but rather the colors enhance the chemical, mineralogical, and physical differences between the rocks that make up Mercury's surface, according to NASA.  The MESSENGER spacecraft that made surprising discoveries of ice and other materials on Mercury will make a crash landing into the planet around April 30, scientists said on Thursday.   REUTERS/NASA/Johns Hopkins University Applied Physics Laboratory/Carnegie Institution of Washington/Handout   THIS IMAGE HAS BEEN SUPPLIED BY A THIRD PARTY. IT IS DISTRIBUTED, EXACTLY AS RECEIVED BY REUTERS, AS A SERVICE TO CLIENTS. FOR EDITORIAL USE ONLY. NOT FOR SALE FOR MARKETING OR ADVERTISING CAMPAIGNS
X00653
Merkur
epa06199149 A handout photo made available by NASA on 12 September 2017 shows an image captured by the Cassini spacecraft of one of its last looks at Saturn and its main rings from a distance of approximately 1.4 million kilometers, 28 October 2016. The Saturn system has been Cassini's home for 13 years, but that journey is nearing its end. The spacecraft will end its expedition on 15 September 2017, following a series of 22 dives through the 2,400km gap between Saturn and its rings, with a final plunge into the gas giant. The operation aims at gaining insights into the planet's structure and atmosphere as well as at capturing views of its inner rings. NASA's Cassini spacecraft is in orbit around Saturn since 2004.  The Cassini mission is a cooperative project of NASA, ESA (the European Space Agency) and the Italian Space Agency.  HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES
EPA/NASA
Saturn
This image of Jupiter was taken when the planet was at a distance of 670 million kilometres from Earth. The NASA/ESA Hubble Space Telescope reveals the intricate, detailed beauty of Jupiter's clouds as arranged into bands of different latitudes. These bands are produced by air flowing in different directions at various latitudes. Lighter coloured areas, called zones, are high-pressure where the atmosphere rises. Darker low-pressure regions where air falls are called belts.
NASA, ESA, A. Simon (GSFC)
Jupiter
Planet Mars
Mars
10.Wissenschaft: Welches Metall hat den höchsten Schmelzpunkt?
Quecksilber
Gallium
Aluminium
Wolfram
Gold
(weisses) Zinn

Bitzeli Wissen gefällig? Hier: Geckos können übers Wasser laufen!

Video: watson/nfr

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Die Jungen trifft es am härtesten»: Renten drohen wegen Klimakrise bis 1/3 zu schmelzen

Viele Schweizer Pensionskassen investieren nach wie vor in klimaschädliche Unternehmen. Eine Studie der Klima-Allianz zeigt: Die Renten könnten deswegen um bis zu einem Drittel einbrechen. Doch es gibt noch Hoffnung.

Rund 1100 Milliarden Franken haben die Pensionskassen in der Schweiz angelegt. Die grosse Mehrheit der Vorsorgeeinrichtungen investiert weiter Milliarden in fossile Energien wie Öl oder andere klimaschädliche Industrien.

Der Schuss könnte bös nach hinten losgehen, wie eine neue Untersuchung der Umweltverbände zeigt. «Es droht ein Rentenkollaps, wenn die Pensionskassen nicht bald klimafreundlicher investieren. Die Pension der erwerbstätigen Generation steht auf dem Spiel», sagt …

Artikel lesen
Link zum Artikel