Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Du denkst, du kennst die Kommaregeln? Ha!

Badge Quiz

Kommata. Sie treiben dich zur Verzweiflung.  Bild: Shutterstock/watson

Kommt jetzt hier ein Komma hin, oder nicht? Zumindest im deutschen Sprachraum ist das eine Frage auf Leben und Tod. Du bist also gut beraten, deine Kenntnisse hier aufzufrischen.



Quiz
1.Du hast ein Stelleninserat mit deinem Traumjob gefunden und schreibst jetzt eine Bewerbung. Hier sind drei Varianten der Anrede – welche ist FALSCH?
Pöstler
Kommaquiz
Kommaquiz
Kommaquiz
2.Kein Bewerbungsschreiben ohne eine Aufzählung deiner Stärken. Aber welche von diesen drei Varianten verrät NICHT implizit eine Komma-Schwäche?
Junge Frau schreibt auf dem Sofa mit dem Laptop und trinkt Kaffee (Symbolbild)
Shutterstock
«Ich besitze zahlreiche Stärken, darunter Kreativität, Spontaneität, Teamfähigkeit, und Ausdauer.»
«Ich besitze zahlreiche Stärken darunter Kreativität, Spontaneität, Teamfähigkeit und Ausdauer.»
«Ich besitze zahlreiche Stärken, darunter Kreativität, Spontaneität, Teamfähigkeit und Ausdauer.»
3.Hier ein heisser Tipp (not) für dein Bewerbungsschreiben. Aber welche Variante stimmt?
Frau positiv Symbolbild
Shutterstock
Es sind möglichst verschachtelte Sätze – vorzugsweise mit zusätzlichen Einschüben –, die deine Sprachkompetenz am besten zeigen.
Es sind möglichst verschachtelte Sätze, – vorzugsweise mit zusätzlichen Einschüben –, die deine Sprachkompetenz am besten zeigen.
Es sind möglichst verschachtelte Sätze, – vorzugsweise mit zusätzlichen Einschüben – die deine Sprachkompetenz am besten zeigen.
Es sind möglichst verschachtelte Sätze – vorzugsweise mit zusätzlichen Einschüben – die deine Sprachkompetenz am besten zeigen.
4.Erwähne unbedingt Praktika, die du gemacht hast. Welcher dieser Sätze macht das fehlerlos?
junge Frau, selbstbewusst, Symbolbild
Shutterstock
«Ich kenne die Branche sehr gut, gerade weil ich mehrere Praktika in diesem Bereich absolviert habe.»
«Ich kenne die Branche sehr gut, gerade, weil ich mehrere Praktika in diesem Bereich absolviert habe.»
«Ich kenne die Branche sehr gut, gerade weil ich mehrere Praktika, in diesem Bereich absolviert habe.»
«Ich kenne die Branche sehr gut gerade, weil ich mehrere Praktika in diesem Bereich absolviert habe.»
5.Es macht sich immer gut, wenn du deine Stresstauglichkeit ansprichst. Doch welche Variante besteht den Komma-Stresstest NICHT?
Junge Frau Stress (SYmbolbild)
Shutterstock
«Ich arbeite stets effizient und zuverlässig, besonders wenn der Druck hoch ist.»
«Ich arbeite stets effizient und zuverlässig, besonders, wenn der Druck hoch ist.»
«Ich arbeite stets effizient und zuverlässig, besonders wenn, der Druck hoch ist.»
6.Irgendwo in deinem Schreiben taucht bestimmt das Wörtchen «als» auf – es ist eines von denen, die bei Korrektoren die Alarmglocke schrillen lassen. Welcher Satz ist NICHT korrekt?
Kommaquiz
Shutterstock
«Während meines Studienaufenthalts im Ausland habe ich als Dolmetscherin gearbeitet.»
«Ich habe als Dolmetscherin gearbeitet, als ich während meines Studiums im Ausland war.»
«Ich habe während meines Studienaufenthalts im Ausland, als Dolmetscherin gearbeitet.»
7.Sprachkenntnisse sind wichtig. Erwähne sie! Aber wie?
Frau mit Sprechblase in Trikolore-Färbung, Französisch sprechen (Symbolbild)
Shutterstock
«Ich beherrsche Französisch wie meine Muttersprache und bin auch im Englischen stilsicher.»
«Ich beherrsche Französisch wie meine Muttersprache, und bin auch im Englischen stilsicher.»
«Ich beherrsche Französisch, wie meine Muttersprache und bin auch im Englischen stilsicher.»
8.Ohne langjährige Berufserfahrung werden heute nicht einmal mehr Praktikanten eingestellt. Wie weist du korrekt darauf hin?
junge Frau, Arbeit, Fliessband (Symbolbild)
Shutterstock
«Ich möchte betonen, dass ich in diesem Bereich lange gearbeitet habe, und dass ich dabei wertvolle Erfahrungen sammeln konnte.»
«Ich möchte betonen, dass ich in diesem Bereich lange gearbeitet habe und dass ich dabei wertvolle Erfahrungen sammeln konnte.»
«Ich möchte betonen, dass ich in diesem Bereich lange gearbeitet habe und, dass ich dabei wertvolle Erfahrungen sammeln konnte.»
«Ich möchte betonen dass ich in diesem Bereich lange gearbeitet habe, und dass ich dabei wertvolle Erfahrungen sammeln konnte.»
9.Sei optimistisch! Aber nur einer dieser Sätze ist korrekt. Welcher?
optimistische, lachende Frau, Daumen hoch (Symbolbild)
Shutterstock
«Die Aussicht in Ihrem Unternehmen zu arbeiten, erfüllt mich mit Freude.»
«Die Aussicht in Ihrem Unternehmen zu arbeiten erfüllt mich mit Freude.»
«Die Aussicht, in Ihrem Unternehmen zu arbeiten, erfüllt mich mit Freude.»
«Die Aussicht in Ihrem Unternehmen, zu arbeiten, erfüllt mich mit Freude.»
10.Zuverlässigkeit ist wichtig. Sag deinem künftigen Arbeitgeber, dass er sich auf dich verlassen kann. Mit welchem Satz?
ernst blickende junge Frau (Symbolbild)
Shutterstock
«Ich pflege meine Aufgaben ernst zu nehmen.»
«Ich pflege, meine Aufgaben ernst zu nehmen.»
«Ich pflege meine Aufgaben, ernst zu nehmen.»
«Ich pflege meine Aufgaben ernst, zu nehmen.»
11.Sei kompromissbereit und zeige deine Bereitschaft, auch Unangenehmes in Kauf zu nehmen. Mit welcher Variante bist du korrekt unterwegs?
Junge Frau schlafend, Laptop (Symbolbild)
Shutterstock
«Ich, stets hoch motiviert bin auch bereit, Überstunden ohne Ende zu leisten.»
«Ich stets hoch motiviert, bin auch bereit, Überstunden ohne Ende zu leisten.»
«Ich, stets hoch motiviert, bin auch bereit, Überstunden ohne Ende zu leisten.»
«Ich stets hoch motiviert, bin auch bereit Überstunden ohne Ende zu leisten.»
12.Sei nicht zu bescheiden und sag, was du drauf hast. Welcher Satz stimmt?
vielbeschäftigte Frau (Symbolbild)
Shutterstock
«Ich biete Ihnen viele unverzichtbare und zwar durch Diplome belegte Skills.»
«Ich biete Ihnen viele unverzichtbare, und zwar durch Diplome belegte, Skills.»
«Ich biete Ihnen viele unverzichtbare, und zwar durch Diplome belegte Skills.»
13.Wozu Unterlagen mitschicken? Es reicht, wenn du sie bei Bedarf nachreichst (not). Einen dieser drei Sätze solltest du aber NICHT verwenden. Welchen?
Frau Aktenordner (Symbolbild)
Shutterstock
«Meine Unterlagen wie Zeugnisse, Testate und Arbeitsproben werde ich Ihnen bei Interesse gern nachreichen.»
«Meine Unterlagen wie Zeugnisse, Testate und Arbeitsproben, werde ich Ihnen bei Interesse gern nachreichen.»
«Meine Unterlagen, wie Zeugnisse, Testate und Arbeitsproben, werde ich Ihnen bei Interesse gern nachreichen.»
14.Unter einen anständigen Brief gehört eine Grussformel. Welche Variante solltest du hier wählen?
Flugbegleiterin, Stewardess grüsst (Symbolbild)
Shutterstock
Kommaquiz
Kommaquiz
Kommaquiz

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Biden verschärft Kurs gegen Riad

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Ganz ohne Punkt und Komma: Mit Zeichen statt mit Worten kommunizieren

Video: srf

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Die Jungen trifft es am härtesten»: Renten drohen wegen Klimakrise bis 1/3 zu schmelzen

Viele Schweizer Pensionskassen investieren nach wie vor in klimaschädliche Unternehmen. Eine Studie der Klima-Allianz zeigt: Die Renten könnten deswegen um bis zu einem Drittel einbrechen. Doch es gibt noch Hoffnung.

Rund 1100 Milliarden Franken haben die Pensionskassen in der Schweiz angelegt. Die grosse Mehrheit der Vorsorgeeinrichtungen investiert weiter Milliarden in fossile Energien wie Öl oder andere klimaschädliche Industrien.

Der Schuss könnte bös nach hinten losgehen, wie eine neue Untersuchung der Umweltverbände zeigt. «Es droht ein Rentenkollaps, wenn die Pensionskassen nicht bald klimafreundlicher investieren. Die Pension der erwerbstätigen Generation steht auf dem Spiel», sagt …

Artikel lesen
Link zum Artikel