DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vor 70 Jahren ging das Nazi-Reich unter. Das feiern wir mit 10 kniffligen Fragen

Am 8. Mai 1945 schwiegen in Europa endlich die Waffen: Die Wehrmacht hatte kapituliert, das «Dritte Reich» war Geschichte. Nur im Fernen Osten tobte noch der Krieg gegen Japan. Du denkst, du kennst die Geschichte des Zweiten Weltkriegs? Beweise es im Quiz!



Quiz
1.Der Zweite Weltkrieg begann am 1. September 1939 mit dem deutschen Überfall auf Polen. Welche Kampfhandlung war die erste des Krieges?
Bild zur Frage
Die Beschiessung der polnischen Garnison auf der Westerplatte bei Danzig
Die Beschiessung der polnischen Garnison auf der Westerplatte bei Danzig
Ein Luftangriff auf die polnische Hauptstadt Warschau
Ein Luftangriff auf die polnische Hauptstadt Warschau
Ein Panzerangriff auf die polnische Grenzstadt Chojnice
Ein Panzerangriff auf die polnische Grenzstadt Chojnice
2.Während des Westfeldzugs schnitt die Wehrmacht mit dem Vormarsch an den Kanal im Mai 1940 die alliierten Truppen nördlich der Somme ab. Aus welcher Stadt konnte die britische Flotte rund 340'000 Soldaten nach England in Sicherheit bringen?
Bild zur Frage
Calais
Dieppe
Dünkirchen
3.Die Deutschen setzten zur Verschlüsselung ihrer Funksprüche die Chiffriermaschine Enigma ein, die als unknackbar galt. Die britischen Kryptografen in der geheimen Dienststelle Bletchley Park schafften es trotzdem, den Code zu knacken. Welcher Mathematiker war dabei federführend?
Enigma
Andrew Wiles
Alan Turing
Barry Mazur
4.Am 22. Juni 1941 griff die Wehrmacht die Sowjetunion an und erzielte mit der Taktik des Blitzkrieges grosse Anfangserfolge. Wie hiess der Deckname des Überfalls auf die Sowjetunion?
Bild zur Frage
Fall Rot
Operation Merkur
Unternehmen Barbarossa
5.Auf dem pazifischen Kriegsschauplatz kam es im Juni 1942 zu einer entscheidenden Seeschlacht, die den japanischen Vormarsch stoppte. Um welche Schlacht handelt es sich?
Bild zur Frage
Schlacht im Korallenmeer
Schlacht um Leyte
Schlacht um Midway
6.In Nordafrika stiess das deutsche Afrikakorps unter dem Befehl von «Wüstenfuchs» Erwin Rommel 1942 Richtung Suezkanal vor. Bei der 2. Schlacht von El Alamein wurden die deutsch-italienischen Verbände gestoppt. Wer befehligte die alliierten Truppen?
Bild zur Frage
General Claude Auchinleck
General Claude Auchinleck
Lieutenant General Bernard Montgomery
Lieutenant General Bernard Montgomery
General Archibald Wavell
General Archibald Wavell
7.Das verbrecherische Nazi-Regime vernichtete nicht nur fast das gesamte europäische Judentum, sondern führte auch einen Völkermord an den Sinti und Roma durch. Wie lautet der Begriff für diesen Genozid?
Bild zur Frage
Holocaust
Shoa
Porajmos
8.Im Juli 1943 führte die durch die Niederlage in Stalingrad geschwächte Wehrmacht ihre letzte Grossoffensive an der Ostfront durch, bei der es zur grössten Panzerschlacht der Geschichte kam. Wo fand die Schlacht statt?
Bild zur Frage
Bei Kursk.
Bei Charkow.
Bei Poltawa.
9.Das Attentat vom 20. Juli 1944 auf Hitler schlug fehl, die Verschwörer um Claus Schenk Graf von Stauffenberg wurden hingerichtet. Wo fand der Anschlag auf den «Führer» statt?
Bild zur Frage
Im Führerhauptquartier Werwolf bei Winniza.
Im Führerhauptquartier Wolfsschanze in Ostpreussen.
Im Bunker der Reichskanzlei in Berlin.
10.Im Februar und März 1945 eroberten amerikanische Truppen die Insel Iwojima. Dabei entstand das berühmte Bild «Raising the Flag on Iwo Jima», dem das USMC War Memorial nachempfunden ist. Welche Aussage zu dem Foto stimmt NICHT?
Bild zur Frage
Drei der sechs Soldaten auf dem Bild kamen noch während der Schlacht von Iwojima ums Leben.
Das Bild zeigt die Auswechslung einer kleineren Flagge durch eine grössere.
Das Bild wurde gestellt.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

In Deutschland waren die Flüchtlinge nicht mal willkommen, als es Deutsche waren

Wer glaubt, für Fremdenfeindlichkeit brauche es Menschen aus fremden Ländern, irrt. Nach dem verlorenen Krieg drängten sich Millionen Flüchtlinge und Vertriebene aus den deutschen Ostgebieten in Rest-Deutschland. Heute gilt ihre Aufnahme als vorbildlich – doch in Wahrheit schlugen ihnen damals Hass und Verachtung entgegen und der offen ausgesprochene Gedanke, nicht nach Westdeutschland, sondern nach Auschwitz zu gehören.

Der Volkszorn kocht, und der Redner weiss genau, was die Leute hören wollen: «Die Flücht­lin­ge müs­sen hin­aus­ge­wor­fen wer­den, und die Bau­ern müs­sen da­bei tat­kräf­tig mit­hel­fen», ruft Jakob Fischbacher*. Der Kreisdirektor des bayerischen Bauernverbandes giesst kräftig Öl ins Feuer und nimmt sogar das Nazi-Wort «Blutschande» in den Mund.

Was hier nach Sachsen im Jahr 2016 klingt, ist Bayern im Jahr 1947. Und die Flüchtlinge, die Fischbacher hinauswerfen will, kommen nicht aus Syrien …

Artikel lesen
Link zum Artikel