DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Weg ist er

Was macht der denn da? Der kurze, ungemütliche Besuch auf der gegnerischen Bank



(Ab Sekunde 15) Jake Muzzin von den Los Angeles Kings befand sich im Spiel gegen die Winnipeg Jets in einer misslichen Lage. Nach einem Pass in die gegnerische Zone braust Dustin Byfuglien, Verteidiger der Jets, heran und befördert seinen Kontrahenten auf seine eigene Bank. Eine ungemütliche Situation für Muzzin, wie sein schneller Abgang zeigt. Immerhin können die Kings das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden. (qae) Video: Youtube/NHL

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Liebe Ana Ivanović, das war eine der schlechtesten Challenges, die wir je gesehen haben

Ana Ivanović ist in ihrer Erstrundenpartie gegen die Chinesin Xu Yifan (WTA 176) durchmarschiert. In nur 61 Minuten gewann die an Nummer sieben gesetzte Serbin mit 6:1 und 6:1. Mühe bekundete die French-Open-Siegerin von 2008 nur einmal – und zwar mit ihren Augen.

Beim Stand von 6:1, 4:1, Einstand und zweitem Aufschlag nahm sie eine Challenge, obwohl jeder im Stadion gesehen hatte, dass der Ball meilenweit hinter der Linie gelandet war. Beim Blick auf den Screen sah es dann auch die Freundin von …

Artikel lesen
Link zum Artikel