Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Der folgenschwere Zwischenfall ereignete sich am Limmatplatz. Bild: user-input

Baugerüst stürzt in Zürich auf Passanten – drei Verletzte

Am Samstagnachmittag ist in der Stadt Zürich im Kreis 5 ein Baugerüst umgefallen. Drei Personen wurden dadurch leicht bis mittelschwer verletzt, wie die Stadtpolizei mitteilt.

«Kurz nach 14.00 Uhr ging bei den Einsatzzentralen der Stadtpolizei Zürich sowie von Schutz & Rettung Zürich die Meldung ein, dass ein Baugerüst beim Limmatplatz umgefallen sei und Personen dadurch zu Schaden gekommen seien. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf drei leicht respektive mittelschwer verletzte Personen. Die Personen wurden vor Ort durch die Sanität von Schutz & Rettung Zürich medizinisch erstversorgt und anschliessend ins Spital transportiert. Die genauen Umstände des Unfalls werden nun durch die Stadtpolizei Zürich und den Unfalltechnischen Dienst der Stadtpolizei Zürich abgeklärt. Zur Spurensicherung rückten Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich aus.»

Medienmitteilung der Stadtpolizei Zürich

Seitens Sanität seien drei Teams mit drei Rettungswagen sowie ein Notarzt im Einsatz gestanden, heisst es weiter.

(dsc)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: