Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Velofahrer stürzt ohne Fremdeinwirkung in Zürich und stirbt

Kurz nach 21.30 Uhr fuhr ein Velofahrer auf der Witikonerstrasse abwärts in Richtung Zürcher Innenstadt. Im Verzweigungsbereich mit der Loorenstrasse stürzte er ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich dabei schwer. Trotz sofortigen Reanimationsmassnahmen konnte der Notarzt von Schutz & Rettung Zürich leider nur noch den Tod des 49-jährigen Mannes feststellen.

Weshalb der Velofahrer zu Fall kam ist unklar und wird durch die Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat und die Stadtpolizei Zürich abgeklärt. Zur Unfallaufnahme und Spurensicherung rückte der Unfalltechnische Dienst der Stadtpolizei Zürich aus. (aeg)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: