DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rauszeit

Mehr Sport als Neujahrsvorsatz? 5 leichte Wanderungen zum Starten



Die Fitnesszentren sind zu, das ist aber noch lange kein Grund, die guten Vorsätze vor sich hinzuschieben. Als Überbrückung haben wir für dich fünf leichte Wanderstrecken, die dich bestimmt zu mehr Sport – und vielleicht sogar zu mehreren Wanderungen motivieren.

Rundwege auf dem Oeschinensee

Bild

bild: shutterstock

Leicht und wunderschön ist der Rundweg auf dem gefrorenen Oeschinensee. Auf dem See befinden sich gleich zwei unterschiedlich lange Routen. Für den kurzen brauchst du 30 Minuten, für den langen circa 90 Minuten. Eines sei dir versprochen: Im Winter hat es am Oeschinensee nicht mal halb so viele Touris wie gewohnt.

Rundweg Lützelsee

Bild

bild: shutterstock

60 Minuten mögen lange dauern, nicht aber am Lützelsee, wo beim Spaziergang die Zeit wie im Flug vergeht. Nicht zuletzt aufgrund der vielen Störche, die am Lützelsee angesiedelt sind und beobachtet werden können – auch im Winter. Denn immer mehr Störche machen die Reise in den Süden gar nicht mehr mit und bleiben am Lützelsee. Im Januar 2020 waren es bis zu 17.

Abgesehen vom Störche-Beobachten können auf dem Spazierweg mit etwas Glück Hasen, Pferde und Schäfchen gestreichelt werden.

Rundweg Jenins

Bild

bild: shutterstock

Ein bisschen Muskelkater ist okay? Der Rundweg Jenins in Malans bringt dich in knapp zwei Stunden durch das Dörfchen, die Rebberge, vorbei am Schloss Bothmar und durch den Buchenwald von Malans. Bei so viel Abwechslung gerät auch der Muskelkater schnell in Vergessenheit.

Wanderung Horneggli-Hornberg

Bild

bild: Nomandness

Leicht zu bewältigen und mit überwältigender Aussicht ist der flache Wanderweg vom Horneggli auf den Hornberg. Für die 45-minütige Wanderung steigst du bei der Bergstation Horneggli auf den Sessellift. Wenn du noch etwas mehr Action möchtest, kannst du die Wanderung auch mit einer Schlittelfahrt kombinieren.

Wanderung von Ronco nach Ascona

Bild

bild: shutterstock

Der traumhafte Weitblick vom Hügel Monte Verità auf den Lago Maggiore mit den Brissago-Inseln lockt selbst den grössten Wandermuffel an die frische Luft – auch wenn beim Wandern dann circa anderthalb Stunden vergehen. (Das schaffst du locker!) Die Strecke beginnt bei der Busstation Ronco sopra Ascona, Chiesa und endet im Städtchen von Ascona.

Bild

Chantal Stäubli

Chantal Stäubli war Redaktorin bei watson, ehe sie meinte, sie müsse die Welt entdecken. Sie reiste nach Barcelona, liess sich dort nieder und wäre heute noch in der katalanischen Hafenstadt, hätte sie nicht die Coronakrise jäh in die Schweiz zurückgetrieben.
Weil sie ihren Reisedrang auch nach ihrer Rückkehr irgendwie stillen muss, entdeckt sie im neuen Reiseblog Rauszeit von watson als freie Journalistin die Schweiz.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

21 Menschen, die trotz gutem Vorsatz gescheitert sind

Diese 6 Erfindungen zerstören deine Vorsätze

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Rauszeit

Damit du gut ins neue Jahr rutschst: Die 5 besten Schlittelwege

Die Neujahrsfeuerwerke fallen in diesem Jahr aus. Die Schlittenpisten dürfen grundsätzlich geöffnet bleiben. Wie wäre es mit einer Schlittenfahrt kurz bevor wir ins 2021 rutschen?

Ein Aufstieg auf den Fronalpstock lohnt sich auch im Winter. Und das auch ohne Begleitung, denn während der ganzen Fahrt wirst du von einer traumhaften Aussicht auf 10 Seen und diverse Alpengipfel begleitet. Badumts.

Der Schlittelausflug beginnt bei der Talstation in Stoos. Nach einem kurzen Fussmarsch nimmst du die Sesselbahn zum Fronalpstock. Von dort kannst du dann die zwei Kilometer bis zur Mittelstation herunterschlitteln.

Anmerkung der Redaktion: Nach Publikation des Artikels wurde …

Artikel lesen
Link zum Artikel