DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Grössere Probleme bei Salt – schweizweite Störung



Bei Salt kam es am Dienstagabend zu grösseren Problemen. Zahlreiche Salt-Nutzer beklagten sich über eine schlechte oder nicht funktionierende Verbindung.

Ein Blick auf die Störungskarte zeigt, dass fast die ganze Schweiz betroffen ist.

Bild

bild: allestoerungen.ch

Was der Grund für die Störung ist und wie lange sie andauern wird, ist derzeit nicht bekannt. (cma)

Update folgt

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Selbsttest, Schnelltest, Spucktest: Welche Tests sind gratis? Wie verlässlich sind sie?

Fünf Gratis-Selbsttests pro Monat erhält ab dem 7. April jede Person in der Schweiz: Was du über Coronatests wissen musst, einfach erklärt.

Das Angebot und die Verfügbarkeit von verschiedenen Tests entwickelt sich laufend. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) muss den einzelnen Produkten eine Zulassung erteilen. Die folgende Übersicht stammt von der Website des BAG:

Vorsicht trotz negativem Resultat: Ein negatives Testresultat schliesst eine Infektion mit dem Coronavirus nicht vollständig aus und ist immer eine Momentaufnahme. Deshalb ist es wichtig, die Hygiene- und Verhaltensregeln trotzdem zu beachten.

Der PCR-Test kommt seit Beginn …

Artikel lesen
Link zum Artikel