DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
THEMENBILD ZUR KRIMINALSTATISTIK DES BFS --- Ein Polizist der Kantonspolizei Tessin legt einem Mann Handschellen an, am 28. Mai 2015, in Bellinzona. (KEYSTONE/Ti-Press/Carlo Reguzzi)

Ein Tessiner Polizist nimmt eine Verhaftung vor (Archivbild 2015). Bild: KEYSTONE

Sie liessen Kollegen trotz Alkohol am Steuer laufen – zwei Tessiner Polizisten angeklagt



Zwei Mitarbeiter der interkommunalen Polizei der Region Malcantone im Tessin werden beschuldigt, bei einem Vergehen eines Kantonspolizisten gegen das Strassenverkehrsgesetz weggeschaut zu haben. Dieser war mit einem zu hohen Blutalkoholspiegel Auto gefahren.

Der Generalstaatsanwalt hat gegen beide Polizisten Anklage wegen Amtsmissbrauchs erhoben, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Wenn die Polizisten Berufung einlegen, werden sie an ein Justizvollzugsgericht geschickt.

Der Fall ereignete sich Ende Oktober 2018 in Croglio im Malcantone westlich von Lugano. Der kontrollierte Kantonspolizist war ausser Dienst und in einem Zivilauto unterwegs. Bei der Kontrolle wurde bei ihm ein über dem Grenzwert liegenden Blutalkoholspiegel gemessen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Wenn die Polizei kritischen Journalisten Drogen unterjubelt

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bundesrat sagt Ja zur «Ehe für alle» und eröffnet Abstimmungskampf

Paare des gleichen Geschlechts sollen dieselben Rechte haben wie Paare verschiedenen Geschlechts. Justizministerin Karin Keller-Sutter hat am Dienstag die Argumente des Bundesrats für ein Ja zur «Ehe für alle» am 26. September präsentiert.

Seit 2007 können gleichgeschlechtliche Paare ihre Partnerschaft eintragen lassen, heiraten dürfen sie jedoch nicht. Im vergangenen Dezember beschloss das Parlament Gesetzesänderungen, die die Ehe für Paare des gleichen Geschlechts öffnet.

«Der Staat soll …

Artikel lesen
Link zum Artikel