DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Basler Polizei rettet verletzten Mäusebussard auf Autobahn und postet diese Bilder



Corona vermiest uns die Weihnachtsstimmung. Deshalb sind wir froh über jede Feel-Good-Story. Diese hier kommt von der Polizei Basel-Landschaft: «Glück im Unglück hatte dieser gefiederte Kollege», schreibt die Polizei auf Facebook und postet diese Fotos:

Der Protagonist der Geschichte ist ein Mäusebussard. Er streifte bei einem Tiefflug über der Autobahn A2 ein Auto und legte daraufhin eine Bruchlandung hin. Die Polizei rückte für eine Rettungsaktion an.

«Der Mäusebussard wurde dem örtlichen Jagdaufseher übergeben», schreibt die Polizei in ihrem Beitrag. Nun würde er in einer speziellen Aufzuchtstation wieder aufgepeppelt.

Die Polizei Basel-Landschaft rettet einen Mäusebussard von der Autobahn und erntet viel Lob für den Einsatz.

So sieht ein zufriedener Vogel aus. Bild: Polizei basel-landschaft

Die Bilder des Vogels lassen kein Auge trocken. Bereits mehrere Facebook-Nutzer haben sich bei der Polizei für den Einsatz bedankt: «Danke schön an die Retter und an die tierliebende Polizei Basel-Landschaft.» Ende gut, alles gut! (leo)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Hier sind 15 herzige Igel

1 / 17
Hier sind 15 herzige Igel
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sie imitieren die grossen Stars – diese Tiere haben zu oft Fussball geschaut

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Sie begatten tote Fische und die Atemlöcher ihrer Brüder: Warum ich Delfine hasse

Mit besonderer Empfehlung an die watson-User C0BR.4.cH, TanookiStormtrooper, peakposition, Luismeitli, Louie König, goschi, The oder ich, Paul Schwarz, Jaing, Dä Brändon, E-Lisa, Mi531, mastermind und Menel.

Es gibt diese Tage im Leben, da steht man auf und weiss: Es ist Zeit für die Wahrheit. Heute ist so einer. Ein Tag, an dem die einen ob der Härte dieser Wahrheit weinen werden und die anderen nicht, weil sie es vorziehen, weiterhin in der Lüge zu leben. Die Weisen aber werden lachen und sagen: Ich habe es schon immer gewusst.

Delfine sind nicht süss.

Delfine sind sehr, sehr sexuell drauf. Neben den Primaten sind sie sogar die einzigen Tiere, die nicht nur fortpflanzungsbedingt Geschlechtsverkehr …

Artikel lesen
Link zum Artikel