DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 ehrlich anstössige Slogans für geile Schweizer Städte



John Oliver hat wieder zugeschlagen. In einem neuen Video macht er darauf aufmerksam, dass Vilnius, die Hauptstadt Litauens, einen neuen Slogan hat (kein Scherz):

«Vilnius – der G-Punkt Europas»

Und so sah das aus:

Video: watson

Oliver schlägt vor, andere Städte sollen es Vilnius gleichtun und mit anrüchigen Sprüchen werben. Dazu bringt er ein paar witzige Beispiele (siehe Video), zum Beispiel:

«Oslo – die Klitoris Europas. Nicht so hart zu finden, aber die Leute haben keine Ahnung, was sie tun sollen, wenn sie da sind.»

Nur leider fehlt bei seinen Vorschlägen die Schweiz! Hier ein paar Vorschläge für unsere geile Heimat:

Bild

«Teuer und voller Kokain»

Bild

bild: watson/wikipedia

«Viel zu klein für so viele Touristen»

Bild

Bild: watson / shutterstock

«Die empfindliche Spitze zwischen den starken Schenkeln Deutschlands»

Bild

Bild: watson/KEYSTONE

«Viel zu feucht in den falschen Momenten»

Bild

bild: watson/shutterstock

«Man ist schneller am anderen Ufer, als einem lieb ist»

Bild

bild: watson/shutterstock

«Ungewohnt international, aber schnell ausgelutscht»

Bild

«Eine kleine Pause zwischen Reitschule und Bundessitz»

Bild

bild: watson/wikipedia

«Eine heisse Atmosphäre, aber hart an der Grenze»

Bild

bild: watson/shutterstock

«Nicht schön, aber man ist trotzdem erleichtert, dass es noch da ist»

Wie sollte sich deine Heimatstadt bewerben? Schreib's in die Kommentare ;)

Passend dazu: Tote Hose auf dem Solothurner Strassenstrich

Video: srf

Die Städte mit der höchsten Lebensqualiltät

1 / 15
Die Städte mit der höchsten Lebensqualiltät
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Emma Amour

«Wie reagiere ich auf Dickpics?»

Liebe Bea,

ich musste lachen beim Lesen deiner Zeilen. Dass du auf Dickpics mit Dickpics reagierst, finde ich super. Noch superer wäre es natürlich, wenn du schon gar nicht in die Situation kämst, in der du auf Dickpics reagieren musst. Du nicht, ich nicht, wir alle nicht, die ungefragt welche bekommen.

Du willst wissen, warum Männer Dickpics verschicken? Das ist eine Frage, die ich mir selber schon oft gestellt habe. Ich kann es nur damit beantworten, dass sie zeigen wollen, was sie haben. Was …

Artikel lesen
Link zum Artikel