Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

screenshot: twitter/@schwarzblond

27 Tweets, die Corona-Querulanten auf die Palme und dich zum Lachen bringen

Einmal mehr eine völlig subjektive Auswahl lustiger (und manchmal auch nachdenklicher) Tweets, die unsere Gesellschaft in der Corona-Krise treffend beschreiben. Viel Spass.



1. Wie sich 2020 so entwickelt

2. Wenn wir 2015 gewusst hätten ...

3. Warum die Verschwörungstheoretiker doch recht hatten!

4. Wie es mit Daniel Koch weitergeht

5. Wie das BAG seine Entscheidungen fällt

Bild

bild: twitter / @jardinduvin

6. Wie das mit dem Contact-Tracing so läuft

7. Wie die SBB auf Masken-Verweigerer reagiert

8. Warum die Corona-Fälle seit Wochen wieder zunehmen

9. Wie es mit den Gästelisten in den Restaurants klappt

10. Wie Bill Gates' neuster teuflischer Plan aussieht 😂

11. Wie Trumps Anti-Corona-Wundermittel Hydroxychloroquin bislang anschlägt

Bild

12. Die Corona-Situation in den USA in einer Karikatur auf den Punkt gebracht

13. Wie Trump das lästige Covid-19-Problem endgültig aus der Welt schaffen will

14. Wer sich am meisten über einen Wahlsieg von Donald Trump freuen würde

15. Wenn du einen Verschwörungsideologen 30 Sekunden in ein Mikrofon sprechen lässt 🤦

16. Treffen sich Corona-Leugner, Rechtsextremisten, Impfgegner und Verschwörungsideologen an einer Demo

17. Wer auch noch protestierte

17.5 Warum 2020 seltsam ist

18. Warum Social Distancing eben doch Sinn macht

19. Derweil bei den Coronaviren

20. Wie die Deutsche Bahn auf die Corona-Demonstrationen reagiert

21. Eigentlich wäre es ja ziemlich einfach

A) Trage eine Maske und kehre schneller zur Normalität zurück

B) Trage keine Maske und verlängere die Pandemie

22. Wer auch noch an der Corona-Demo war

Bild

bild: @kraftafuli

23. Was der Twitter-Hacker eigentlich hätte tun sollen

24. Was wirklich hinter der Maskenpflicht steckt 😉

Derweil schreibt die deutsche Gesellschaft für Virologie: «Wir warnen vor der Vorstellung, dass Kinder keine Rolle in der Pandemie und in der Übertragung spielen. Solche Vorstellungen stehen nicht im Einklang mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen.»

27. Wie die Corona-Krise Videospiele verändert

Bonus: Das perfekte Captcha (um zu beweisen, dass du wirklich ein Mensch bist)

(oli)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

17'000 Menschen an Anti-Corona-Demonstration in Berlin

BAG setzt schwangere Frauen auf Risiko-Liste

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

46
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
46Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Bubalibre 10.08.2020 13:36
    Highlight Highlight Sehr amüsante.

    Für mich ist die Nr.18 aber sehr wichtig.
    Denn es steht für mich dafür dass es auch viele "normale" Menschen mit realistischen Ängsten und Schicksalsschläge gibt ohne an Verschwörungen zu glauben.

    Corona hat uns als Gesellschaft mitten in die Fresse getroffen und sowas wird in der Zukunft IMMER möglich sein.
    Denn es gab schon vorher Stimmen die uns vorm vordringen in den tiefsten Jungel (z.B. wegen Abholzung) oder dem abtauenden Permafrost (Klimaerwärmung?) warnten.

    Wir wollen es alle möglicht schnell überstehen und es liegt in unserer Hand.
  • Bruno Capone 09.08.2020 21:47
    Highlight Highlight Wer keine FFP2 Maske trägt ist von Viren nicht geschützt. Mag ein Conspiracy Theoretiker... #b2908 wird diese #Plandemie bald vergessen sein...
  • Hüendli 09.08.2020 21:01
    Highlight Highlight Das Beste an Nr. 7 ist diese Reaktion hier:
    https://twitter.com/wg3800ch/status/1279694007531003904
    Nein, kein handelsüblicher Covidiot, einfach der AUNS-Präsident, der in zwei Sätzen seine digitale Unmündigkeit unter Beweis stellt, Nazivergleiche macht und Alkohol am Steuer verherrlicht 🤷‍♂️🤦‍♀️
    • Baccaralette 10.08.2020 13:20
      Highlight Highlight Und die Antworten darunter, made my day!
  • Burdleferin 09.08.2020 12:21
    Highlight Highlight Bei allem sehe ich nur eins:

    MORTAL KOMBAT ❤️
  • Leichterbär 09.08.2020 09:59
    Highlight Highlight Nr.24 😂😂😂
  • Gopfidam 09.08.2020 09:37
    Highlight Highlight Nur die Twitter Community findet die witzig
  • Glenn Quagmire 09.08.2020 08:37
    Highlight Highlight Jaja, lacht nur, ihr seit eh alle vom Gates Bill gesteuerte Schafe!
    Benutzer Bildabspielen
  • Balikc 09.08.2020 07:35
    Highlight Highlight ... und wer immer noch Zweifel an den 1,3 Mio Demo-Teilnehmern hat, sollte sich mal die beeindruckende Geschichte des Berliner Virus-Skeptikers Thorsten Hänel anhören:

    https://www.der-postillon.com/2020/08/corona-leugner-begluckt-nach-demo-mit.html
  • Balikc 09.08.2020 07:27
    Highlight Highlight Der Grund für das Aggressionspotential der Coronademonstranten:
    Benutzer Bild
  • Stefan Morgenthaler-Müller 09.08.2020 07:20
    Highlight Highlight Im Jahr sterben weltweit 1.2 Millionen Menschen sinnlos im Strassenverkehr. Ohne Gurte, Airbags, Abstandsregeltempomat, usw. wären es einige Millionen mehr.

    Im Strassenverkehr ist es so, dass man in die Situation kommt, einem Fahrzeug in letzter Millisekunde auszuweichen zu müssen und gerade in dem Augenblick, als man sich freut, dem Tod ein Schnippchen geschlagen zu haben, wird man vom einem anderen Auto überrollt.

    Masken im ÖV sind gut. Gemäss Statistik wird man aber wahrscheinlich zu Hause in der Familie mit Convid19 angesteckt. Also auch da Maske tragen, Abstand einhalten, Hände waschen.
    • sjmj7 09.08.2020 11:58
      Highlight Highlight Du musst doch auch nicht auf der Gegenfahrbahn fahren?!🙄😂
    • Tschaesu 09.08.2020 12:14
      Highlight Highlight Und wo haben sich die Familienmitglieder angesteckt?
  • Sandlerkönig Eberhard 09.08.2020 01:22
    Highlight Highlight Finde das meiste nicht wirklich lustig. Gemäss Headline bin ich also ein Corona-Querulant. Gut, dann brauche ich wenigstens kein Geld mehr für Masken auszugeben.
    Ich glaube, die allmächtigen Medien täten gut daran endlich aufzuhören, sinnlos weiterhin Öl ins Feuer zu giessen und sich lustig zu machen über Leute, die anderer Meinung sind. Habt ihr immer noch nicht begriffen, dass ihr mit solchem Mist die Gräben nur vertieft? Aber nur weiter genüsslich über die „Covidioten“ spotten!
    Würde mich wundern, wenn dieser Kommentar aufgeschaltet wird, aber man darf sich ja gerne überraschen lassen.
    • Sharkdiver 09.08.2020 15:15
      Highlight Highlight Üüüübeeeeraschuuuung
    • Bruno Capone 09.08.2020 23:06
      Highlight Highlight Nimmt mich wunder ob mein Kommentar auch aufgeschaltet wird. #Meinungsfreiheit
  • Locutus70 09.08.2020 00:34
    Highlight Highlight Corona-Querulanten, Corona-Leugner - also sehr kreativ sind diese Begrifflichkeiten nicht.
    Die Zusammenstellung der Tweets ist cool :)
  • TheJuege 09.08.2020 00:22
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte bleibe beim Thema und beachte die Kommentarregeln.
  • Lululuichmagäpfelmehralsdu 08.08.2020 21:58
    Highlight Highlight Nr 4 ist Super. Kochbuch würde ich kaufen und Herrn Koch Discofox tanzend zu sehen würde mein Leben vollkommener machen! Übrigens war Bigna Silbarschmidt bei Darf ich bitten eine mega Grante!
    • Lululuichmagäpfelmehralsdu 08.08.2020 23:49
      Highlight Highlight Ich mein granate, also gut.. 😅
  • Stinkstiefel 08.08.2020 19:47
    Highlight Highlight Tolle.

    Die schöne grosse Einheit und die konsequente Marginalisierung jedes auch teilweise berechtigten Protests erinnert mich an Vorgänge, die wir heute unter „Gleichschaltung“ kennen.

    Und die Maskenverehrung (nach wie vor ohne Wirksamkeitsnachweis) hat bereits etwas quasi-religiöses. Nachdem der Wahnsinn vorüber ist, erwarte ich gerne einen Artikel von Hugo Stamm ;)
    • DerHans 08.08.2020 20:22
      Highlight Highlight @Stinkstiefel sie wagen es, sowas in der Watson-Corona-Bubble zu erwähnen!? Mutig😄
    • taz 09.08.2020 04:01
      Highlight Highlight nagel auf den kopf getroffen, chapeau stinkstiefel. diese oeffentliche diffamierung andersdenkender birgt schon ein munzig bisschen ein gefahrenpotenzial in sich...hugo, i am counting on you!
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 09.08.2020 07:46
      Highlight Highlight Geht wo anders stänkern.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Prometheuspur 08.08.2020 18:53
    Highlight Highlight CORONA Geburtstag auf die ganz ganz SICHERE
    Benutzer Bildabspielen
  • Bee89 08.08.2020 18:40
    Highlight Highlight Das Covid 1-9 Lied ist super! Mega kreativ
    • djohhny 09.08.2020 23:56
      Highlight Highlight Kann ich nicht bewerten, habe es nach 15 sekunden wegen fremdschämens abgebrochen
    • Bee89 10.08.2020 11:31
      Highlight Highlight @djohhny du bewertest bestimmt auch Restaurants mit 1 Stern und dem Kommentar “ich war noch nicht dort” 🙄
  • elco 08.08.2020 17:47
    Highlight Highlight Trump funktioniert immer, er verhindert aber leider das selber denken.
  • SR 210 08.08.2020 16:37
    Highlight Highlight Tolle Zusammenstellung, danke. Tragisch aber doch irgendwie unterhaltsam zugleich.

    Habe aber eine Frage zu 15: Wieso werden die Verlierer gefressen, wollen die Eliten nicht eher Gewinnerblut trinken um so die innere Stärke mit Unterstützung der planetaren Konstellation zu nutzen um den gemeinen Bürger besser zu kontrollieren? Kenne mich da leider nicht so aus, berufe mich leider meist auf den gesunden Menschenverstand.
    • Siru 08.08.2020 18:02
      Highlight Highlight Die Kannibalen früher assen die Herzen Kämpfer eines besiegten Stammes, um deren Stärke in sich aufzunehmen.
      Vielleicht ist das bei IHNEN(tm) auch so.
    • sowhat 08.08.2020 23:25
      Highlight Highlight Ich finde diese nr. 15 so was von erschreckend. Mir blieb echt die Spucke weg. Wer denkt sich nur so einen Müll aus? Und wie kann ein Erwachsener Mensch, der in unserer Zivilisation lebt, sowas glauben und wiedergeben? Ich fass es einfach nicht 🥵🥴
    • Levi Vodica 09.08.2020 02:41
      Highlight Highlight Sie essen denk beide, nur den Verlierer halt zuerst. Die wollen ja auch bestimmt nichts verschwenden.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pat the Rat, einfach nur Pat the Rat 08.08.2020 15:31
    Highlight Highlight Nummer 3: 🤣🤣🤣🤣🤣🤣
    • dmark 08.08.2020 17:25
      Highlight Highlight Nummer 3 zeigt auch sehr deutlich auf, warum die Masken so teuer sind ;-)

      Ich will gar nicht wissen, wie viele Leute nun mit der Schere ihre Masken bearbeiten...
    • -thomi- 09.08.2020 07:00
      Highlight Highlight @dmark. Hab meine alle aufgeschnitten. War nix drin ausser einem billigen Stück Metall. Einen neuen Bohrer hätte ich brauchen können, schade.
    • Eistgleichemcequadrat 09.08.2020 09:38
      Highlight Highlight Auch ich hab Nr 3 großartig gefunden! Und frag mich, wer Sie da jetzt so wild anblitzt. Vielleicht die, die das Video für echt halten ...?
    Weitere Antworten anzeigen

Alle Spieler suchen neue Klubs – dem FCB droht ein Massen-Exodus

Die Lage beim FC Basel spitzt sich zu. Alle Spieler suchen neue Klubs, neben dem Rasen gibt es Massenkündigungen. Es droht ein Exodus.

Es ist der nächste Dominostein, der fällt. Nach Führungspersonen, die hin geschmissen haben, Nachwuchs-und Profi-Trainern, die im Streit gegangen sind und Fans, die von Basel bis nach Rheinfelden alles mit «Burgener und Heri raus»-Bannern tapezieren, ist auch die Mannschaft des FC Basel wütend. So sehr, dass es zum grossen Exodus kommen könnte. Entweder noch diesen Sommer oder dann im Winter, wenn sich unter Trainer Ciriaco Sforza die Stimmung nicht markant verbessert.

Denn wie diese Zeitung aus …

Artikel lesen
Link zum Artikel