DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie der Stundenplan der «Weltwoche»-Schule aussieht

Kürzlich vermeldete die «Weltwoche», dass sie Schulen ab dem 11. Juli ein eigenes Klima-Lehrmittel gratis zur Verfügung stellt. Aber wieso da aufhören? Wieso nicht direkt eine «Weltwoche»-Schule? Wir hätten da ein paar Vorschläge.
12.07.2019, 10:31
Team watson
Team watson
Folgen
Falschmeldung
Satire - (fast) kein Wort ist wahr!

Die «Weltwoche» hat ihrer gestrigen Ausgabe ein alternatives Lehrmittel zum Thema Klimawandel beigelegt, dieses können Schulen ab neuem Schuljahr gratis beziehen. Die Idee, dass Medien bereits in der Schule auf die ideologische Prägung unserer künftigen Eliten eingehen, finden wir grundsätzlich gut, sie geht uns aber zu wenig weit.

watson hat deshalb einen kompletten Stundenplan der noch zu gründenden und zu finanzierenden «Weltwoche»-Schule entworfen.

Ganz nach dem Motto: «Weltwöchentlich lernen, was ist!»

Bild: watson / pixabay

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Jodel gibt Politiker neue Berufe – und das Resultat ist 😂

1 / 19
Jodel gibt Politiker neue Berufe – und das Resultat ist 😂
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Erich Hess, wovor hast du mehr Angst als vor Ausländern?»

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hassverbrechen an Pizzen: Diese 27 Bilder bringen jeden Italiener zum Weinen

Geschmäcker sind verschieden. Und eigentlich kann über Geschmack ja auch nicht gestritten werden. Doch bei Pizzen, die per se quasi eine italienische Kulturinstitution sind, hört der Spass auch mal auf.

Das Schöne an Pizzen ist ja, dass sie nach Lust und Laune belegt werden können. Eines jener vereinenden Gerichte, bei denen Vegetarier und Karnivoren, Gourmets und Gourmands friedlich an einem Tisch sitzen können. Denn für alle ist etwas dabei. Doch vielleicht liegt genau da auch das Problem der Pizza.

Denn in den tiefsten Tiefen des Internets kursieren Bilder, die vermuten lassen, dass es auch bei Geschmäckern Grenzen gibt. Oder geben sollte. Du musst jetzt stark sein. Denn was jetzt kommt, …

Artikel lesen
Link zum Artikel