DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

17 Schlagzeilen, die garantiert, definitiv und zu 100% missverstanden wurden

Elisabeth Kochan / watson.de



Soll das so – oder hatte hier ein Redakteur-Hirn einen Komplettausfall? Ob Absicht oder Dummheit: Es gibt Schlagzeilen, die sich komplett anders lesen, als sie gemeint waren. Die Facebook-Seite Perlen des Lokaljournalismus sammelt Kreationen wie diese – und wir haben uns ein paar Highlights rausgepickt...

Das tat scheinbar weh.

Die Wurst erlitt einen Schock

Wie romantisch...

Teamwork makes the dream work

Schützt die Wildkacker!

«Okay!», sagten sich die Schüler in Gladbeck.

Dr. Sommer empfiehlt:

Nennen wir ihn «Sam», okay?

16 versteckte Botschaften auf Produkten

1 / 20
16 versteckte Botschaften auf Produkten
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Bei schlechtem Wetter besonders empfehlenswert

Im Ernst?

Nieder mit der Leibeigenschaft!

Dieses Trio besitzt auch ein bisschen Menschheit

Rettet die Rentner!

Sie sind echt in Gefahr!

Pff, und meine Bahn kommt immer zu spät.

Was ist das, die «Hunger Games»-Schule?

Stoppt die Jagd auf Mütter!

10 lustige und ehrliche Situationen in einer Beziehung

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

«Freizeit Magazin Royale»: Wenn Klatschblatt-Verleger selbst die Headlines zieren

Böhmermann macht die Jäger zu Gejagten: Die Köpfe der grossen deutschen Klatschpresse-Konzerne prangen auf der satirischen Version seines neuen Schmierblättchens. Das finden wiederum die von den reisserischen Schlagzeilen erstmals selbst betroffenen Bauer- und Burda-Familienmitglieder nicht ganz unproblematisch.

Die Grenzen des guten Geschmacks sieht man ja immer gern da verletzt, wo sie über die eigene Haustüre hinaus mitten ins Innere, ins Kernstück, ins Herz gehen.

Zumindest scheint das die Ansicht des deutschen Verlagshauses Hubert Burda Media zu sein. Dort nämlich, so weiss das Branchenportal «Übermedien», ist man über Jan Böhmermanns jüngsten Wurf nicht gerade amüsiert:

Der Moderator der Satiresendung «ZDF Magazin Royale» hat vergangenen Samstag nämlich ein etwas anderes Klatschheftchen …

Artikel lesen
Link zum Artikel