Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vom Schaukelpferd bis zur Drohne: Wie sich die Wunschliste der Kinder verändert hat

Präsentiert von

Markenlogo

«Früher hatten wir ja nichts», heisst es oft. So wahr das auch sein mag: Die Geschichte ist trotzdem voller liebevoller Geschenke. Viel Spass beim Auspacken!

Bevor es das iPhone gab, haben sich die Kinder auch über Kreisel gefreut. Hier ein weihnachtlicher Brummkreisel aus Blech, wie er ab den 10er Jahren erhältlich war.

Und so hat man das Teil angetrieben:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: youtube/Kanal von MislimiShop

BildBild aufdecken

bild: wikimedia

Schon in der Antike spielten reiche Kinder mit Zinnsoldaten. Ab Mitte des 19. Jahrhunderts erlebten sie einen regelrechten Boom. Sie eigneten sich nicht nur hervorragend, um epische Schlachten nachzustellen, sie sahen auch noch schön aus und konnten kunstvoll bemalt werden.

BildBild aufdecken

bild: pixabay

Der Klassiker, um Kinder stundenlang zu unterhalten. Wer viel Glück hatte, fand als Kind des 20. Jahrhunderts ein Schaukelpferd unter dem Baum.

Gleich geht's weiter mit der historischen Wunschliste, vorher ein kurzer Hinweis:

Weisst du schon, was du deinen Liebsten dieses Jahr schenken wirst?
Nein, noch nicht? Dann bist du bei uns genau richtig! Denn bei uns findest du jede Menge Geschenkideen – für Klein & Gross, für Hobbyköche, für Stilbewusste und für Feinschmecker. Schau doch mal vorbei!
Die ganze Weihnachtswelt auf einen Blick >>
Animiertes GIF
Promo Bild

BildBild aufdecken

bild: wikipedia

Der Hula-Hoop-Reifen und sein Holz-gefertigter Vorgänger sind bereits seit der Antike beliebte Spielzeuge.

BildBild aufdecken

Die Puppen der Firma Schildkröt waren um 1896 die ersten aus Zelluloid, was sie bruchfest und abwaschbar machte. bild: wikipedia

Auch Puppen waren natürlich stets ein beliebtes Geschenk für Kinder. Die Kleidchen wurden zu Anfang des 20. Jahrhunderts oft noch aus Stoffresten selbst genäht. In den 60er Jahren kam dann Barbie mit ihren zahlreichen Kleidchen nach Mitteleuropa und fand sich unter so manchem Weihnachtsbaum wieder.

BildBild aufdeckenGIF abspielen

gif: giphy

Wow, ich will auch so einen als Kind konnte man wirklich noch einfach begeistert werden. Der sogenannte Slinky steigt bereits seit 1945 Treppen herunter. Mehr oder weniger erfolgreich.

BildBild aufdeckenGIF abspielen

gif: giphy

1975 veröffentlichte Atari Pong für Zuhause und läutete damit eine Ära von unproduktiven Nichtsnutzen Videospiel-Liebhabern mit entsprechenden Weihnachtswünschen ein.

BildBild aufdeckenGIF abspielen

gif: giphy

In den 80er-Jahren wünschten sich viele einen Walkman, denn den brauchte man, um wirklich cool zu sein. Endlich konnte man seine Musik überall hin mitnehmen.

BildBild aufdeckenGIF abspielen

gif: giphy

Furbys waren in den 90er Jahren so beliebt, dass die NSA sie in ihren Gebäuden explizit verbieten musste, aus Angst, die Fellknäuel würden sie ausspionieren.

Und heute?

Heute gibt es Basketballsets für die Toilette.

Oder Henry, den Ministaubsauger.

BildBild aufdecken

bild: imgur

Ganz zu schweigen von dieser winzigen Drohne.

Und was schenkst du dieses Jahr zu Weihnachten? Schreib's in die Kommentare!

Hier noch mehr Geschenkideen:

Mehr Weihnachten:

Wenn etwas unter den Christbaum gehört, dann sind es diese 12 Bücher (minus 1)

Link zum Artikel

Weihnachtskarten sind unnötig? Okay, aber diese 21 sind immerhin lustig

Link zum Artikel

Virales Video: Dieser Einpack-Trick für Geschenke erleichtert dir das Leben

Link zum Artikel

11 Gründe, warum es toll ist, an Weihnachten Single zu sein

Link zum Artikel

Weise Weihnachten – Verse für die besinnlichen Tage

Link zum Artikel

Die traurige Geschichte hinter «All I want for Christmas is you»

Link zum Artikel

Mehr als nur Bratkartoffeln! Hier gibt's Weihnachtsmenu-Beilagen – aber in geil

Link zum Artikel

Fondue Chinoise ist so was von überbewertet. Hier sind 14 Weihnachts-Menüs aus aller Welt

Link zum Artikel

Homemade. Originell. Lecker – 11 Food-Geschenke für unter den Weihnachtsbaum

Link zum Artikel

Für perfekte Weihnachten: 14 Geschenkideen für dich und deine Katze

Link zum Artikel

Notfallplan Weihnachtsbaum: 14 Ideen für den etwas «anderen» Tannenbaum

Link zum Artikel

8 Geschenke, die wir an Weihnachten wirklich bräuchten

Link zum Artikel

Mailänderli sind langweilig! 7 Rezepte für etwas speziellere Weihnachts-Guetzli

Link zum Artikel

Wenn das nicht herzlos ist – Diebe klauen Weihnachtsgeschenke für Kinderheim

Link zum Artikel

Wir haben Leute gefragt, was sie an ihrem Gegenüber so schätzen

Link zum Artikel

Dieses Inter-Video ist so witzig, dass vielleicht sogar Milan-Fans bestellen

Link zum Artikel

Wham!-Sänger Andrew Ridgeley: So entstand der Welthit «Last Christmas»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0815-Schneefiguren kann jeder – staune über diese 27 Meisterwerke!

Wie viele Schneefiguren hast du in deinem Leben bereits gesehen? Bleibst du überhaupt noch deswegen stehen, um ihn dir vielleicht genauer anzusehen?

Eines können wir mit Sicherheit sagen, bei diesen Schneefiguren würdest du es bestimmt tun. Denn sie sind alles andere als 0815.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel