DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Los! Surfe mit Phteven durch den PICDUMP!*

19.08.2020, 09:3915.12.2020, 16:12
Hallo Leute!

*Eigentlich müsste es ja folgendermassen heissen: «Loph! Phurphe mit Phteven durph den Phicdump!» – aber wir wollen es ja nicht übertreiben ...

Die Idee zum heutigen Bild hatte:
aryanna

Welche Motive wünschst du dir?
Phteven surft auf einer Sonnenblume

Welchen Titel soll dein Werk tragen?
Phummer phorever

Et voilà:
Diese Hingabe, dieser Blick ... Wer würde sich dieses Motiv als Ölgemälde nicht sofort auch übers Bett hängen?
Diese Hingabe, dieser Blick ... Wer würde sich dieses Motiv als Ölgemälde nicht sofort auch übers Bett hängen?
bild: watson / shutterstock / twitter/tuna_the_dog

Hast du auch eine Idee? Hier rein, bitte!

Picdump-Teaserbild-Formular!
Also, was soll auf dem nächsten Picdump-Teaserbild drauf sein?
Und jetzt: Best of Kommentarspalte!

Du willst kein Best-of-Kommentare? Dann klicke hier auf Picdump >>

Inhaltsverzeichnis
Ah, du liest noch? Gut, dann gibts hier für dich:

... BEST OF KOMMENTARSPALTE! 🥰

Von der Community für die Community. 🤜🤛

PICDUMP >>

Hallo und herzlich willkommen im Jahr 2020, jep, es ist immer noch nicht vorbei.

¯\_(ツ)_/¯

Aus der Kategorie «Dinge, auf die jeder stolz ist»: Ein selbst gemachtes Sandwich

Auch ein wunderschönes Sandwich – das leider ganz und gar ungeniessbar ist

1 / 16
Ein wunderschönes Sandwich – das leider ganz und gar ungeniessbar ist
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Nein.

Alt, aber immer noch traurig:

via userinput

Wenn du sicher gehen willst, dass du nie mehr betrunken nach Hause kommst:

via userinput

💁‍♂️

via reddit/ich_iel

Wenn der Baum dich endlich zurück umarmt:

via userinput

So sicher, wie man sich dieser Tage halt sein kann. 🙂

Siehst du es?

Wer zählt nach, wie viele es sind?

via userinput

Chumm au in Club vo dä Coolä: Druck da!

    Picdump
    AbonnierenAbonnieren

USA! USA!

via userinput

Die besten und verrücktesten Schlagzeilen aus den USA

1 / 15
Die besten und verrücktesten Schlagzeilen aus den USA
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Guck mal Schatz, wenn du gross bist, hast du vielleicht auch mal einen Mann, der so viel Spass hat mit seinem Sohn!»

Ein Bild, das aussieht, wie vier:

via userinput

Wir kennen Catdog, aber kennen wir auch ... CATCAT (und noch ein Cat)?

Und REHREH?

Wenn du etwas in der Schule aufgeführt hast, das nicht *sooo* gut war, du aber trotzdem am Schluss da stehst und «TA-DAAA» machst:

Dieser Theorie wird viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt 🧐

Huhu!

GENIESTREICH!

Rennt!

PS: Hier hat ein kanadisches Paar die Simpsons-Küche nachgebaut

1 / 10
Kanadisches Paar baut Marge Simpsons Küche nach
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wie es wirklich wäre:

via userinput

Es wäre eine bessere Welt, wenn wir alle ein bisschen ehrlicher wären.

JA WAS DENN JETZT

Der Leonardo, der kanns immer noch!

Hier haben wir Leonardo di Caprio (vor über 5 Jahren) zum 40. Geburtstag gratuliert:

1 / 17
Leonardo di Caprio wird 40. Happy Birthday!
quelle: afp / handout
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Bald haben wir es geschafft, Leute.

via userinput

Zack, eingestellt.

Es bleibt die Hoffnung, dass es ironisch gemeint hat.

via userinput

Apropos Ironie:

1 / 39
Life is a Bitch. Diese 37 ironischen Bilder beweisen es
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Jedes. Mal.

Er denkt halt «outside the box».

via userinput

Wenn du betrunken etwas abgemacht hast und jetzt tatsächlich dahin musst:

Vielleicht nützt es ja ... 🕸

Der Moment, als du gemerkt hast, deine Eltern haben keine Ahnung von einem Computer.

via userinput

Die 10 schlimmsten Games in Googles Play Store für Android

1 / 12
Die 10 schlimmsten Games in Googles Play Store für Android
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

So viel Verpackung für so wenig Deo.

1 dickes Huhn hat ein neues Zuhause, Leute!

via userinput

Wenn du wieder mal dein Mäppli vergessen hast:

😢

via userinput

Wa...rum?

via userinput

Wenn im Wohnzimmer «Live, laugh, love» steht, dann gehört ins Badezimmer:

Was letzte Ding Dong?

via reddit/wasletztepreis

Was letzte brumm brumm?

via reddit/wasletztepreis

Der Beweis, dass er so gut wie jede Rolle annimmt:

via userinput

Die Antwort ist erschreckend einfach:

via userinput

Endlich gefunden: Schrödingers Katze.

via userinput

Hmmm... 🤔

via userinput

Ein Rad am Einkaufswagen, immer!

via userinput

Wenn es funktioniert, dann funktioniert es.

via userinput

Wie es auf dem Mars aussehen wird:

via userinput

«Und wie war dein Tag so?» – «Gut!»

via userinput

Wenn dein Doppelgänger direkt unter dir wohnt – und du es nie erfahren wirst ...

via userinput

🙃

Ok.

via userinput

Zum Abschluss: 29 hässliche Designs!

1 / 31
29 hässliche Designs!
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wir sind leider schon am Ende angekommen. Hier eine glückliche Mini-Schlange, die sich über deinen Besuch freut:

via userinput

Und damit du auch heute was RICHTIGES gelernt hast, der random Wiki-Eintrag des Tages: Erfindung des Radios

Die Geschichte der Erfindung des Radios (Latein radius «Strahl») ist eine Reihe von Ereignissen im Zeitraum des 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sie ist Bestandteil der Technikgeschichte und ebenso der Mediengeschichte dieser Zeit.

Geschichte der Erfindung des Radios (Zeittafel):

  • 1820: H. C. Ørsted – Erste Beobachtung von Elektro­magnetismus, weitere Erforschung durch A.-M. Ampere, F. Arago und M. Faraday
  • 1861: J. P. Reis – Erster drahtgebundenerSprech-/Hörapparat, Basis späterer Telefone und Kopfhörer
  • 1873: J. C. Maxwell – Wellentheorie
  • 1881: C. Ader – Erfindung des drahtgebundenen Hörfunk, des Theatrophons
  • 1886: T. Calzecchi-Onesti – Erfindet ersten Kohärer.
  • 1888: H. Hertz – Nachweis der von Maxwell voraus­gesagten elektromagnetischen Wellen. Dabei gelingt eine 10 Meter weite Übertragung.
  • 1892: D. E. Hughes – Erste drahtlose elektro­magnetische Morsesignalübertragung
  • 1893: N. Tesla – Führt seine drahtlose Übertragung vor.
  • 1895: A. S. Popow – Gelingt Übertragung 190 m weit.
  • 1901: G. Marconi – Gelingt Übertragung eines Morsesignals über den Atlantik.
  • 1906: G. W. Pickard – Patent für erstes Detektor­bauteil auf Halbleiterbasis. (Ablösung des Kohärer)

    V. Poulsen – Stellt Lichtbogensender vor, überträgt als erster Sprache und Musik.

    R. Fessenden – Erste Übertragung von Sprache und Musik mit Programmcharakter.
  • 1909: C. D. Herrold – Erster Nachrichten-Sender
  • 1910: Frz. Post- und Telegraph – Erster Zeitzeichen-Sender auf dem Eiffelturm
  • 1916: F. Conrad – Erstes Hörfunkprogramm
  • 1919: H. Schotanus à Steringa Idzerda – Erste kommerzielle Radiostation
  • 1926: NBC – Erste nationale (landesweit sendende) Radiostation Nordamerikas
  • 1929: Radio Moskau – Erste internationale Radio­station
Und damit wären wir auch schon wieder fertig für heute! Tschüss, Freunde, wir lesen uns wieder nächsten Mittwoch!

Und damit du noch mehr gelernt hast: 1920er – Das Radio und seine Folgen

1 / 7
1920er: Das Radio und seine Folgen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
Und jetzt, ihr wisst, wies läuft ...
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson / giphy

Picdump ist gut für deine Gesundheit: Hol dir mehr!

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nein, diese 12 Orte sind nicht aus einem Märchenbuch, die liegen in der Schweiz! 😍

Romantische Schlösser und Burgen, schneebedeckte Bergkulissen, die sich im Wasser spiegeln – die folgenden zwölf Orte sehen zwar so aus, als wären sie einem Märchenbuch entsprungen, sind aber tatsächlich real. Und liegen alle in der Schweiz. 

In den Freiburger Voralpen sticht das verkehrsfreie Städtchen Gruyères mit seiner malerischen Architektur hervor.

Nicht nur der Rundgang durchs Schloss ist eine Attraktion. Auch der ganze Schlosshügel versetzt dich zurück in die Zeit der Hofnarren und …

Artikel lesen
Link zum Artikel