Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

Snoop Dogg kommentiert ein NHL-Spiel und es ist grossartig đŸ˜‚



Rapper Snoop Dogg hat bei der Partie der LA Kings gegen die Pittsburgh Penguins als Live-Kommentator ausgeholfen. Und es war absolut grossartig. So grossartig, dass wir euch gleich in seine Obhut geben:

Vor dem Kommentieren erst mal der Puck-Einwurf

Diese Freude, die er beim Kommentieren hat <3

Und hier die Schmankerl von Kommentator Snoop Dogg

(zap)

Eishockey in Übersee – Geschichten aus der NHL

Die NHL pausiert, aber «gespielt» wird trotzdem – Goalie wehrt 98 SchĂŒsse ab

Link zum Artikel

«The Great One» trifft zum 802. Mal – als Wayne Gretzky die Legende Gordie Howe ĂŒbertraf

Link zum Artikel

Gaëtan Haas: «Das Spiel in der NHL ist nicht schneller, es sieht nur schneller aus»

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gÀbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Die NHL erlebt ihre grösste Tragödie – was der Tod einer 13-JĂ€hrigen verĂ€nderte

Link zum Artikel

Die Coronavirus-Pandemie trifft auch die NHL – die Antworten auf die wichtigsten Fragen

Link zum Artikel

Der Star aus der HundehĂŒtte – wie Kevin Fiala vom MitlĂ€ufer zum Teamleader gereift ist

Link zum Artikel

Plastik-Schlangen fĂŒr den «VerrĂ€ter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige KlappstĂŒhle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

Link zum Artikel

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♄
WĂŒrdest du gerne watson und Journalismus unterstĂŒtzen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstĂŒtze uns per BankĂŒberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Gemeinsame Protestaktion – Spieler und Fans wehren sich gegen die Ligareform

Die fĂŒnf fĂŒr Samstagabend angesetzten Spiele der National League begannen alle mit einigen Minuten VerspĂ€tung. Grund dafĂŒr war eine koordinierte Protestaktion der Spielergewerkschaft und der Fans. Unter dem Motto «2 Minuten fĂŒrs Schweizer Eishockey» hielten die Spieler wĂ€hrend 120 Sekunden von Fans kreierte Protestbanner in die Kameras. Damit wollen sie sich auch fĂŒr den Nachwuchs im Schweizer Eishockey stark machen.

Bereits vor gut zwei Wochen wandten sich 15 Schweizer Fankurven in einem 


Artikel lesen
Link zum Artikel