DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
REFILE - CORRECTING NAME OF MATCH

Real Madrid's Cristiano Ronaldo (L) shakes hands with Barcelona's Lionel Messi before La Liga's second 'Clasico' soccer match of the season at Santiago Bernabeu stadium in Madrid March 23, 2014.  REUTERS/Stringer (SPAIN - Tags: SPORT SOCCER)

Die Stars im Vergleich: Ronaldo hat 2014/15 mehr, Messi die deutlich schöneren Tore erzielt. Bild: STRINGER/SPAIN/REUTERS

Kann man sich mal gönnen: Das sind die 144 Tore von Ronaldo, Messi und Suárez in der vergangenen Saison – welches ist dein Favorit?



Bei der Wahl zu «Europas Fussballer des Jahres» bleiben nur noch Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Luis Suárez übrig. Zusammen haben die drei Angreifer unfassbare 144 Tore erzielt. Wir geniessen.

Vorauswahl zu Europas Fussballer des Jahres

Die Top drei:
Lionel Messi (Argentinien – Barcelona) 
Cristiano Ronaldo (Portugal – Real Madrid)
Luis Suárez (Uruguay – Barcelona)
Die weiteren Plätze:
4. Gianluigi Buffon (Italien – Juventus) 24 Punkte 
5. Neymar (Brasilien – Barcelona) 23
6. Eden Hazard (Belgien – Chelsea) 21
7. Andrea Pirlo (Italien – Juventus) 12
8. Arturo Vidal (Chile – Juventus, jetzt Bayern München) 11
9. Carlos Tévez (Argentinien – Juventus, jetzt Boca Juniors) 8
10. Paul Pogba (Frankreich – Juventus) 5

Alle 61 Tore von Cristiano Ronaldo

Meine persönliche Top 3 von Cristiano Ronaldo 2014/15:
Rang 3: Am 20. September 2014 zum 1:0 gegen La Coruna. Ab 1:01 im Video
Rang 2: Am 22. Oktober 2014 gegen Liverpool. Ab 3:01 im Video
Rang 1: Am 18. Oktober 2014 zum 3:0 gegen Levante. Ab 2:54 im Video

Alle 58 Tore von Lionel Messi

Meine persönliche Top 3 von Lionel Messi 2014/15:
Rang 3: Am 21. September 2014 zum 5:0 gegen Levante. Ab 0:51 im Video
Rang 2: Am 06. Mai 2015 zum 2:0 gegen Bayern. Ab 10:22 im Video
Rang 1: Am 30. Mai 2015 zum 3:0 gegen Athletic Bilbao. Ab 11:10 im Video

Alle 25 Tore von Luis Suárez

Meine persönliche Top 3 von Luis Suárez 2014/15:
Rang 3: Am 25. November 2014 zum 1:0 gegen Apoel Nikosia. Ab 0:16 im Video
Rang 2: Am 15. Februar 2015 zum 5:0 gegen Levante. Ab 1:37 im Video
Rang 1: Doppelpack zum 3:1 gegen PSG am 15. April 2015. Ab 3:52 im Video

Wer soll Europas Fussballer des Jahres werden?

So hätten Lionel Messi, Cristiano Ronaldo & Co. in den 50er-Jahren ausgesehen

1 / 8
So hätten Lionel Messi, Cristiano Ronaldo & Co. in den 50er-Jahren ausgesehen
quelle: paladarnegro.net / paladarnegro.net
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Christian Gross motiviert Hakaaaan bis in die Zehenspitzen und wir dürfen zuschauen

9. Mai 2002: Das Schweizer Fernsehen strahlt einen Dok-Film über den FC Basel aus, der auf dem Weg zum ersten Meistertitel der Neuzeit ist. In Erinnerung bleibt besonders eine Pausenansprache von Trainer Christian Gross.

Acht Meistertitel in Folge zwischen 2010 und 2017 – bis YB zu seinem Höhenflug ansetzte, war der FC Basel das Mass aller Dinge im Schweizer Klubfussball. Dabei liegen die Zeiten, als Rot-Blau selber zu den Habenichtsen gehörte, noch gar nicht weit zurück.

Erst 2002 holt der FCB den ersten Titel der Neuzeit und aus dieser Zeit stammt auch ein köstliches Video. Es zeigt die Halbzeit-Ansprache von Trainer Christian Gross im Rückspiel des UI-Cup-Finals bei Aston Villa im August 2001, die bei seinem …

Artikel lesen
Link zum Artikel