DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Premier League, 8. Runde

Liverpool – Manchester United 0:0

Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
Manchester United's Zlatan Ibrahimovic misses a chance to scores as Liverpool's Loris Karius attempts save
Action Images via Reuters / Carl Recine
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or

Hier muss Goalie Karius nicht eingreifen: Ibrahimovic köpft Richtung Outlinie. Bild: Carl Recine/REUTERS

Wenig Fussball, aber zwei grandiose Paraden: ManUtd entführt Punkt aus Liverpool

Mit ihrem 0:0 an der Anfield Road zum Abschluss der 8. Runde in der Premier League haben es sowohl Liverpool als auch Manchester United verpasst, den engen Kontakt mit der Tabellenspitze zu halten.



Das musst du gesehen haben

Unentschieden findet man in der Statistik von Liverpools Heimspielen gegen ManU relativ selten. Das 0:0 war erst das vierte in den vergangenen 23 Spielen an der Anfield Road. Lange hatte die Partie auch weder Tor noch Sieger verdient. Aber am Ende muss sich Manchester bei Keeper De Gea für das Remis bedanken. «Wir haben nicht so gut gespielt, wie wir könnten. Sie hatten nur kleine Chancen, wir hatten zwei, drei gute Tormöglichkeiten. Aber wir verloren den Mut», fasste Jürgen Klopp die Partie zusammen. Vielleicht hing das ja mit der schwarzen Katze zusammen, die kurz vor Beginn der Partie über den Rasen spazierte.

Die Fans warteten bis zur 59. Minute, ehe sie die erste brenzlige Szene sahen: Der Deutschtürke Emre Can prüfte Uniteds Goalie David de Gea mit einem platzierten Flachschuss.

abspielen

Die Chance von Emre Can. Video: streamable

Die Reds hatten auch die zweit- und die drittbeste Chance des Spiels. Aber De Gea wehrte nach 71 Minuten auch Philippe Coutinhos Versuch ab, und nach 84 Minuten wurde Roberto Firmino in letzter Sekunde von einem Verteidiger abgedrängt.

Die Parade von De Gea gegen Coutinho.

Bei den Gästen, bei denen nicht nur die Superstars Zlatan Ibrahimovic und Paul Pogba vieles schuldig blieben, wurde Wayne Rooney von Coach José Mourinho erst nach 77 Minuten aufs Feld beordert.

Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
Manchester United's Wayne Rooney prepares to comes on as Jose Mourinho looks on
Action Images via Reuters / Carl Recine
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or

Wayne Rooney kam erst für die letzten Minuten. José Mourinho war da vielleicht schon etwas müde. Bild: Carl Recine/REUTERS

Liverpool hatte letztmals am 30. Januar dieses Jahres beim 0:0 gegen West Ham United im eigenen Stadion kein Tor erzielt. (fox/sda)

Die Tabelle

Bild

Das Telegramm

Liverpool - Manchester United 0:0
44'000 Zuschauer.
Bemerkungen: Liverpool u.a. ohne Wijnaldum (verletzt).

Der Liveticker zum Nachlesen

Liveticker: 17.10.16: Liverpool - Manchester United

Schicke uns deinen Input
FC Liverpool
FC Liverpool
0:0
Manchester United
Manchester United
94'
Entry Type
Spielende
Schlusspfiff an der Anfield Road! Es bleibt beim 0:0. Das Spiel über weite Strecken intensiv, aber enttäuschend. Torchancen blieben lange aus. Liverpool hätte den Sieg mit der Schlussoffensive verdient, aber De Gea hält den Punkt für die Gäste fest. ManUtd heute übrigens mit einem Ballbesitz von 34%, nie hatten die Red Devils in einem Premier-League-Spiel einen kleineren Anteil.
93'
Gleich ist's durch. Liverpool nochmals mit einem weiten Ball.
92'
Entry Type
Auswechslung - Manchester United
rein: Ashley Young, raus: Luke Shaw
Mourinho nimmt die Zeit von der Uhr. Ein Fuchs.
91'
Entry Type
Gelbe Karte - Manchester United - Marouane Fellaini
Gelb für den Belgier.
91'
ManU hält den Ball jetzt geschickt fern von der eigenen Hälfte.
90'
Drei Minuten gibt es oben drauf. Wir hoffen auf einen Lucky Punch.
90'
Entry Type
Gelbe Karte - Manchester United - Zlatan Ibrahimovic
Gelb für Ibra. Das war, naja, dumm. Aber egal.
88'
Die letzten Minuten. Geht hier noch was?
87'
Rooney bisher nicht gesehen. Der muss da auf der rechten Aussenbahn verteidigen. ManUtd mauert, Mourinho will den Punkt.
85'
Entry Type
Auswechslung - FC Liverpool
rein: James Milner, raus: Alberto Moreno
Und auch Moreno neu auf dem Feld. Der aber dann eher defensiv.
85'
Entry Type
Auswechslung - FC Liverpool
rein: Roberto Firmino, raus: Divock Origi
Klopp spielt den letzten Joker: Origi. Er kommt für Firmino.
84'
Jetzt aber! Nein, doch nicht! Valencia grätscht Firmino den Ball beim Elfmeterpunkt weg. Das wärs gewesen! Riesenpass von Coutinho zuvor – mit dem Absatz in die Tiefe.
83'
Das Liverpool-Powerplay bleibt bestehen. Lallana mit der nächsten Hereingabe, der geht an Freund und Feind vorbei. Dann steht hinten Clyne und ... trifft den Ball nicht richtig.
82'
Ob er's begriffen hat? Wir werden es in spätestens rund zehn Minuten wissen.
Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
Manchester United's Wayne Rooney prepares to comes on 
Action Images via Reuters / Carl Recine
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or "live" services. Online in-match use limited to 45 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Please contact your account representative for further details.
81'
Erster Corner der Partie für Manchester. Blind bringt das Leder zur Mitte und Fellaini kommt zum Kopfball. Zwei Meter am Tor vorbei.
78'
Lallana, Lallana, Lallana! Immer wieder der Einwechselspieler. Der hat hier wirklich neuen Schwung gebracht. Aber irgendwann ist einfach immer ein ManUtd-Bein im Weg.
77'
Entry Type
Auswechslung - Manchester United
rein: Marcus Rashford, raus: Wahne Rooney
Da kommt er auch schon: Rooney ersetzt Rashford.
76'
Oh, der Wayne Rooney macht sich warm.
76'
Liverpool drückt und macht und rennt. Aber noch immer hält der ManU-Beton. Der Sieg für das Heimteam wäre jetzt verdient.
73'
Und Coutinho nach der Parade so:
Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
Liverpool's Philippe Coutinho looks dejected 
Reuters / Phil Noble
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or "live" services. Online in-match use limited to 45 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Please contact your account representative for further details.
71'
Wohoo! Was für ein Schuss von Coutinho, was für eine noch viel bessere Parade von De Gea! Da kratzt der Spanier den Ball aus der hohen Ecke. Hach, ich brauch ein Video, kann man nicht beschreiben, ein Gedicht die Abwehr.
70'
Und dabei haben die doch alle sooo gute Stürmer🙈 🙈
Eine steile Karriere halt
von Felix Haldimann
66'
Es rollt jetzt ein Angriff nach dem anderen Richtung ManU-Tor. Noch fehlt der Torabschluss. Aber die Reds kommen der Sache näher.
63'
Mané dribbelt und stolpert den Ball zu Coutinho, der kommt im Strafraum nicht weit, verliert den Ball, fällt hin und Pfiff ... Entlastungsfreistoss.
62'
Noch 30 Minuten. Ich glaube irgendwie nicht, dass hier kein Tor fällt. Irgendwann macht ein Team einen Fehler. Liverpool in den letzten Minuten jetzt wieder aufsässiger.
58'
Entry Type
Auswechslung - FC Liverpool
rein: Daniel Sturridge, raus: Adam Lallana
Aha, der Sturridge war ja auch auf dem Feld. Jetzt nicht mehr. Auch offiziell. Lallana macht's hoffentlich besser.
59'
Erste Chance für Liverpool! Und was für eine! Emre Can mogelt sich im Strafraum an drei Verteidigern vorbei uns schiesst flach in die untere Ecke, aber De Gea ist da. Teufelskerl!
57'
So, Liverpool wagt sich erstmals in Halbzeit 2 so richtig in die gegnerische Hälfte. Also sogar bis zum Strafraum. Aber was Coutinho da für einen Trick beim Freistoss versucht – meine Fresse. Er kommt gar nicht erst zum Abschluss, weil er den Ball verstolpert.
54'
Wow! Da straft mich der gute Pogba fast Lügen! Eine herrliche Flanke auf Ibrahimovic. Dieser steht schräg vor dem Tor im Strafraum, völlig blank, aber er trifft den Ball nicht richtig und köpft nicht Richtung Gehäuse. Glück jetzt für Liverpool, solche Chancen verwertet der Herr Zlatan sonst.
Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
Manchester United's Zlatan Ibrahimovic misses a chance to scores as Liverpool's Loris Karius attempts save
Reuters / Phil Noble
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or "live" services. Online in-match use limited to 45 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Please contact your account representative for further details.
53'
Hihi.
53'
Jep.
53'
Das Spiel bleibt intensiv und ohne Fluss. ManUtd aber wie schon in Halbzeit 1 eher stärker hier zu Beginn.
49'
Glück für Liverpool! Torhüter Karius mit einem groben Fehlpass in die Füsse eines ManU-Spielers. Der legt direkt auf für Ibrahimovic vor dem Tor, aber der steht im Abseits. Das war knapp!
47'
Ich darf den hier nicht einbetten. Aber wer eine Analyse der Halbzeitanalyse von SkySports in einem Gif sehen will. Sucht auf Twitter mal @Its_stu.
47'
Sie hat schon aufgegeben:
46'
Weiter geht's! Hoffen wir auf bisschen mehr Torchancen in Halbzeit 2. Die Teams soweit unverändert auf den ersten Blick. Rooney noch immer mit Handschuhen und Schal.
Gut gemacht, Ibrahimovic. Du warst einmal in der eigenen Hälfte am Ball
Das hingegen stimmt dann schon nicht
Auch lustig
Ja, glaub ich auch. Zieht euch warm an, Liverpooler Spieler!
46'
Entry Type
Ende erste Halbzeit
Pause an der Anfield Road. Nein, mein Fussballherz lacht noch nicht. Das war zwar intensiv und die Ambiance sorgt für Gänsehaut, aber Torchancen fehlen gänzlich und wirkliche Ballstafetten haben wir auch noch nicht gesehen. Nicht gesehen bisher: Rashford, Lingard – ah, mir sagt grad ein User, der spielt gar nicht. Na, gut, dann hat der eine Ausrede – Pogba, Coutinho, Mané, Firmino. Daher meine Erkenntnis als Daueroptimist nach 45 Minuten: Zum Glück gibt's noch eine zweite Halbzeit. PS: Mourinho, wechsle doch bitte den Rooney ein.
45'
Eine Minute gibt's oben drauf.
44'
Entry Type
Gelbe Karte - Manchester United - Ashley Young
Grad noch eine Gelbe Karte kurz vor der Pause.
44'
Entry Type
Gelbe Karte - Manchester United - Eric Bailly
Jetzt gibt's doch noch eine erste Gelbe Karte hier. Da hätte der Schiedsrichter zuvor bessere Möglichkeiten gehabt. Aber ja, schlau war das Einsteigen von Bailly auf jeden Fall nicht.
43'
Liverpool weiterhin bemüht. Aber da fehlen einfach noch die Ideen. Und ManUtd steht defensiv sehr gut und eng massiert. Das können Mourinhos Teams halt. Kaum hat Liverpool die Kugel stehen sechs Gäste um den Strafraum.
40'
Bald ist Halbzeit und ich schaue mal wieder auf meinen Notizzettel mit den Chancen bisher. Ist noch leer.
37'
Liverpool kommt jetzt immer mehr für längere Zeit kontrolliert in die Hälfte der Manucians. Mané versucht es hier mit dem Absatz. Aber der landet beim Gegner.
36'
Er ist natürlich auch längst aufgestanden.
epa05589443 Manchester United manager Jose Mourinho reacts during the English Premier League soccer match between Liverpool and Manchester United at Anfield, Liverpool, Britain, 17 October 2016.  EPA/PETER POWELL EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or 'live' services. Online in-match use limited to 75 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications.
34'
Eckball für Liverpool, der erste der Partie. Hui, war der schwach getreten. Doch auch ManUtd gibt den Ball gleich wieder her.
33'
Stimmt! Besser kann man es kaum zusammenfassen bisher:
Fergie ist auch da
31'
Foul und Foul und Foul und Foul und Foul. Immer wieder sehr zerfahren die Partie.
30'
Firmino mit dem Kopfball aufs Tor. 30 Minuten hat's gedauert. De Gea aber sicher. Gut, der war auch nicht schwer zu halten.
29'
Die Anfangseuphorie ist etwas weg. Natürlich konnte das Tempo nicht gehalten werden. Jetzt hoffen wir auf bisschen mehr Fussball auf beiden Seiten. Liverpool in den letzten Aktionen deutlich aufgeräumter.
26'
Ah, die Gegenseite hat auch eine Meinung zum bisherigen Spielgeschehen:
25'
Hier die Meinung von Jürgen Klopp zu den ersten 25 Minuten in drei Bildern:
Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
Liverpool manager Juergen Klopp 
Action Images via Reuters / Carl Recine
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or "live" services. Online in-match use limited to 45 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Please contact your account representative for further details.
Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
Liverpool manager Juergen Klopp and Manchester United manager Jose Mourinho (R)
Reuters / Phil Noble
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or "live" services. Online in-match use limited to 45 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Please contact your account representative for further details.
Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
Liverpool manager Juergen Klopp and Manchester United manager Jose Mourinho (R)
Reuters / Phil Noble
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or "live" services. Online in-match use limited to 45 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Please contact your account representative for further details.
23'
So, wir machen ein erstes Strichli in der Kategorie «Torschüsse Liverpool». Emre Can fasst sich aus 25 Metern ein Herz. Wir schreiben aber auch dahinter: Der Ball hat Schnee drauf, wenn der irgendwann wieder landet.
20'
Einmal Durchschnaufen. Das Tempo hat etwas abgenommen. ManUtd versucht dem Ball mehr Sorge zu geben. Das gelingt immer besser. Liverpool noch bisschen durch den Wind. Man muss es sagen: Die Fans haben schöner gesungen, als ihre Reds hier spielen.
19'
Firmino natürlich auch heute wieder mit seinem lustigen Schwänzli. Ich mag ihn.
Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
Manchester United's Ander Herrera in action with Liverpool's Roberto Firmino 
Reuters / Phil Noble
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or "live" services. Online in-match use limited to 45 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Please contact your account representative for further details.
17'
Firmino verdribbelt sich. Dann geht es schnell in die andere Richtung. Wir halten fest: Hohe Intensität auf beiden Seiten, aber ein schönes Fussballspiel ist es nicht. Kaum Ballstafetten bisher zu sehen. Alles sehr wild. Englischer Fussball at its best.
Wer weiss ...
14'
Pogba meldet sich im Anfield an. Sein Schuss aber klar neben dem Gehäuse durch. Aber es bleibt dabei: Die Gäste hier mit Oberwasser.
Witzig sind sie, die ManUtd-Fans
13'
Liverpool muss sich hier erst finden. Die Reds werden von einem extrem offensiv pressendem Manchester wohl überrascht. Das geht bis nach vorne zum Liverpool-Strafraum. Mourinho heute nicht mit dem Bus da.
11'
Nächstes Foul an Ibrahiomvic. Lovren haut den Schweden um. Wieder 35 Meter Distanz, dieses Mal aber Young mit der Flanke. Fellaini steht im Offside. Schwach.
Allen klar, was heute folgt. Oder?
7'
Coutinho mit einer ersten Flanke in den ManU-Strafraum. Sturridge kommt nicht an den Ball, aber der Lautpegel schnellt in die Höhe. Sehr intensives Spiel hier in den ersten Minuten.
6'
Erster Freistoss für Manchester United. Ibrahimovic versuchts aus 35 Metern zentral vor dem Tor. Aber er drischt das Leder über das Gehäuse in den Kop! Da jubeln die Liverpool-Fans.
4'
Sehr zerfahrener Start hier. Beide Teams markieren Präsenz. Aber bisher der Ball meist weit weg von den Gefahrenzonen.
2'
Erstes hartes Foul nach 72 Sekunden. Da wird Milner vom jungen Rashford umgerannt. Der muss jetzt kurz zum Schiri und wird ermahnt.
1'
Entry Type
Spielbeginn
Puah! Einfach immer wieder Gänsehaut an der Anfield Road. Jetzt geht's los. Manchester spielt an.
1'
Entry Type
Spielbeginn
Puah! Einfach immer wieder Gänsehaut an der Anfield Road. Jetzt geht's los. Manchester spielt an.
You'
ll Never Walk Alone
Einmal mitsingen:
Die Spieler kommen auf's Feld
This is Anfield! Was für eine Stimmung im Tempel im Norden Liverpools. Die Teams betreten den Rasen. Wayne Rooney nimmt dick eingepackt mit Handschuhen und Schal auf der Ersatzbank Platz.
Danny Blind freut sich auf das Derby
Alles bereit
Nur noch wenige Minuten bis zum ersten «North-West Derby» der Saison. Liverpool reihte zuletzt vier Siege in Serie aneinander, Manchester United konnte nur eine der letzten vier Partien gewinnen. Die Formkurve schlägt klar für die Gastgeber aus heute.
Eine schwarze Katze auf dem Platz – Wem bringt sie Pech?
Erstes Abendspiel für Liverpool
Jürgen Klopp vor der Partie
Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
Liverpool manager Juergen Klopp before the match
Reuters / Phil Noble
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or "live" services. Online in-match use limited to 45 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Please contact your account representative for further details.
Hier kommen die Liverpool-Spieler
Klopp vs. Mourinho 4:1
Jürgen Klopp kann dem Duell mit José Mourinho gelassen entgegenblicken. In den bisherigen fünf Partien verlor er nur einmal gegen den Portugiesen.
LONDON, ENGLAND - OCTOBER 31: Jurgen Klopp, manager of Liverpool and Jose Mourinho Manager of Chelsea shake hands after the Barclays Premier League match between Chelsea and Liverpool at Stamford Bridge on October 31, 2015 in London, England.  (Photo by Ian Walton/Getty Images)
José Mourinho: «Ich kann nicht sagen, dass ich gerne nach Liverpool komme»
Mourinho freut sich natürlich auch auf das Duell. Er war mit diversen Teams schon zu Gast an der Anfield: «Ich mag Anfield. Ich war oft da. Habe oft gewonnen. Habe oft verloren. Es waren immer grosse Spiele. Aber ich kann nicht sagen, dass ich gerne nach Liverpool komme, weil ich hier immer gewinne. Weil das ist nicht so.»
Klopp: «Dafür leben wir»
Jürgen Klopp kann das Duell mit José Mourinho kaum erwarten: «Es wird sehr hart, aber dafür leben wir. Genau in diesen Spielen können wir zeigen, was wir können.»
Allen klar, auf wen Liverpool hofft?
Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
General view of Liverpool fans outside the stadium before the match
Action Images via Reuters / Carl Recine
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or "live" services. Online in-match use limited to 45 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Please contact your account representative for further details.
Die Stimmung vor dem Duell steigt
Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
Liverpool fans before the match
Action Images via Reuters / Carl Recine
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or "live" services. Online in-match use limited to 45 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Please contact your account representative for further details.
Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
Liverpool team bus arrives before the match
Action Images via Reuters / Carl Recine
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or "live" services. Online in-match use limited to 45 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Please contact your account representative for further details.
Britain Football Soccer - Liverpool v Manchester United - Premier League - Anfield - 17/10/16
General view outside the stadium before the match
Action Images via Reuters / Carl Recine
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or "live" services. Online in-match use limited to 45 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Please contact your account representative for further details.
Und so will Liverpool den Sieg einfahren
Manchester Uniteds Startelf
Erobert Liverpool den Leaderthron?Vor dem Spiel
Liverpool gegen Manchester United – es ist eines der brisantesten Duelle auf der Insel. Heute geht es für beide Teams um viel. Liverpool würde mit einem Sieg zum Spitzenduo Manchester City und Arsenal aufschliessen. Bei einem Erfolg mit drei Toren Differenz würden die Reds gar auf den Leaderthron springen. Manchester United dagegen wäre zum einen bei einer Niederlage schon ziemlich zurückgebunden, bei einem Dreier aber wieder mitten drin in der Spitzengruppe. Die Red Devils würden bei einem Erfolg mit zwei Toren Differenz gar Liverpool auf Rang 4 überholen. Um 21 Uhr geht es los an der Anfield Road!

Sportler unterhalten uns ... auf allen Ebenen

Höhlenmensch, Schrei-Baby, Bikini-Beauty, lahmer Gaul: So sehen wir Federer, Djokovic und Co.

Link zum Artikel

«Keiner schlägt seine Frau ausser Yassine, der denkt sich, das Chikhaoui» – wir haben mal wieder unseren Spass mit Fussballer-Namen

Link zum Artikel

Und jetzt die besten User-Memes: «Ich habe noch keinen Spieler zu Hause besucht – ausser bei Daniel Davari» 

Link zum Artikel

«Egal wie viele Medis er schon hat – Admir will Mehmedi» – die besten Egal-Memes mit Schweizer Sportlern

Link zum Artikel

«In allen Ehen weiss es der Mann besser, ausser bei Andrew hat das Weibrecht» – wir haben unseren Spass mit Skifahrer-Namen

Link zum Artikel

Shaqiri als Käse, Drmic als Katzenfutter oder Magnin als Guetzli: 10 Fussballernamen, die sich als Marke eignen

Link zum Artikel

Ideal fürs Transferfenster: Shaqiri und Co. geben ultimative Bewertungen für Fussball-Klubs ab

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Sie können es einfach nicht besser

Nach der Klatsche der Nationalmannschaft gegen Italien dreht die Fussballschweiz am Rad. Dabei ist die Niederlage nichts anderes als ein Realitätscheck und ein Beweis für mangelnde Qualität in der Mannschaft.

Die deutliche 0:3-Niederlage der Schweizer Nationalmannschaft gegen Italien wirft hohe Wellen. Allenthalben wird der Rücktritt von Vladimir Petkovic gefordert, der Einsatz und Siegeswille der Spieler wird in Frage gestellt und die unsäglichen Diskussionen ums Singen der Hymne, das mit der fussballerischen Leistung auf dem Rasen rein gar nichts zu tun hat, flammen wieder auf.

Die Niederlage gegen Italien hat ihren Ursprung nicht in protzigen Autos oder blondierten Haaren, sondern in mangelnder …

Artikel lesen
Link zum Artikel