DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Was du tun sollst, wenn du in der 89. Minute bei 4:4 den Ball auf dem schwachen Fuss hast



Im 1/16-Final des niederländischen Cups trifft Ajax Amsterdam auf den FC Utrecht. Es läuft bereits die 89. Spielminute und der Ball landet auf dem linken Flügel bei Dusan Tadic. Der 32-jährige Serbe täuscht erst eine Flanke an und zieht dann nach innen. Nach einer weiteren Finte hat er eigentlich eine gute Abschlussposition. Nur doof hat Tadic den Ball auf seinem schwächeren rechten Fuss. Dass sein rechter Fuss eher schwach ist, dachten bis gestern Abend auch die Verteidiger des FC Utrecht. Aber nur bis gestern Abend ...

abspielen

Der 5:4-Siegtreffer von Tadic. Video: streamable

Das Tor von Tadic, sein zweites im Spiel, war dann auch der Schlusspunkt der spektakulären Partie – Ajax steht trotz vier Gegentoren im Achtelfinal des KNVB-Pokals. (zap)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Sie haben die Haare schön: Besonders schräge Fussballer-Frisuren

1 / 51
Sie haben die Haare schön: Besonders schräge Fussballer-Frisuren
quelle: keystone / joan monfort
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sie imitieren die grossen Stars – diese Tiere haben zu oft Fussball geschaut

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Unvergessen

Arsenals «Invincibles» starten eine Serie von 49 Spielen ohne Pleite

7. Mai 2003: Niemand ahnt, welche Serie mit dem 6:1-Sieg von Arsenal über Southampton gestartet wurde. Die «Gunners» bleiben in 48 weiteren Premier-League-Spielen ungeschlagen und holen 2004 als «The Invincibles» ihren bislang letzten Meistertitel.

Die Arsenal-Fans verlassen das Highbury gut gelaunt. Robert Pires und Jermaine Pennant ist gegen Southampton jeweils ein Hattrick gelungen, das Heimteam feiert einen 6:1-Sieg. Doch niemand weiss, dass dieser Erfolg am Ursprung einer legendären Serie steht. 49 Meisterschaftsspiele in Folge wird Arsenal ungeschlagen überstehen und 2004 als ungeschlagenes Team Meister werden. Etwas, das zuvor nur Preston North End gelungen ist: als der Fussball laufen lernte, 1888/89.

Arsenals Serie beginnt in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel