DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
TURIN, ENGLAND - MAY 05:  Giorgio Chiellini (R) and Stephan Lichtsteiner of Juventus celebrate victory after the UEFA Champions League semi final first leg match between Juventus and Real Madrid CF at Juventus Arena on May 5, 2015 in Turin, Italy.  (Photo by Michael Regan/Getty Images)

Lichtsteiner feiert mit Chiellini den Sieg über Real Madrid. Bild: Getty Images Europe

Überragender Lichtsteiner: Diese 15 GIFs zeigen, wie der Schweizer Ronaldo, Marcelo und Co. aus dem Spiel nahm

Stephan Lichtsteiner spielte beim Juve-Sieg gegen Real durch und zeigte eine überragende Leistung. Die Superstars aus Madrid bissen sich am Schweizer reihenweise die Zähne aus. 



8. Minute: Es ist Stephan Lichtsteiner höchstpersönlich, der den Ball nach vorne trägt und somit das 1:0 einleitet. Der Schweizer spielt zwei Pässe mit Marchisio, welcher darauf Tevez bedient. Der Argentinier zwingt mit einem satten Flachschuss Casillas zu einem Abpraller, Morata braucht nur noch einzuschieben.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: srf.ch

9. Minute: Kurz nach dem Führungstreffer bekommen wir eine erste Kostprobe davon, wie die Juve gedenkt, Ronaldo aus dem Spiel zu nehmen. Das Rezept: Doppeldeckung. Bonucci und Lichtsteiner machen es vor. Perfekt, da nützen alle Körpertäuschungen des Portugiesen nichts. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: srf.ch

22. Minute: In Ehrfurcht erstarren vor dem Weltfussballer? Nein! Vidal, Bonucci, Vidal, Lichtsteiner und wieder Vidal – und schon ist Ronaldo ausgetänzelt. 

Animiertes GIF GIF abspielen

24. Minute: Erneut viel Offensivdrang bei Stephan Lichtsteiner. Der Schweizer setzt sich im Zweikampf gegen Marcelo mit viel Willenskraft durch, zieht auf den Kasten von Casillas und pfeffert den Ball ins Aussennetz. Naja, der geborene Knipser ist der Defensivmann halt nicht. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: srf.ch

26. Minute: Cristiano Ronaldo schlägt eiskalt zu. Völlig frei kommt der Weltfussballer zum Abschluss. Wo ist da die Defensive? Stephan Lichtsteiner trifft keine Schuld, er steht bei Gareth Bale und kann diese Deckung natürlich nicht aufgeben. Viel eher ist es Andrea Pirlo, der von Ronaldos Laufweg überrascht wird. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: srf

36. Minute: Wieder wird der linke Flügel von Real gedoppelt, dieses Mal ist es Isco. Marchisio und Lichtsteiner machen den Weg in die Mitte komplett zu. Der Schweizer ist es auch, der dem Madrilenen schliesslich den Ball abluchsen kann. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: srf

38. Minute: Wie gewinnt man ein Kopfballduell gegen Cristiano Ronaldo? Stephan Lichtsteiner macht's vor!

Okay, ein wenig geschubst hat er ja schon ...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: srf

41. Minute: Für einmal hat Lichtsteiner grosse Mühe mit dem Tempo der Madrilenen. Isco wird von Marcelo in die Tiefe geschickt, der Schweizer versucht mitzugehen, kommt aber einen Schritt zu spät. Iscos Flanke findet den Kopf James Rodriguez', welcher das Leder an die Latte setzt. Glück für Lichtsteiner und Co.

Animiertes GIF GIF abspielen

2. Halbzeit

55. Minute: Selbst mit unserer rot-weissen Brille können wir keine direkte Beteiligung von Stephan Lichtsteiner am erneuten Juve-Führungstreffer erkennen. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: srf

Aber immerhin: Bei der vorangehenden Real-Ecke bietet er Cristiano Ronaldo ganz schön Paroli. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: srf

Und beim Reklamieren nach dem Penalty-Pfiff ist er ebenfalls an vorderster Front mit dabei. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: srf

59. Minute: Marcelo will sich auf der linken Seite nach vorne tanken, macht die Rechnung aber nicht mit Stephan Lichtsteiner. Dieser setzt seinen Körper perfekt ein und sorgt dafür, dass es Abstoss statt eine gefährliche Flanke gibt. Sehr zum Missfallen von Real-Wirbelwind Marcelo.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: srf

83. Minute: Es laufen die letzten zehn Minuten, Real wirft jetzt nochmals alles nach vorne. Gareth Bale will mit einer Spielverlagerung Marcelo einsetzen. Stephan Lichtsteiner antizipiert die Situation ausgezeichnet und kann mit einer tollen Flugeinlage den Angriff unterbinden. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: srf.ch

84. Minute: Was Lichtsteiner hier Chicharito wohl zu sagen hat? «Figugegl» ist es wahrscheinlich nicht. Wir tippen auf das andere F-Wort. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Spielende: Es ist geschafft, die Juve bezwingt Real Madrid mit 2:1 und bringt sich in eine gute Ausgangslage für das Rückspiel. Ein wichtiger Baustein des Juve-Erfolgs ist Stephan Lichtsteiner, der praktisch fehlerlos spielt. Marcelo, Ronaldo und Co. haben sich am Schweizer gehörig die Zähne ausgebissen. Die Welle mit dem Juve-Anhang hat er sich definitiv verdient!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: srf.ch

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

UEFA verbietet Regenbogen-Arena

Die Münchner EM-Arena sollte im letzten Gruppenspiel am Mittwoch gegen Ungarn in den Regenbogen-Farben erstrahlen. Dies als Zeichen der Toleranz, da in Ungarn Homosexuelle kriminalisiert werden. Das Parlament hatte unter anderem kürzlich ein Gesetz beschlossen, welches es verbietet, in den Schulen über Homosexualität aufzuklären.

Wie die «Bild» berichtet, hat die UEFA die geplante Regenbogen-Arena nun aber verboten. Die Begründung: Die elf Stadien sollen nur in den Farben der UEFA und der …

Artikel lesen
Link zum Artikel