DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Stan Wawrinka, of Switzerland, returns a shot to Hyeon Chung, of South Korea, during the second round of the U.S. Open tennis tournament, Thursday, Sept. 3, 2015, in New York. (AP Photo/Adam Hunger)

«Stan the Man» musste heute hart arbeiten um sich den Einzug in die dritte Runde zu verdienen
Bild: ap

Wawrinka ist nach Arbeitssieg eine Runde weiter – Stan bezwingt den jungen Südkoreaner Hyeon Chung nach drei Tiebreaks



Liveticker: 03.09.15: Wawrinka – Chung

Schicke uns deinen Input
Entry Type
7:6 7:6 7:6 - Match - Stan Wawrinka
Nach rund drei Stunden und drei Tiebreaks kann Stanislas Wawrinka den Match für sich entscheiden. Doch bis zu diesem Punkt war ein ganzes Stück Arbeit nötig. Nach einem Blitzstart von Stan gelingt dem junge Südkoreaner Hyeon Chung das schnelle Rebreak und er kann sich überraschend in das Tiebreak retten.

Von da an kommt kein Schlag des Südkoreaners mehr überraschend. Er kämpft sich in bestechender Manier durch die Sätze und kann Wawrinka sowohl im ersten, wie auch im zweiten Satz, ein Game abnehmen.

Zum Glück kann sich Stanislas Wawrinka heute in den wichtigen Momenten auf seine Aufschläge verlassen und kann auch in den Tiebreaks den kühleren Kopf bewahren, sonst hätte der Sieger geradeso gut auch Hyeon Chung heissen könnnen.
Wawrinka Chung Matchball Stan GIF
Entry Type
7:6 - Matchball
Was für ein langer Ballwechsel, und was für ein Vorhandwinner Crosscourt von Stan! Yes, yes, yes!
6:6
Was war das für ein zweiter Aufschlag von Stan. Er jagt den Koreaner aus dem Feld und muss den Ball dann nur noch ins leere Feld spielen. Klasse gemacht.
Entry Type
5:6 - Satzball
Der Ball landet im Netz und nun hat Chung einen Satzball. Common Stan!
5:5
Der junge Koreaner will einfach nicht aufgeben. Unglaublich wie er diese Vorhand ins Feld setzt. Da kommt Stan Minuten zu spät.
5:4
Zum Glück gibt es im Tennis Aufschläge!?
4:4
Nun merkt man die Müdigkeit Stan an. Diesen Ball kann er zwar erlaufen, setzt in aber ins Netz.
4:3
Doch Chung bleibt dran und schenkt Stan in dieser Situation nichts.
4:2
Und schon wieder führt Stan mit Minibreak. Go Stan, go!
3:2
Wie gut das Stan seinen Aufschlag hat: Ass!
2:2
Und da ist das Minibreak auch schon wieder weg.
1:2
Das Minibreak für Stan dank dem Aufschlag.
1:1
Aber Chung kann sich mit einem unglaublichen Sprint den Ball erkämpfen und satt ins Feld setzen.
1:0
Stan eröffnet mit einem Servicewinner.
Entry Type
7:6 7:6 6:6 - Game - Hyeon Chung
Unglaublich! Der Koreaner rettet sich auch im dritten Satz ins Tiebreak.
Vorteil Chung
Nach einem schlechten zweiten Aufschlag versemmelt Stan die Vorhand.
Einstand
Man kann es ja einmal versuchen: Mit vollem Rohr returniert Stan hinter die Linie.
Entry Type
40:30 - Matchball
Nach zwei Stunden und 51 Minuten nun endlich der Matchball für Stan.
30:30
Da sah schon alles danach aus als ob der Punkt Stan gehören würde, doch da schlenzt er eine lockere Backhand hinter die Linie.
30:15
Yes, nun wieder Wawrinka mit dem wichtigen Punkt.
15:15
Doch der Koreaner hat immer eine Lösung. Mit einem cleveren Stoppball überlistet er Stan.
15:0
So wollen wir Stan immer spielen sehen: Mit einer unglaublich schnellen Rückhand holt sich Wawrinka den Punkt.
Entry Type
7:6 7:6 6:5 - Game - Stan Wawrinka
...gleich noch eine Ass. Ich frage mich gerade, wie dieses Spiel aussehen würde, wenn Stan seine Aufschläge nicht hätte. Ich glaube, er wäre schon lange in der Garderobe und würde sein Ausscheiden betrauern.
40:15
Ein weiteres Ass von Stan und....
30:15
Wawrinka setzt den Ball ins Netz.
30:0
Chung stand wieder goldrichtig und trotzdem versemmelt er den Abschluss.
15:0
Yes, ein Ass von Stan!
Entry Type
7:6 7:6 5:5 - Game - Hyeon Chung
Nun lässt sich Wawrinka aber ganz schön gehen. Diesen Ball setzt er ohne jeglichen Effort ins Netz.
40:0
Und gleich noch ein Aufschlagwinner von Chung.
30:0
Mit einem Aufschlagwinner doppelt der Koreaner nach.
15:0
Da hat nicht viel gefehlt, doch dieser Ball von Stan landet neben der Linie.
Entry Type
7:6 7:6 5:4 - Game - Stan Wawrinka
Dieser Aufschlag von Stan kommt nicht mehr zurück. Nun hat Wawrinka also die Chance mit einem Break den Sack zu zu machen und in die dritte Runde einzuziehen. Bitte mache uns, und vor allem dir, diesen Gefallen.
40:15
Diesmal verzieht Chung den Volley.
30:15
Wiedereinmal verzieht Chung von bester Position und verschenkt den Punkt aus dem Nichts.
15:15
Mit einem Aufschlagwinner zeigt sich Stan zurück.
0:15
Dieser Return von Chung ist so knapp auf der Linie, dass Stan keine Chance hat, diesen Ball noch zu erlaufen.
Entry Type
7:6 7:6 4:4 - Game - Hyeon Chung
Stan will Chung nach dem Return am Netz überraschen doch der Koreaner kann reagieren und umspielt den Schweizer gekonnt.
0:40
Nun gewinnt der Koreaner seine Punkte immer öfters mit dem Aufschlag.
0:30
Und auch diesen Punkt macht Chung. Es sieht momentan nicht nach einem Break aus.
0:15
Nach einem mässigen Return von Stan, kann Chung in aller Ruhe zum Winner ansetzen.
Entry Type
7:6 7:6 4:3 - Game - Stan Wawrinka
Ihr wisst ja selber wie Stan das Game abgeschlossen hat. Genau, mit einem Ass.
40:15
Und dann ein Vorhandwinner von Stan.
30:15
So schnell kehrt ein Stanislas Wawrinka das Game. Mit einem herrlichen Rückhandwinner schnappt sich Stan den Punkt.
0:15
Hier verschenkt Stan nun für einmal einen Punkt auf sehr dumme Art und Weise: Am Netz spielt er den Ball in statt über das Netz.
Wädli-Knet-Zeit bei Chung
von Ralf Meile
Chung Massage GIF
Entry Type
7:6 7:6 3:3 - Game - Hyeon Chung
Und gleich noch ein Ass des Koreaners.
40:0
Und mit dem dritten Ass des Koreaners holt er sich den Spielball.
30:0
Dieser Return von Stan landet im Nichts.
15:0
Diesen Ball hinter die Linie akzeptieren wir gerade noch, aber nur wenn das jetzt der letzte Fehler war von Stan!
Entry Type
7:6 7:6 3:2 - Game - Stan Wawrinka
War das das kürzeste Game des Matches? Mit einem weiteren Ass beendet der Schweizer das Game.
40:0
Ok nun wird es fast langweilig: Stan mit einem weiteren Ass.
30:0
Und wieder ein Aufschlagwinner.
15:0
Mit einem Ass eröffnet Stan das Game.
Entry Type
7:6 7:6 2:2 - Game - Hyeon Chung
Und nach dem Ass gehört das Game Chung.
Vorteil Chung
Mit einem Smash durch die Mitte holt sich Chung den Vorteil.
Einstand
Doch auch Stan kämpft weiter.
40:30
Unglaublich der Wille des Südkoreaners. Er erkämpft sich auch mit Mühe diesen Spielball.
30:30
Chung gibt einfach nie auf.
30:15
Und dann gleich ein extrem schwacher Return von Stan. Als hätte er alle Energie in den vorherigen Schlag gesetzt.
30:0
Mit einem Kracher von einem Return holt sich Stan den zweiten Punkt im Aufschlagspiel von Chung.
Medical Timeout von Chung
Nach dem Ass zum 2:1 von Stan ist nun der Arzt von Chung auf den Platz geeilt und wie es aussieht, ist dieser nicht verletzt, sondern, lässt sich einfach ein bisschen massieren. An dieser Stelle nehme ich mein Medical Timeout in der Redaktion und hoffe einmal auf eine ebenso entspanende Massage.
Entry Type
7:6 7:6 2:1 - Game - Stan Wawrinka
Und wie könnte es anders sein, schliesst Wawrinka auch dieses Game mit einem Ass ab.
40:15
Und gleich noch ein Aufschlagwinner.
30:15
Und schon wieder einen Aufschlagwinner von Stan.
15:15
Doch Chung zeigt eine Reaktion.
15:0
Und wieder einmal ein Ass vom Schweizer.
Entry Type
7:6 7:6 1:1 - Game - Hyeon Chung
Ein Fehler von Stan, welcher von Chung schön vorbereitet wurde, bringt dem Koreaner das Game.
Vorteil Chung
Mit einem Winner geht Chung wieder in Führung.
Einstand
Auch Stan ist fehlerhaft und setzt den Ball ins Netz.
Entry Type
30:40 - Breakball
Wieder ein Fehler von Chung mit der Vorhand.
30:30
Doch Chung weiss wie man nach solchen Geschenken reagiert.
15:30
Ein grösseres Geschenk hat Wawrinka mit Sicherheit noch nie bekommen. Chung greifft an und hat am Netz das ganze Feld vor sich, ich wiederhole: das ganze Feld! und wo landet der Ball? Metereweit neben der Linie. Unglaublich.
15:15
Chung wirkt jetzt wirklich angeschlagen und so spielt er auch den nächsten Ball ins Netz.
Entry Type
7:6 7:6 1:0 - Game - Stan Wawrinka
Mit einem Ass holt sich Wawrinka das erste Game und Chung verlangt nach dem nächsten Game den Arzt auf dem Court – interessant.
Vorteil Wawrinka
Schön zu sehen, dass auch Chung Nerven zeigt. Wiedereinmal landet sein Ball im Netz.
Einstand
Und diese Nerven führen dann auch zum Einstand.
40:30
Und dann ein Fehler von Stan. Ja die Nerven flattern heute beim Schweizer mehr als nötig.
40:15
Doch auch der Koreaner kommt zu seinem Winner: herrlich geschlagen mit der Vorhand.
40:0
Und gleich noch einen Aufschlagwinner kann Wawrinka in seine Tasche packen.
30:0
Mit einem Aufschlagwinner beschleunigt Stan das Spiel.
15:0
Ein guter Start in den Satz ist viel Wert und so viel ist auch dieser Winner von Stan.
Doch kein Messie …
von Ralf Meile
Wawrinka war kurz in der Garderobe, zog sich frische Kleider an. Und nun räumt er auch auf – vielleicht hat er ja kurz aufs Smartphone geschielt und eine entsprechende WhatsApp-Anweisung seiner Donna gelesen …
Ein Messie?
von Ralf Meile
Aufpassen Stan! Bald kommt deine Donna von der Tribüne und schimpft mit dir, weil du so eine Unordnung hast …
Die Statistik des 2. Satzes
Entry Type
7:6 7:6 - Satz - Stan Wawrinka
Zum Glück ist auf die Aufschläge von Wawrinka Verlass. Mit zwei Aufschlagwinnern holt sich der Schweizer auch den zweiten Satz und bringt Chung damit in eine sehr brenzlige Situation. Dabei kann man von Glück sprechen, dass es Wawrinka überhaupt noch ins Tiebreak geschafft hat, nachdem der junge Südkoreaner mehrere Möglichkeiten zum zweiten Break ungenutzt gelassen hat.
Entry Type
6:4 - Satzball
Mit einem Ass holt sich der Schweizer den Satzball.
5:4
Und schon wieder passiert Stan ein unglaublich dummer Fehler. Ohne Bedrängnis setzt er den Ball neben die Linie.
5:3
Ein kleines Aufbäumen des Koreaners bei eigenem Aufschlag.
5:2
Auch dieser Punkt gehört Stan.
4:2
Ein Ass von Stan, und der Hunger ist gegessen!
3:2
Nach einem langen Ballwechsel, bei dem Chung Stan weit auf die Seite treibt, landet der Ball des Schweizers im Netz.
3:1
Ein weiterer Versuch von Stan einen schnellen Return zu spielen. Doch dieser Versuch geht in die Hose.
3:0
Das Tiebreak ist bis jetzt eine Kopie des ersten Tiebreaks in diesem Spiel. Chung lässt nach, Stan legt zu!
2:0
Nach einem guten Aufschlag von Wawrinka landet der nächste Ball von Chung im Netz.
1:0
Das erste Minibreak für Stan ist Tatsache. Der Koreaner nimmt nach Wawrinkas Vorhand die Challenge, doch der Ball des Schweizers war noch im Feld.
Wawrinka Chung 2. Satz Tiebreak 1:0 Minibreak Stan GIF
Entry Type
7:6 6:6 - Game - Stan Wawrinka
Ein Ass von Stan und ab geht es ins Tiebreak.
40:0
Wie bei einem Plausch-Match stehen die beiden am Netz und spielen sich den Ball zu, mit dem besseren Ende für Stan.
30:0
Service, Return, Winner! So einfach ist Tennis.
15:0
Mit so einer Wucht hat Stan heute noch keine Vorhand durchgezogen.
Entry Type
7:6 5:6 - Game - Hyeon Chung
Stan will das Break einfach nicht gelingen und so werden wir uns wohl in wenigen Minuten im Tiebreak wiederfinden, sofern Chung jetzt nicht noch das Break holt. Bitte nicht.
Vorteil Chung
So viel Mut von Chung muss schon fast belohnt werden und Stan schenkt dem Koreaner mit einer schönen Vorlage den Punkt.
Einstand
Chung spielt Spielverderber und hämmert ein Ass ins Feld.
Entry Type
30:40 - Breakball
Yes, Stan! Jetzt schnapp dir das Game.
30:30
Diese Vorhand verzieht nun aber Stan.
15:30
Schon wieder verzieht der Südkoreaner die Vorhand longline und schenkt uns den Punkt.
15:15
Immer öfters verzieht Chung nun die Vorhand longline, so auch hier.
15:0
Da kann sich Stan noch so lange ärgern, es wird den Ball auch nicht über das Netz bringen.
Entry Type
7:6 5:5 - Game - Stan Wawrinka
Und fast noch einmal das selbe Bild. Ein guter Aufschlag von Stan, ein mässiger Return von Chung und das Break für Stan.
40:30
Mit dem zweiten Aufschlag und einer unglaublichen Rückhand geht der Punkt an Stan.
30:30
Viel zu weit ist diese Vorhand von Stan, nachdem ihn Chung mit dem Return weit aus dem Feld drückt.
30:15
Ok, dieser Return war einfach zu gut für Stan.
30:0
Dieser Return von CHung landet im Netz. Mein Vorschlag an Stan: Game, Break, Satz, Common!
15:0
Endlich wieder einmal ein herrlicher Vorhandwinner von Stan the Man!
Entry Type
7:6 5:4 - Game - Hyeon Chung
Mit einem Ass beendet Chung dieses Game.
40:15
Da hat sich Stan schon über den schlechten Ball von Chung gefreut, doch dieser nimmt die Challenge und holt sich den Punkt.
30:15
Ein Fehler von Stan und der Ball landet im Netz.
15:15
Der Koreaner hat die Gabe den Ball mit der kleinsten Bewegung unglaublich schnell zu spielen und überfordert so Stan immer wieder.
Entry Type
7:6 4:4 - Game - Stan Wawrinka
Zwei Breakbälle musste Stan abwehren um sich über Wasser zu halten. Zum Glück ist Wawrinka ein guter Schwimmer. 🏊
Vorteil Wawrinka
Nun ist Stan im Vorteil.
Einstand
Endlich sitzt die Rückhand von Stand wieder.
Vorteil Chung
Ein Rückhandfehler von Stan bringt dem Koreaner die nächste Chance zum Break.
Einstand
Mit dem Aufschlag....
Entry Type
30:40 - Breakball
Und ein weiterer Fehler von Wawrinka ermöglicht Chung die Breakchance.
30:30
Zum Glück sitzen die Aufschläge von Stan.
15:30
Wieso macht Stan im dümmsten Moment die dümmsten Fehler. Das darf doch nicht war sein.
Entry Type
7:6 3:4 - Break - Stan Wawrinka
Dem Koreaner passieren immer mehr Fehler und so gelingt Stan mit Hilfe von Chung das Re-Break.
Wawrinka Chung Emotionen Breakgewinn Stan 2. Satz GIF
15:40
Doch der Koreaner weiss zu reagieren – noch zwei Breakchancen für Stan.
Entry Type
0:40 - Breakball
Je länger die Ballwechsel werden, je unsicherer agiert Chung. So begeht er auch hier den doofen Fehler und setzt den Ball neben die Linie.
0:30
Auch dieser Return von Stan war extraklasse.
0:15
Der längste Ballwechsel des Spiels, welchen Stan ohne Fehler übersteht, ist Tatsache. Zum Glück patzt Chung und setzt den Ball neben die Linie.
Entry Type
7:6 2:4 - Game - Stan Wawrinka
Mit einem Ass holt sich Stan das Game. Also alles normal.
30:15
Auch dieser Punkt geht an Stan.
15:15
Mit einer bezaubernden Rückhand kämpft sich Stan zurück ins Game.
0:15
Nach diesem Fehler hat Stan schon Viermal so viele Fehler auf seinem Konto wie sein Gegenüber.
Entry Type
7:6 1:4 - Game - Hyeon Chung
Mit dem Servicewinner und dem zweiten Aufschlag nimmt der Koreaner nach dem gewonnenen Game auf dem Pausenbänkchen Platz.
40:0
Und auch dieser Return würde jeder Junior besser spielen und vor allem ins Feld.
30:0
Nach einem schlechten Return von Wawrinka und der missratenen Challenge steht es schon 30:0.
Entry Type
7:6 1:3 - Game - Stan Wawrinka
Nach einem kürzeren Ballwechsel erlöst uns Stan und lässt uns die verkrampften Hände lösen. Das Game geht in die Schweiz.
Vorteil Wawrinka
Der Aufschlag sitzt. Zum Glück.
Einstand
Was für ein Vorhandwinner von Chung. Diesen Punkt müssen wir dem Koreaner zugestehen.
Vorteil Wawrinka
Zum Glück der Aufschlag....
Einstand
Hat jemand das Netz nach oben geschraubt? Schon wieder stoppt das Netz das Spiel.
Vorteil Wawrinka
Zum Glück kommt auch Chung nicht immer über das Netz.
Einstand
Und dann spielt Stan den Ball auch noch ins Netz. Was ist nur los?
40:30
Dieser Return von Chung ist extraklasse.
40:15
Und wieder einmal ein Ass...
30:15
Und wie sich Wawrinka hier in Stimmung spielt. Aus dem Lauf hämmert er den Ball über das Netz.
15:15
Nun hoffe ich auf einen Lauf von Stan.
0:15
Der bessere Start für Chung in dieses Game.
Entry Type
7:6 3:0 - Game - Hyeon Chung
...und schlägt gleich noch einmal sehr scharf und präzise auf. Stan bleibt nur das Nachsehen und das Gewissen, dass Chung im ersten Satz auch einen 0:3 Rückstand umkrempeln konnte. Also los Stan!
Vorteil Chung
Mit einem Ass holt sich der Koreaner den Vorteil....
Einstand
Chung jagt Stan nach belieben über den Court bis diesem die Luft ausgeht.
30:40
Für einmal der Fehler von Chung.
30:30
Stan fasst sich ein Herz und stürmt ans Netz um Chung zu überlisten. Das gelingt ihm mit Bravur.
30:15
Was ist los mit Stan? Hat er solche Mühe mit der Hitze? Dieser Ball landet im Netz.
Entry Type
7:6 0:2 - Break - Hyeon Chung
Und dann ist das Break Tatsache.
Wawrinka Chung Break 2. Satz 0:2 GIF
Entry Type
30:40 - Breakball
Ein Doppelfehler von Stan bringt dem Koreaner die Breakchance.
30:30
Ein Ass von Stan. Punkt.
15:30
Mit einem herrlichen Rückhand Stoppball überlistet Chung den Schweizer.
15:15
Der Koreaner wehrt sich gegen die Angriffe von Stan als ob es um Leben und Tod geht.
Entry Type
6:2 - Breakball
Auch dieser Punkt geht an den Schweizer.
Entry Type
7:6 0:1 - Game - Hyeon Chung
So schnell kann es gehen. Chung drückt aufs Tempo und holt sich das Game zu Null.
Entry Type
7:6 - Satz - Stan Wawrinka
An diesen Aufschlag kommt der Koreaner nicht mehr ran. Es ist fast nicht zu glauben, dass wir nach dem schnellen 3:0 von Wawrinka doch noch ins Tiebreak mussten, doch da zeigt der Schweizer dem jungen Südkoreaner, wer der Hirsch auf dem Platz ist. Mit einem fast makellosen Spiel im Tiebreak holt sich Stan den ersten Satz.
Die Statistiken zum 1. Satz
von Ralf Meile
6:2
Auch dieser Punkt geht an den Schweizer.
5:2
Da zieht Stan den Return voll durch und schlägt den Ball mit einer riesen Wucht ins Feld.
4:2
Danke Chung, dass du unserem Stan im Tiebreak so viel Platz lässt.
3:2
Chung spielt am Netz wie ein König und umspielt Wawrinka sehr geschickt. Das Minibreak ist wieder weg.
Donna blendet's
von Ralf Meile
Stan Wawrinkas neuer Schatz Donna Vekic schützt sich vor der Sonne elegant mit einem Fächer.
3:1
Bereits das zwölfte Ass von Stan. Unglaublich!
2:1
Leider ist dieser Ball von Stan wieder zu weit.
2:0
Der bisher schönste Schlag des Spiels: Ein herrlicher Lob von Stan und das Minibreak ist in Reichweite.,
1:0
Der Linienrichter gibt den Ball im Aus, aber der Schiedsrichter überstimmt den Mann an der Linie. Zum Glück für Stan.
Entry Type
6:6 - Game - Hyeon Chung
Auch der Koreaner kann Aufschlagen. Beeindruckend. Es geht also ins Tiebreak.
40:30
Clever wie der Koreaner ist, unterbricht er das Spiel um die Challenge zu fordern und das mit Erfolg. Dieser Ball von Stan war knapp hinter der Linie.
Wawrinka Chung Hawk Eye GIF
30:30
Was für ein Geschenk von Chung. Da hätte er das ganze Feld offen gehabt und dennoch spielt er den Ball ins Netz.
30:15
Ein sauberer Returnwinner von Stan hält den Schweizer im Spiel.
30:0
Nun sitzt aber der Südkoreaner im Schnellzug.
15:0
So präzise wie diese Vorhand ist, nicht einmal ein Schweizer Uhrwerk.
Entry Type
6:5 - Game - Stan Wawrinka
Wie könnte es anders sein: Ein Ass von Stan und das Game ist gewonnen. Jetzt noch schnell ein kleines Break und dann können wir das Besteck nach diesem ersten Gang ablegen.
40:0
Dieser Vorhandwinner ist mit so viel Power gespielt, dass man den Ball fast nicht auf dem Boden aufkommen sieht.
30:0
Wenn Stan mit so viel Druck spielt, kann der unerfahrenen Chung nicht mithalten.
Entry Type
5:5 - Game - Hyeon Chung
Nicht zu glauben wie bestimmt der Koreaner heute auftritt. Ich glaube wir gehen im ersten Satz ins Tie-Break.
40:30
Und endlich zeigt Stan wer der König der Rückhand ist.
40:15
Dann plötzlich wieder einen Return aus dem Nichts, der sich sehen lassen kann. Ich werde nicht schlau aus Wawrinka.
40:0
Da lässt für einmal die Beinarbeit von Stan zu wünschen übrig. So langsam kommt man nicht an den Ball.
30:0
Nun zeigt auch Chung, dass er aufschlagen kann. Mit zwei Aufschlägen zum 30:0.
Chung wer?
von Ralf Meile
So sieht er übrigens aus, der unbekannte Gegner Stan Wawrinkas. Mit Superhelden-Brille:
Entry Type
5:4 - Game - Stan Wawrinka
Mit dem dritten Ass in Folge macht der Romand den Sack zu. Endlich zeigt Wawrinka, dass er im richtigen Moment zustande ist zu reagieren. In der ersten Runde musste der Schweizer, trotz Break in jedem Satz, keinen Satz abgeben und so soll es auch heute bleiben.
Vorteil Wawrinka
Und gleich noch ein Ass.
Einstand
Zum Glück ist Verlass auf die Aufschläge.
Entry Type
30:40 - Breakball
Mann o Mann. Nun hat der Koreaner schon wieder einen Breakball, das darf doch nicht war sein.
30:30
Nach der Challenge muss Stan über den zweiten Aufschlag aber auch im Spiel danach sind seine Schläge zu weit.
30:15
Der Koreaner bleibt dran.
30:0
Mit dem zweiten Aufschlag punktet Stan.
15:0
Stan kann machen was er will: rechts, links, rechts, der Ball kommt immer zurück, bis er dann im Netz landet.
Heinz ist da!
von Ralf Meile
Dass Wawrinkas Partie deutlich früher anfing als geplant, brachte auch SRF-Co-Kommentator Heinz Günthardt aus dem Konzept. Er ist nun aber auch in Flushing Meadows eingetroffen. Sali Heinz!
Entry Type
4:4 - Game - Hyeon Chung
Das schnellste Game des Spiels für Chung. OK, wir gönnen es ihm ja!
40:0
Jetzt drückt aber der Koreaner auf die Tube.
30:0
Auch diesen Punkt versemmelt Stan völlig.
15:0
Der Ärger, nach diesem Return ins Netz, steht dem Romand tief ins Gesicht geschnitten.
Zaubertrank?
von Ralf Meile
Da hat Stan einen heiklen Moment überstanden. Er führte ja rasch im ersten Satz mit 3:0 und hatte nun zwei Breakbälle zum 3:4 gegen sich. Erst mal einen Schluck aus der roten «Stan The Man»-Pulle!
Entry Type
4:3 - Game - Stan Wawrinka
Endlich macht Wawrinka den Sack zu. Aber der Koreaner fordert den Schweizer mehr, als wir das erwartet haben. Nun muss Stan den Tritt finden, damit das noch ein gemütlicher Tennis-Abend wird.
Vorteil Wawrinka
Dank dem Aufschlag hält sich Stan im Spiel. Zum Glück.
Einstand
Chung wehrt sich wie es nur geht.
Vorteil Wawrinka
Mit dem Aufschlag macht Stan den Punkt.
Einstand
Der junge Asiate ist nicht Nervenfrei und schenkt Stan den Punkt.
Entry Type
30:40 - Breakball
Mit einem hochklassigen Crosscourt des Koreaners holt sich dieser den Breakball.
30:30
Yes, mit dem Aufschlag holt sich Stan den Punkt.
15:30
Wawrinka kämpft sich zurück und nimmt den Anschlusszug.
0:30
Was ist nur los. Schon wieder geht der Koreaner beim Aufschlagspiel des Schweizers in Führung.
Entry Type
3:3 - Game - Hyeon Chung
Mit einem Aufschlagwinner holt sich der junge Südkoreaner das Game.
40:30
Komm schon Stan! Wiedereinmal landet sein Versuch neben der Linie.
30:30
Wawrinka weiss sich zu helfen. Mit einem Returnwinner gleicht er das Game aus.
30:15
Der Koreaner legt nach dem dummen Fehler einen Stoppball der Extraklasse hinterher. Da hat Stan keine Chance.
15:15
Zum Glück ist auch der Asiate nicht fehlerfrei. Diesen Ball setzt er weit neben der Linie.
15:0
Wenn der Schweizer so schlecht returniert wie gerade eben, ist das Game vorbei, bevor es begonnen hat.
Entry Type
3:2 - Break - Hyeon Chung
Und tatsächlich gelingt Chung das unmögliche Break gegen Wawrinka. Da hat sich der Schweizer aber wirklich kurz gehen lassen. So darf Stan nicht weiterspielen! Aber wirklich gut gemacht von Hyeon Chung.
Entry Type
Vorteil Chung - Breakball
So schnell wandelt der Koreaner das Game auf seine Seite.
Wawrinka Chung Breakball 1. Satz 3:1 GIF
40:30
Der zweite Aufschlag von Stan kommt genau auf Chung und dieser setzt den Ball haarscharf auf die Linie.
40:15
Schnell, schneller, Wawrinka. Trotzdem kann der Koreaner die Spielbälle abwehren.
Der Schatz ist auch da
von Ralf Meile
In der Spieler-Box Stan Wawrinkas sitzt auch dessen Freundin Donna Vekic. Zwar hat der Romand nie bestätigt, dass er mit der 19-Jährigen eine Beziehung hat, doch ist es offensichtlich.
Donna Vekic GIF
Entry Type
3:1 - Game - Hyeon Chung
Das erste Game für den Südkoreaner ist Tatsache.
Vorteil Chung
Die beiden geben derart Gas, dass ich kaum nachkomme.
Einstand
Diser Ball landet auf neben der Linie, obwohl der Koreaner seine Brille extra noch einmal geputzt hat.
Vorteil Chung
Der Koreaner kann auch am Netzüberzeugen und erwischt Stan auf dem falschen Fuss. Der sieht nicht nur klever aus der Chung, er ist es auch.
40:40
Aufschlag Returnwinner, durchatmen.
40:30
Der Koreaner zeigt, weshalb er auf der Tour ist. Sehr schön gespielt dieser Vorhandwinner.
30:30
Nach wenigen Minuten bekommen wir schon Tennis vom feinsten serviert. Doch der Schweizer spielt mit unglaublicher Power zu weit.
15:30
So kann man es auch machen: Einfach warten bis der Gegner einen Fehler macht. Die Rechnung geht auf.
15:15
Immer klappt der Schnelle Return nicht. Dieser Ball ist selbst für Stan zu schnell und deshalb neben der Linie.
0:15
Mit einem schnellen Returnwinner geht Stan in dieses Game.
Entry Type
3:0 - Break - Stan Wawrinka
Während wir noch auf den ersten Aufschlag des Schweizers gewartet haben, holt der unbemerkt von uns schon das Break und führt nun im ersten Satz mit 3:0. Das erste Break als Apéro genossen und jetzt kommen wir zum ersten Gang: Satz 1!
Knifflige Aufgabe für Stan - Vor dem Spiel
Wenn man den Match zwischen Wawrinka und dem jungen Südkoreaner Chung auf dem Papier betrachtet, steht ausser Frage, dass der Romand heute in die dritte Runde des US Open einziehen wird. Doch der 19-jährige Hyeon Chung ist für Überraschungen gut. Zwar konnte Chung, welcher 2013 bis ins Finale des Jugendturniers von Wimbledon vorgedrungen ist, erst einen einzigen Match an einem Masters-Turnier für sich entscheiden, doch ist der Jungspund an den Challenger-Turnieren schon mehrfach über sich hinaus gewachsen. Schon vier solcher Turniere konnte Chung gewinnen, und so hat der junge Asiate das fast unmögliche vollbracht: in seinem ersten Jahr als Profi auf den 69. Rang im ATP-Ranking vorzudringen.
Kommt Wawrinka schon früher? - Vor dem Spiel
Das Frauenspiel auf dem Louis Armstrong Court in Flushing-Meadows ist beendet und somit wäre der Platz frei für unseren Mann im Rennen: Stanislas Wawrinka. Ob es in wenigen Minuten schon losgeht oder wie von SRF verkündet erst um 19.00 Uhr werden wir in wenigen Augenblicken sehen. Doch was sicher ist: Wir werden euch auf dem Laufenden halten und pünktlich zur Stelle sein, wenn das Spiel beginnt.
Stan Wawrinka of Switzerland returns the ball during his first round match against Albert Ramos-Vinolas of Spain at the U.S. Open tennis tournament in New York, Tuesday, Sept. 1, 2015.  (AP Photo/Kathy Willens)
Wawrinka gegen unbekannten Emporkömmling
Seinen nächsten Gegner, den 19-jährigen Chung Hyeon aus Südkorea, kennt Stan Wawrinka noch gar nicht. Die Punkte für die Weltrangliste, in der er die Position 69 belegt, sammelte der Wimbledon-Finalist bei den Junioren von 2013 in erster Linie an Challenger-Turnieren. Beim 6:3, 6:1, 6:2 gegen den Australier James Duckworth kam Chung zu seinem ersten Sieg im Haupttableau eines Grand-Slam-Turniers. Die Partie beginnt um ca. 19 Uhr.

Dir gefällt diese Story? Dann like uns doch auf Facebook! Vielen Dank! 💕

SRF 2 - HD - Live

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Federers Rückkehr auf Sand – 711 Tage nach dem letzten Ernstkampf

Das Geneva Open hat mit Roger Federer erstmals die grösste Attraktion im Welttennis im Angebot – und keiner darf im Stadion zuschauen. Für den 20-fachen Grand-Slam-Champion geht es in Genf nach der langen Pause vor allem um Spielpraxis.

Mit Stan Wawrinka (2016 und 2017) oder Alexander Zverev (2019) erscheinen in der Siegerliste des vor sechs Jahren wieder belebten ATP-Turniers in Genf hochkarätige Namen. In diesem Jahr ist aber der grösste von allen gemeldet: Roger Federer. Der 39-jährige Basler gibt sein mit Spannung erwartetes Comeback auf Sand.

Seine Rückkehr in Doha (auf Hartplatz) nach mehr als einem Jahr Pause verlief im März zwiespältig. Federer zeigte seine spielerische Klasse, im zweiten Spiel innerhalb von 24 …

Artikel lesen
Link zum Artikel