Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04290731 Costa Rica's players celebrate after a converted penalty during the penalty shoot out during the FIFA World Cup 2014 round of 16 match between Costa Rica and Greece at the Arena Pernambuco in Recife, Brazil, 29 June 2014. 

(RESTRICTIONS APPLY: Editorial Use Only, not used in association with any commercial entity - Images must not be used in any form of alert service or push service of any kind including via mobile alert services, downloads to mobile devices or MMS messaging - Images must appear as still images and must not emulate match action video footage - No alteration is made to, and no text or image is superimposed over, any published image which: (a) intentionally obscures or removes a sponsor identification image; or (b) adds or overlays the commercial identification of any third party which is not officially associated with the FIFA World Cup)  EPA/SRDJAN SUKI   EDITORIAL USE ONLY

Bild: SRDJAN SUKI/EPA/KEYSTONE

Costa Rica – Griechenland

Costa Rica gewinnt Krimi gegen zunächst passive Griechen im Penaltyschiessen



DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

FCB-Boss Burgener stellt sich trotz monumentaler Pleite schützend vor Trainer Sforza

In einer Klubmitteilung hat sich der FCB-Präsident Bernhard Burgener zu der 2:6-Niederlage seines Klubs gegen FC Winterthur geäussert. Dabei spricht der 64-Jährige Trainer Ciriaco Sforza weiterhin das Vertrauen aus.

«Wir sind nicht bereit, uns an einer einseitigen Schuldzuweisung zu beteiligen, Ciriaco Sforza ist und bleibt unser Trainer», lässt sich Burgener zitieren.

Für die «bittere und blamable» Niederlage gegen das unterklassige Winterthur gäbe es keine Ausreden, so Burgener. «So etwas …

Artikel lesen
Link zum Artikel