DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
114 Tage auf der Intensivstation: Corona-Patient im Krankenbett ans Meer gefahren
Vier Monate wurde der 63-jährige Joan Soler Sendra künstlich beatmet. Nun kann er wieder selbständig atmen. Nach dem langen Leidensweg haben die Ärzte Sendra einen besonderen Ausflug ermöglicht. Mit dem Krankenbett ans Meer.
31.03.21 – 14:37
Video: watson / nfr
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer