DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nüme nüüt!

Nach diesen 13 optischen Täuschungen werden Sie Ihren Augen nie mehr trauen

Lüthi Susanne
Lüthi Susanne

Redaktorin



Die Klassiker

Welche horizontale Linie ist länger?

Bild

Bild: watson

Richtig: Sie sind beide gleich lang, messen Sie ruhig nach.

Und welcher Mittelpunkt ist kleiner?

Bild

Sie haben es wohl schon geahnt und ein Messen wird Ihnen Recht geben: Beide Mittelpunkte sind exakt gleich gross.

Ente oder Häsli?

Bild

Bild: Curiouser

Das Starren

Wenn Sie am Bild vorbeilugen, wird es sich bewegen. Sobald Sie einen Punkt fixieren, wird es genau dort still stehen. 

Bild

Bild: Master 123456

Folgende Aufgabe hat bei Kollege Toggweiler und mir nicht zum gleichen Ergebnis geführt. Während er schwört, das Bild verblasse vor seinen starrenden Augen, bleibt es bei mir sichtbar. Und bei Ihnen?

Bild

Bild: Sploid Gizmodo

Schauen Sie ein Weilchen auf diese rote Blume. Sagen wir eine Minute lang. Danach richten Sie Ihre Augen auf eine weisse Fläche. (Falls Sie gerade keine zur Verfügung haben, finden Sie eine unter der Blume.)

Bild

Bild: watson

Na, was sehen Sie?

Susanne feld

Bild: watson

Wenn Ihre Augen so funktionieren wie meine, ist im ehemals leeren Quadrat eine leuchtend hellblaue Blume erblüht. Schön, oder?

Staunen, Messen, Staunen

Nun wird es total crazy: Gucken Sie sich die beiden Tische an und messen Sie sie aus. Sagten wir doch: CRAZY!

Bild

Bild: Brainden

Um den Fall des Tisches zu klären, hätte ich auch googeln können, doch meinen schlauen Kollegen Huber zu fragen, ist noch besser. Huber sagt: «Vertikale Linien werden von unserem Gehirn länger als horizontale wahrgenommen.» Aha! Aber das ist noch nicht alles, Besserwisser-Kollege Thiriet weiss noch anzufügen, dass dieses Phänomen «Bias» heisst. Suchen Sie sich es aus der Liste aus, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten.

Farbwunder

Wir anderen bleiben noch bei Linien, den horizontalen. Links und rechts sind sie im gleichen Rot gefärbt. Das wirkt bloss nicht so, weil die Hintergründe verschieden sind. 

Bild

Bild: Wikipedia

Nun müssen Sie schnell sein: Lesen Sie NICHT die Wörter, sondern nennen Sie die Farben, die Sie sehen. Hopp, Hopp, Hopp!

Bild

Bild: watson

Auch Gifs können täuschen

Die beiden unteren Kreise sind eigentlich gleich. Der Unterschied ist lediglich, dass sich der eine dreht und der andere nicht. Die Erklärung dazu ist bubileicht. Der sich drehende ist ein Gif, der untere nicht. Ha, ha, ha, reingelegt.

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: Uncyclopedia

Mit Gifs zum Thema optische Täuschung gehts weiter. Welches Teil ist grösser: A oder B?

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Giphy

Die gleiche Frage stellt sich hier: Welche Zigarette ist länger, die vorne oder die hinten?

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Giphy

Zum Schluss schenken wir Ihnen noch dieses wunderbare Gif. Wenn Sie sich nach einer halben Stunden noch nicht losgerissen habe, bitten Sie jemanden um Hilfe. Ist niemand in der Gegend, können Sie sich über die Kommentare gerne bei uns melden, wir werden das Gif dann entfernen.

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: Giphy

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Giganten im Weltall – 9 Fakten über die grössten Sterne des Universums

3000 bis 6000 Sterne sind am Nachthimmel bei günstigen Verhältnissen – also bei klarem Himmel und ohne Lichtverschmutzung – von blossem Auge zu erkennen. Allesamt erscheinen sie uns als mehr oder weniger hell leuchtende kleine Punkte. In Wirklichkeit sind manche von ihnen wahre Giganten, die teilweise mehrere hundert Sonnenmassen aufweisen. Hier präsentieren wir 9 Fakten über diese faszinierenden Himmelskörper.

Es gibt verschiedene Riesensterne – sogenannte Rote Riesen, Blaue Riesen und Gelbe …

Artikel lesen
Link zum Artikel