DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bhutan karte

Da, wo hier Bhutan liegt, würde die Schweiz (zumindest flächenmässig) fast perfekt hinpassen. bild: shutterstock

Die Welt in Karten

Wir ersetzen Europas Länder durch nicht europäische Nationen mit der gleichen Grösse

Was wäre, wenn wir jedes europäische Land mit einer aussereuropäischen Nation mit (ungefähr) der gleichen Fläche ersetzen würden?



Es ist ja nicht gerade einfach, auf einem Globus die Ländergrössen zu vergleichen. Darum haben wir für diese Karte einfach jedes europäische Land mit einer (ungefähr) gleich grossen aussereuropäischen Nation ersetzt.

Es ging fast überall auf. Zwei Ausnahmen gibt es: Russland ist so gross, da reicht ein Land nicht. Darum ersetzen wir das Riesenreich durch «Braustralien». Zudem sind diverse Länder in etwa gleich gross. So gingen uns die «Ersatzländer» aus. Deshalb verpflanzten wir Costa Rica gleich doppelt: Einmal nach Bosnien und Herzegowina, das andere Mal in die Slowakei.

Die Schweiz wird durch Bhutan ersetzt, das nur rund 3'000 Quadratkilometer kleiner ist. Ebenfalls ähnlich gross wäre Guinea-Bissau gewesen (rund 5'000 km2 kleiner). Doch genug erklärt – hier kommt die Karte:

Für Mobile-User gibt's unten grössere Kartenabschnitte.

Bild

Für Mobile-User – oder User, die lieber gerne Schriften haben – gibt's unten grössere Kartenabschnitte. bild: watson

Kleinere Kartenausschnitte

Südwesteuropa

Bild

bild: watson

Zentraleuropa

Bild

bild: watson

Nordeuropa

Bild

bild: watson

Osteuropa

Bild

Für die Slowakei blieb kein Land mehr übrig. Vergleichbare Länder wie Costa Rica oder die Dominikanische Republik waren schon vergeben. Darum hier mit Spitzbergen eine Region. bild: watson

Südosteuropa

Bild

bild: watson

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Hast du die Schweiz so schon mal gesehen?

Auch was mit Karten, aber Jasskarten:

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das waren die beliebtesten Sommerferien-Flugziele der Schweizer 2020

Die Sommerferien 2020 standen im Zeichen von Corona. Vor allem der Flugverkehr merkte dies schmerzlich. Doch wohin flogen am meisten Schweizer im Juli 2020? Und welche Destinationen erlitten den kleinsten Einbruch? Das sind die Zahlen vom grössten Flughafen der Schweiz.

Der Flugverkehr erholt sich weiterhin langsam von der Coronakrise. Auch wenn die Zuwachszahlen im Juli im Vergleich zum Vormonat massiv sind, sieht es mit Blick auf die Vorjahresperiode weiterhin düster aus.

Viele Flugrouten fallen nach wie vor dem Coronavirus zum Opfer. Trotzdem sind auch in diesem Sommer viele Menschen ins Ausland geflogen

Wohin zog es die Schweizer im Ferienmonat Juli am häufigsten? So viel sei verraten: Auf dem Podest stehen die gleichen drei Destinationen wie 2019. …

Artikel lesen
Link zum Artikel